Kölliker Stimmvolk sagt deutlich Nein zu Schulcontainern

Koelliken_Refrendum_Schulraum.jpg
Die Referendumsführer: Alt Vizeammann Guido Beljean, Armin Bührer und Alt Gemeinde­ammann Fredy Gut (v.l.n.r.) Bilder: fdu

Auf dem Dorfplatz hätten für 3,7 Millionen Franken Schulcontainer aufgestellt werden sollen. Die Gemeindeversammlung im November hatte den Kredit gutgeheissen, dagegen wurde das Referendum ergriffen. Das Schulhaus Farbweg sei für Schulraumerweiterungen vorgesehen, daher müsse dort der zusätzliche Schulraum geplant werden, monierten die Referendumsführer unter anderem. Die Gemeinde reagierte noch vor der Urnenabstimmung und gab bekannt, dass nun eine andere Lösung bei der Mehrzweckhalle angestrebt werde. Damit war die Abstimmung eine Pro-Forma- Sache. Trotzdem lehnten die Kölliker den modularen Schulraum mit 939 zu 242 Stimmen ab. Stimmbeteiligung: 42 Prozent. (lbr)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Gebr. Jetzer Hoch-und Tiefbau AG
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter,
Restaurant Einsiedelei
Service 70-100%, Mitarbeiter, Rüttenen
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Gesucht Raumpflerin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner