ZT TalK

Giuseppe Gracia im ZT-Talk: «Politiker stürzen über die Lüge, nicht über die Untat.»

Giuseppe_Gracia.jpg
Giuseppe Gracia, Kommunikationsberater, Schriftsteller und Kolumnist. (Bild: Bejamin Lang)

«Wenn man zehn Jahre lang in diesem Business ist, ist man innerlich immer in Alarmbereitschaft», sagt Giuseppe Gracia, der letzte Woche seinen Abgang als Sprecher des Bistums Chur bekanntgab. «Ich habe deshalb lange schlecht geschlafen. Andererseits war es auch ein Privileg: ein super Job mit super interessanten Dossiers und substanziellen Fragen. Ich bin grundsätzlich der Typ, der Action braucht – sonst hätte ich das gar nicht ausgehalten.» Journalistinnen und Journalisten seien im Grossen und Ganzen fair. «Sie haben einen extremen Zeitdruck, den sie vor zehn oder fünfzehn Jahren so noch nicht gehabt haben», so Gracia. Oft habe er erlebt, dass Geschichten schon fast geschrieben gewesen seien, wenn man ihn kontaktiert habe. Wenn er Fakten erwähnt habe, die nicht dazu gepasst hätten, seien diese dann in der Geschichte nicht aufgetaucht. Was rät der Kommunikationsberater Personen und Unternehmen, die unter medialem Dauerbeschuss stehen? «Auf keinen Fall mogeln, auf keinen Fall runterspielen oder so tun, als ob man mit dummen Fragen konfrontiert ist.» Lügen sei ganz schlecht, denn irgendwann komme die Wahrheit ans Licht. «Die meisten Leute, die in der Politik stürzen, stürzen über eine Lüge. Sie stürzen nicht über eine Untat.»

TV-Sponsoren


logos_hp_805x424_css.jpg
logos_hp_805x424_lindenhof.jpg
logo-akb-rgb-721.jpg

Servicepartner


logos_hp_805x424_WF.jpg

Partner


logos_hp_805x424_knutwiler1.jpg
logos_hp_805x424_bernheim2.jpg
Archiv von zttalk
zttalk

GastroAargau-Chef Bruno Lustenberger im ZT-Talk: «Mitglieder würden sich weigern, nochmals zu schliessen»

23.07.2021 12:55 Uhr
zttalk

Food-Festival Organisator Rolf Arnet im ZT-Talk: «Die Behörden sind null bereit, uns zu unterstützen»

16.07.2021 09:54 Uhr
zttalk

Urs Vögeli im ZT-Talk: «Das Projekt Zoffice hat etwas Positiv-Explosives»

09.07.2021 13:20 Uhr
zttalk

Daniel Koch im ZT-Talk: «Gefahr eines erneuten Lockdowns ist klein»

03.07.2021 13:58 Uhr
zttalk

Was die Erzo-Chefs im ZT-Talk zum Mega-Projekt «Enphor» sagen

25.06.2021 11:04 Uhr
zttalk

Peter Gehler im ZT-Talk: «Es herrscht Rat- und Hilflosigkeit»

18.06.2021 11:38 Uhr
zttalk

So haben Zofinger Gastronomen den Schritt Richtung Normalität erlebt

04.06.2021 13:31 Uhr
zttalk

Borna-Chefin Christine Lerch: «Der Brief an den Bundesrat blieb unbeantwortet»

29.05.2021 12:11 Uhr
zttalk

ZT-Talk zu den Agrar-Initiativen: zukunftsweisend oder zerstörerisch?

23.05.2021 11:03 Uhr
zttalk

Sportreporter-Legende Bernhard «Berni» Schär: «Ich wache immer noch um drei Uhr nachts auf»

14.05.2021 11:38 Uhr
zttalk

Kantonsärztin Yvonne Hummel: «330 Betriebe haben sich für repetitive Tests angemeldet»

23.04.2021 13:13 Uhr
zttalk

Remo Reginold: «Ohne China könnten wir diesen ZT-Talk gar nicht machen»

16.04.2021 11:44 Uhr
zttalk

Kampf um Stadtratssitze: Dominik Gresch, Michael Wacker und Maik Müller im ZT-Talk

10.04.2021 05:02 Uhr
zttalk

Rennen um Zofinger Stadtratssitze: Peter Siegrist und Robert Weishaupt im ZT-Talk

09.04.2021 13:40 Uhr
zttalk

Kampf um Zofinger Stadtratssitze: Christiane Guyer und Hansruedi Hauri im ZT-Talk

08.04.2021 15:55 Uhr