Auffahrunfall: Betrunkene rammt stehendes Auto – ein Verletzter

polizei1.jpg
Die Polizei machte bei der Unfallfahrerin einen Alkoholtest. Dieser ergab einen Wert von rund 1 Promille.

Eine 38-jährige Autofahrerin war am Freitagmittag von Kölliken Richtung Oberentfelden unterwegs, als sie auf der Köllikerstrasse ins Heck eines am Fussgängerstreifen stehenden Autos prallte.

Der Lenker des stehenden Autos verletzte sich leicht und musste mittels Ambulanz ins Spital gebracht werden, schreibt die Aargauer Polizei in einer Mitteilung. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die Unfallfahrerin musste sich einem Alkoholtest unterziehen. Dieser ergab einen Wert von rund 1 Promille. Den Führerausweis musste die Lenkerin zu Handen der Entzugsbehörde abgeben. Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung und ordnete eine Blut- und Urinprobe an.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Gebr. Jetzer Hoch-und Tiefbau AG
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter,
Restaurant Einsiedelei
Service 70-100%, Mitarbeiter, Rüttenen
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Gesucht Raumpflerin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner