Nihal Körber wird neue Schulleiterin in Vordemwald

Nihal_Koerber.jpg
Nihal Körber (zvg)

Hanspeter Iseli wird Ende Juli, nach 14-jähriger Tätigkeit als Schulleiter in Vordemwald, in Pension gehen. Da ab 1. Januar 2022 die Schulen im Aargau mit der Auflösung der Schulpflegen dem Gemeinderat unterstellt sind, wurden beide Behörden in den Rekrutierungsprozess involviert. Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Tim Arni und Sandra Geisseler als Vertreter der Schulpflege sowie Dieter Altenbach als Vertreter des Gemeinderats, hat bereits im August die Arbeit aufgenommen und zusammen mit einer Beraterin der Fachhochschule Nordwestschweiz das Stellenprofil erarbeitet. Dabei wurden auch der jetzige Schulleiter, die Schulsekretärin sowie die Steuergruppe als Vertretung der Lehrerschaft miteinbezogen. Im Herbst wurde die 65-Prozent-Stelle ausgeschrieben. Die Arbeitsgruppe entschied sich für Nihal Körber, die viel Erfahrung als Primarlehrerin und Schulleiterin mitbringt. Sie wohnt mit ihrer Familie in Zofingen. (zt)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Gebr. Jetzer Hoch-und Tiefbau AG
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter,
Restaurant Einsiedelei
Service 70-100%, Mitarbeiter, Rüttenen
Job für Mamis, Mitarbeiter,
Gesucht Raumpflerin, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner