ZT TalK

Rennen um Zofinger Stadtratssitze: Peter Siegrist und Robert Weishaupt im ZT-Talk

Weishaupt_Siegrist_ZTTalk_bang.jpg
Robert Weishaupt (Die Mitte, neu) und Peter Siegrist (parteilos, bisher) stellen sich den Fragen von ZT-Chefredaktor Philippe Pfister im ZT-Talk (Bild: Benjamin Lang)

Der parteilose Bisherige Peter Siegrist kandidiert am 25. April erneut für den Stadtrat. Robert Weishaupt will für Die Mitte einen Sitz in der Zofinger Exekutive sichern.

Als er vor vier Jahren gefragt worden sei, warum er in den Stadtrat wolle, habe er geantwortet, er wolle etwas bewegen, sagt Siegrist. «Wie viel ich bewegen kann, habe ich dann gesehen: Es geht zwar schon, aber es geht nicht so schnell. In der Politik drehen die Mühlen sehr langsam. Weil ich nicht so viel bewegen konnte, wie ich ursprünglich wollte, brauche ich auch mehr Zeit.»

«Zofingen ist meine Heimat, ich bin hier geboren», sagt Weishaupt. Er wolle die Stadt weiter voranbringen. «Ich bin ein Macher und habe viele Ideen, was man in Zofingen noch umsetzen könnte.» Es brauche keine neue Stadt, was gut sei, solle man bewahren – einige Dinge könnte man aber besser machen, so der Mitte-Kandidat.

Was verstehen die beiden unter einem führungsstarken Stadtrat? «Man muss wissen, wovon man spricht, also kompetent sein. Man muss zuhören und mitreden können. Und man muss ein Vorbild sein», sagt Weishaupt.

Ein Stadtrat, der nicht einheitlich auftrete, sei nicht führungsstark, meint Siegrist. «Wenn wir etwas entschieden haben, vertreten wir den Entscheid draussen gemeinsam. Das muss man in einem Kollegium lernen, denn einfach ist es nicht.»

Bisher erschienen im ZT-Talk-Special zu den Stadtratswahlen 2021: 

Rahela Syed (SP, bisher) und André Kirchhofer (FDP, neu)

Andreas Rüegger (FDP, bisher) und Lukas Fankhauser (SP, neu)

Christiane Guyer (Grüne, bisher) und Hansruedi Hauri (SVP, neu)

TV-Sponsoren


logos_hp_805x424_css.jpg
logos_hp_805x424_lindenhof.jpg
logo-akb-rgb-721.jpg

Servicepartner


logos_hp_805x424_WF.jpg

Partner


logos_hp_805x424_knutwiler1.jpg
logos_hp_805x424_bernheim2.jpg
Archiv von zttalk
zttalk

GastroAargau-Chef Bruno Lustenberger im ZT-Talk: «Mitglieder würden sich weigern, nochmals zu schliessen»

23.07.2021 12:55 Uhr
zttalk

Food-Festival Organisator Rolf Arnet im ZT-Talk: «Die Behörden sind null bereit, uns zu unterstützen»

16.07.2021 09:54 Uhr
zttalk

Urs Vögeli im ZT-Talk: «Das Projekt Zoffice hat etwas Positiv-Explosives»

09.07.2021 13:20 Uhr
zttalk

Daniel Koch im ZT-Talk: «Gefahr eines erneuten Lockdowns ist klein»

03.07.2021 13:58 Uhr
zttalk

Was die Erzo-Chefs im ZT-Talk zum Mega-Projekt «Enphor» sagen

25.06.2021 11:04 Uhr
zttalk

Peter Gehler im ZT-Talk: «Es herrscht Rat- und Hilflosigkeit»

18.06.2021 11:38 Uhr
zttalk

So haben Zofinger Gastronomen den Schritt Richtung Normalität erlebt

04.06.2021 13:31 Uhr
zttalk

Borna-Chefin Christine Lerch: «Der Brief an den Bundesrat blieb unbeantwortet»

29.05.2021 12:11 Uhr
zttalk

ZT-Talk zu den Agrar-Initiativen: zukunftsweisend oder zerstörerisch?

23.05.2021 11:03 Uhr
zttalk

Sportreporter-Legende Bernhard «Berni» Schär: «Ich wache immer noch um drei Uhr nachts auf»

14.05.2021 11:38 Uhr
zttalk

Kantonsärztin Yvonne Hummel: «330 Betriebe haben sich für repetitive Tests angemeldet»

23.04.2021 13:13 Uhr
zttalk

Remo Reginold: «Ohne China könnten wir diesen ZT-Talk gar nicht machen»

16.04.2021 11:44 Uhr
zttalk

Kampf um Stadtratssitze: Dominik Gresch, Michael Wacker und Maik Müller im ZT-Talk

10.04.2021 05:02 Uhr
zttalk

Kampf um Zofinger Stadtratssitze: Christiane Guyer und Hansruedi Hauri im ZT-Talk

08.04.2021 15:55 Uhr
zttalk

Kampf um Zofinger Stadtratssitze: Andreas Rüegger und Lukas Fankhauser im ZT-Talk

07.04.2021 16:02 Uhr