Raubüberfall auf Bank in Meggen – Tatverdächtiger festgenommen

Raiffeisen_Meggen1.jpg
Screenshot Google Streetview

Im Rahmen der Fahndung durch die Polizei konnte eine tatverdächtige Person festgenommen werden. Beim Überfall wurde niemand verletzt. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.
 
Am Freitag, 4. Juni 2021, kurz vor 10:30 Uhr, überfiel ein Mann die Geschäftsstelle der Raiffeisenbank in Meggen. Anschliessend flüchtete er mitsamt der Beute in unbekannte Richtung. Im Rahmen der Fahndung konnte die Luzerner Polizei kurze Zeit später eine tatverdächtige Person festnehmen. Es handelt sich dabei um einen 28-jährigen Schweizer.
 
Die entsprechenden Ermittlungen der Polizei sind am Laufen. Derzeit können keine weitere Angaben gemacht werden. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
agon-sports AG
Service Techniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
Schmerz Zentrum Zofingen AG
Putzfee für Arztpraxis, Mitarbeiter,
Revimag Treuhand AG
SachbeareiterIn Treuhand, Mitarbeiter, Dagmersellen
Notarait Dr. Widmer Nachfolger B.Fässli
Kaufm. Mitarbeiterin, Mitarbeiter,
Revimag Treuhand AG
SachbearbeiterIn Treuhand 80-100%, Mitarbeiter, Dagmersellen
Caravan Werkstatt Wälti
Caravan-Mechaniker/in / Kauffrau/Kaufmann, ,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner