Selbstunfall auf der A2 Höhe Uffikon - niemand verletzt

uffikon_VU.jpg
Bild: Kapo LU

Der Unfall ereignete sich am Montagabend (7. Juni 2021), um 21.15 Uhr, auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süden. Ein 41-jähriger Mann verlor zwischen Dagmersellen und Sursee die Kontrolle über sein Auto. Das Auto kam ins Schleudern und prallte gegen die Randleitplanke. Durch die Kollision wurde das linke Hinterrad abgerissen. Der Lenker blieb unverletzt. Der Sachschaden liegt bei total 27'000 Franken. Um die Strasse zu reinigen, musste eine Fahrbahn vorübergehend gesperrt werden.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
agon-sports AG
Service Techniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
Job für Mami, Mitarbeiter,
Job für Mami, Mitarbeiter,
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner