Eliot Antonietti wechselt für zwei Jahre zum EHC Olten

Onlinelogo_EHC Olten9.jpg

Der EHC Olten komplettiert seine Verteidigung mit Eliot Antonietti. Der 28-jährige Romand wurde beim HC Genf-Servette ausgebildet und spielte in jeder Altersstufe für die Schweizer Junioren-Nationalmannschaft. 2011 debütierte er für Servette in der National League.

Für Servette, die Rapperswil-Jona Lakers und zuletzt für Lugano stand Antonietti in über 300 National-League-Spielen auf dem Eis. Antonietti überzeugt durch seine Gardemasse (196 cm, 107 kg), mit seiner physischen Präsenz sowie seinem Einsatzwillen.

Antonietti hat beim EHC Olten einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben. Er stösst zum Beginn des Eistrainings Anfang August zum Team von Lars Leuenberger. Der Verteidiger wird beim EHCO mit der Nummer 47 auflaufen.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreinermonteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
Metzgerei Kreienbühl AG
Verkäuferin/Koch/Fleischfachfrau Veredelung, Mitarbeiter, Reiden
Treuhand intax ag
Buchhalter(in) 10-40%, Mitarbeiter, Aarau
SL Keramik GmbH
Plattenleger, Mitarbeiter, Muhen
R. Steiner AG
Plattenleger EFZ, Mitarbeiter, Oberkulm
Chocolats Kaufmann
Verkaufspersönlichkeit 60-80%, Mitarbeiter, Buchs
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner