Wenn der Kindergarten zur Chilbi wird

Kindergarten21.jpg
Die Kinder beweisen ihre Treffsicherheit beim Büchsenschiessen im Innenhof des Kindergartens.
Kindergarten1.jpg
Wer schafft es, das Maul des Fisches hochzuklettern? Bilder: zvg

Als die ersten Kinder am Dienstagmorgen vor dem Kindergarten Paradiesli auftauchten, fanden sie anstelle des Gartens einen Rummelplatz vor. Seit einigen Stunden schon war ein Team der Hüpfburgvermietung mithilfe der Lehrpersonen daran, alles aufzustellen, um den Kindergärtlern einen unvergesslichen Tag zu bescheren. Aufgrund der Coronasituation haben die vier Kindergärten entschieden, diesen Anlass anstelle einer Schulreise durchzuführen.

Am Morgen konnten die Kinder in Kleingruppen die verschiedenen Attraktionen besuchen. Nach dem gemeinsamen Zmittag stand am Nachmittag die «Paradiesli-Chilbi» den Kindern frei zur Verfügung. Viele tobten noch einmal in einer der Hüpfburgen herum, andere planschten, rutschten über die Wasserrutschbahn oder liessen sich vom Rasensprenger abkühlen. Vor allem der Nachmittag wurde eine sehr nasse Angelegenheit, und man konnte den heissen Sommertag in vollen Zügen geniessen. Bereits im letzten Jahr wurde ein ähnlicher Tag organisiert, da auch damals die Schulreise ausfiel. Ein Kind sagte, dass es letztes Jahr cool, aber dieses Jahr noch viel besser gewesen sei. (zg)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.

FUN

Deane
schrieb am 19.06.2021 01:46
Danke das Ihr den Kid‘s einen solchen Spass geschenkt habt.
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
agon-sports AG
Service Techniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
Job für Mami, Mitarbeiter,
Job für Mami, Mitarbeiter,
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner