Glashütten/Balzenwil: Störungsnummer war während Stromausfall auf Anrufbeantworter umgeleitet

Stromausfall.jpg
Symbolbild (Keystone)

In den Ortsteilen Glashütten und Bal­zenwil, Gemeinde Murgenthal, fiel in der Nacht von Freitag auf Samstag, 18. und 19. Juni, während rund neun Stunden der Strom aus. Auslöser war ein defektes Mittelspannungskabel (16 000 Volt). Der Defekt entstand als Folge von Bauarbeiten an den Rohranlagen vor rund zwei Wochen.

Mehrere Einwohner wollten den Stromunterbruch via Störungsnummer 062 917 00 33 melden. Die Rufnummer wird auf den von der Elektrizitätsversorgung Murgenthal beauftragten Pikett-Dienstleister umgeleitet. Dort wurden die Anrufe infolge einer Fehlschaltung nicht zum diensthabenden Pikettleiter, sondern auf einen Anrufbeantworter weitergeleitet. Der Dienstleister wird dafür besorgt sein, dass dies in Zukunft nicht wieder vorkommt. (pd)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner