Unwetterwarnung: Ab dem Nachmittag rollen heftige Gewitter über die Schweiz

Gewitter.jpg
Symbolbild (Archiv)

Das Wetter kommt nicht zur Ruhe: Nach den heftigen Unwettern in den vergangenen Wochen rollen ab Freitagnachmittag erneut heftige Gewitter über die Schweiz. Der Bund warnt denn auch von einer «erheblichen Gefahr» für praktisch die ganze Schweiz. Zwischen 15 und 22 Uhr sei mit Hagel, Sturmböen, Starkregen und einer hohen Blitzaktivität zu rechnen, heisst es beim Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie Meteo Schweiz.

MeteoNews teilte auf Twitter mit, dass die genaue Zugbahn der Gewitter schwierig zu prognostizieren sei. Die Hagelwahrscheinlichkeit im Grossraum Zürich steigt gemäss dem Wetterdienst auf über 80 Prozent. Die Wahrscheinlichkeit für Hagelkörner mit einem Durchmesser von 2 cm liegt demnach bei über 60 Prozent. (abi)

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner