Kambundji steht im Olympia-Final - Petrucciani bleibt im Halbfinal hängen

lcimg-d42a64d1-a195-4e5b-bbfc-5c389f300d6e.jpg
Mujinga Kambundji egalisiert nochmals ihren Schweizer Rekord. Bild: Keystone

Mujinga Kambundji qualifiziert sich über 200 Meter für den Final! Mit einer Zeit von 22.26 Sekunden egalisiert sie wie bereits im Vorlauf am Vormittag den Schweizer Rekord. In ihrem Heat wird Kambundji Dritte und schafft den Sprung unter die besten acht Sprinterinnen über die Zeit. Es ist insgesamt die siebtschnellste Zeit im Halbfinal. Nach dem 100-m-Final ist es bereits die zweite Final-Qualifikation für die 29-jährige Bernerin. Dieser geht am Dienstag um 14:50 Uhr über die Bühne.

Weniger gut lief es hingegen für Ricky Petrucciani. Der 21-jährige Tessiner wird in seinem Heat Sechster und bleibt im Halbfinal über 400 m hängen. Mit einer Zeit von 45.26 Sekunden verpasst er die Qualifikation klar. Trotzdem darf der junge Athlet zufrieden sein. Einerseits ist es die zweitschnellste Zeit seiner Karriere, andererseits sammelt er wertvolle Erfahrungen für die Zukunft.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Blum Innenausbau AG
Schreiner-Monteur, Mitarbeiter, Dagmersellen
G.+W. Wolf AG
Polymechaniker, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Alpnach Küchen AG
Projektleier Küchen 100%, Mitarbeiter,
Ernst Gerber AG
Hilfsarbeiter Entsorgung, Mitarbeiter,
Leitz GmbH
Techn. Sachbearbeiter/in Innendienst, Mitarbeiter, Lenzburg
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner