Rheinfelden: 30-jähriger Schweizer missachtete beim Passieren der Kreuzung den Vortritt - zwei Personen verletzt

verkehrsunfall_rheinfelden_kapo_aargau.JPG

Am Mittwoch, 11. August, kurz vor 6 Uhr, ereignete sich in Rheinfelden auf der Kohlplatzkreuzung ein Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Schweizer missachtete beim Passieren der Kreuzung den Vortritt gegenüber einem 53-jährigen Autolenker. Der Vortrittsberechtige sowie dessen Mitfahrerin verletzten sich laut der Mitteilung der Kantonspolizei Aargau beide und wurden mit unbekannten Verletzungen von der Ambulanz ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung und ordnete zur Abklärung des Verdachts auf das Führen eines Fahrzeuges unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss beim 30-jährigen Autolenker eine Blut-und Urinprobe an.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Landi BIPP GÄU THAL AG
Fachperson Agrar, Mitarbeiter,
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner