Der 32. Powerman Zofingen ist in Gange bei typischem Powerman-Wetter

PM.jpg
Letzte Sekunden vor dem Start - mittlerweile sind die Athletinnen und Athleten unterwegs. (Bild: gam)

Pünktlich nahmen die Elite-Frauen und die Elite-Männer sowie alle Age-Group-Athleten den 32. Powerman Zofingen in Angriff. Mit dem ersten Start des Tages setzten erste Regentropfen ein, die sich nach den ersten Kilometern der Frauen in einen starken Regen verwandelten. Klatschnass wechselten die Powerwomen aufs Rad - und übergossen sich beim Helmanziehen mit einer kalten Dusche. Das Tempo bestimmt bis anhin die Vorjahreszweite Melanie Maurer, die mit Weltmeisterin Nina Zoller die Schweizer Farben vertritt. Spannend ist zu sehen, wie unterschiedlich die Sportlerinnen gekleidet sind, einige schützen sich mit Handschuhen gegen Nässe und Kälte, andere tragen lediglich Kurzarmleibchen.

Gastig war es auch, als die Männer eine Stunde nach den Frauen auf die Piste geschickt wurden. Nebst dem Hauptrennen über die Langdistanz stehen Kurzdistanz- und Teamrennen auf dem Programm.

Der Einlauf der Weltmeisterin und des Weltmeisters wird kurz nach 15 Uhr erwartet.

Bis dahin können die Rennen im Livestream mitverfolgt werden, hier gehts zur Übertragung. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner