Garry Nunn schiesst den EHC Olten gegen Visp sechs Sekunden vor Ende ins Glück

VispOlten.jpeg
Hatten auch am Ende des dritten Heimspiels Grund zum jubeln: Die Spieler des EHC Olten. (Bild: Marc Schumacher/Freshfocus)

Was für ein dramatisches Ende im Heimspiel des EHC Olten gegen den EHC Visp: Sechs Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit gelang Garry Nunn der 4:3-Siegtreffer für den Gastgeber. Zunächst schoss Stéphane Heughebaert die Scheibe noch am Tor vorbei, wo sie aber via Bande abgelenkt wurde und Nunn direkt vor die Füsse fiel. Der kanadische Stürmer in Diensten des EHCO musste die Scheibe darauf nur noch über die Line drücken. 

Zuvor bekamen die knapp 2000 Zuschauer im Kleinholz ein packendes Swiss-League-Spitzenspiel zu sehen. Der Gast aus dem Wallis legte durch einen Doppelschlag von Raphael Kuonen kurz vor und nach der ersten Drittelspause mit 2:0 vor, ehe die Oltner aufdrehten. Nach Dominic Weders Anschlusstreffer (27. Minute) glich Eliot Antonietti die Partie zuerst aus (30.) und schoss die Powermäuse wenige Sekunden vor der zweiten Drittelspause erstmals in Führung.

Im Schlussabschnitt brauchte Visp keine drei Minuten, bis Lukas Haas den 3:3-Ausgleich bewerkstelligte. Dank Garry Nunns Lucky Punch behielt der EHCO am Ende aber die Oberhand. Damit hat der EHC Visp nach drei Spielen und ebenso vielen Siegen die erste Niederlage in dieser Saison kassiert.

Olten - Visp 4:3 (0:1, 3:1, 1:1)

Kleinholz. – 1966 Zuschauer. – SR: Castelli/Potocan, Ammann/Humair. – Tore: 20. (19:55) Kuonen (Ahlström, Olausson/Ausschluss Scheidegger) 0:1. 21. Kuonen 0:2. 27. Weder 1:2. 30. Antonietti (Horansky) 2:2. 40. (39:23) Antonietti (Scheidegger, Horansky) 3:2. 43. Haas 3:3. 60. (59:54) Nunn (Heughebaert) 4:3. – Strafen: 4-mal 2 Minuten gegen Olten, 6-mal 2 Minuten gegen Visp.

Olten: Matthys; Antonietti, Scheidegger; Lüthi, Schmuckli; Heughebaert, Weisskopf; Maurer, Portmann; Horansky, Knelsen, Nunn; Hasani, Forget, Lhotak; Mosimann, Fuhrer, Wyss; Muller, Weder, Hüsler.

Visp: Lory; Furrer, Steiner; Pilet, Ahlström; Casserini, Eggenberger; Lütolf, Andy Ritz; Merola, Olausson, Holdener; Kuonen, Schirjajew, Klasen; Brügger, Mäder, Haberstich; Burgener, Haas, Spinell.

Bemerkungen: Olten ohne Oehen, Nater, Gurtner und Schwab (alle überzählig). Visp ohne Fuchs, Schaller, Riatsch und Brunner (alle überzählig).

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner