Kanton Luzern will kostenlose Covid-Tests bis mindestens Ende Jahr beibehalten

coronatest_key1.jpeg
Symbolbild (Keystone)

In seiner Stellungnahme zur Teststrategie des Bundes beantragt die Luzerner Regierung wie schon bei einer früheren Konsultation, dass das Testen als kostenlose Alternative zur Impfung bestehen bleiben soll. Diese Regelung soll mindestens bis Ende Jahr beibehalten werden.
 
Für das Ausstellen von Schweizer Covid-Zertifikaten an im Ausland geimpfte oder genesene Personen ohne Wohnsitz in der Schweiz können die Kantone gemäss der «Covid-19-Verordnung Zertifikate» eine Kostenbeteiligung vorsehen. Der Regierungsrat ist der Auffassung, dass eine solche Gebühr, falls sie erhoben wird, moderat sein müsste. In jedem Fall aber wünscht er eine schweizweit einheitliche Lösung in dieser Frage.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Müller
Verkaufberat. Naturkosmetik, Mitarbeiter, Langendorf
Müller
Verkaufsberater Schreibwaren, Mitarbeiter, Langendorf
Hotel Restaurant-Adelboden
Service-Aushilfe, Mitarbeiter,
Home Instead
Teilzeitselle im Stundenlohn, Mitarbeiter,
Pieroth Romanet SA
Hilfe!! Ich brauche DICH, Mitarbeiter,
Restaurant Schwendi
Koch EFZ / BG 1000%, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner