Lieferwagen rast in Menschenmenge in Toronto - zehn Tote

In der kanadischen Metropole Toronto hat ein Mann am Montag einen Lieferwagen vorsätzlich in eine Menschenmenge gesteuert. Dabei wurden mindestens zehn Menschen getötet.

15 weitere wurden verletzt, wie die örtliche Polizei in der Nacht auf Dienstag mitteilte. Der Fahrer wurde festgenommen. Es handelt sich um einen 25-jährigen aus dem Norden Torontos.

"Diese Tat scheint eindeutig vorsätzlich gewesen zu sein", sagte Torontos Polizeichef Mark Saunders vor Journalisten. Der für die öffentliche Sicherheit zuständige Minister Ralph Goodale sagte, "auf der Grundlage aller verfügbaren Informationen" sei nicht davon auszugehen, dass eine Gefahr für die nationale Sicherheit bestehe. "Ein schrecklicher Tag in Toronto - sinnlose Gewalt mit vielen Opfern", hatte er zuvor im Kurzbotschaftendienst Twitter geschrieben.

Viele Fussgänger auf Trottoir

Regierungschef Justin Trudeau erklärte, er sei "zutiefst betrübt", dass sich in Toronto "ein tragisches und sinnloses Attentat" ereignet habe. Sein Regierung erklärte später, der Begriff "Attentat" bedeute nicht, dass es eine "terroristische Verbindung dahingehend gibt, dass die nationale Sicherheit bedroht" sei.

Zu Motiven oder einem möglichen terroristischen Hintergrund machten die Behörden keine Angaben. Ermittelt werde in alle Richtungen, sagte Saunders.

Die Tat ereignete sich gegen 13.30 Uhr (Ortszeit, 19.30 Uhr MESZ) auf der belebten Yonge Strasse in Kanadas grösster Stadt. Der Fahrer lenkte den Kleinlaster von der Strasse mit voller Geschwindigkeit auf das Trottoir. Der Mietwagen raste dann weiter über einen Gehweg, auf dem bei sonnigem Wetter viele Fussgänger unterwegs waren.

"Ich sass im Auto, als ich plötzlich einen weissen Lieferwagen sah, der auf den Gehweg fuhr und die Menschen niedermähte", sagte der Augenzeuge Alex Shaker dem Fernsehsender CTV. Die Fussgänger seien durch die Luft geschleudert worden. Der Fahrer sei im "Zickzackkurs" über den Gehweg gefahren, sagte ein anderer Augenzeuge.

Zweikampf auf Bildern

Der Wagen stoppte schliesslich auf dem Trottoir; die Frontstossstange war stark beschädigt. Polizeifahrzeuge umringten den Wagen. In sozialen Netzwerken war der Fahrer zu sehen, ein korpulenter Mann, der sich einem Polizisten aggressiv in den Weg stellte. Auf Fernsehbildern waren der Mann und der Polizist zu sehen, wie sie ihre Waffen aufeinander richteten. Der Mann legte seine Waffe schliesslich nieder und wurde festgenommen.

Der Vorfall ereignete sich kurz nach einem Treffen der G7-Aussenminister in Toronto. Derzeit tagen in Toronto ausserdem die Minister für öffentliche Sicherheit der sieben führenden Industrienationen.

Sicherheitsminister Goodale sagte weiter, er habe keine Hinweise, dass sich der Vorfall gegen das G7-Treffen gerichtet habe. Die kanadische Aussenministerin Chrystia Freeland sprach von einem "sehr traurigen Tag". Das G7-Treffen werde aber wie geplant fortgesetzt.

Islamisten hatten in den vergangenen Monaten in mehreren Grossstädten Attacken mit Autos verübt, darunter London, Paris, New York und Nizza. Im Dezember 2016 tötete der Tunesier Anis Amri bei einem Anschlag mit einem Lkw auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin zwölf Menschen.

WM in Dänemark

Starke Schweizer verlieren Penalty-Krimi gegen Schweden

23:23
Spanien

Barça hört mit knappem Sieg und klarem Vorsprung auf

23:09
Türkei

Erdogan bittet Türken in Europa um "Rekordzahl an Stimmen"

22:37
Brand

Firma in Industriegebiet in Mels in Grossbrand geraten

21:00
Boxen

Ex-Weltmeister Fury gibt Comeback gegen Sefer Seferi

20:32
Italien

Crotone nach zwei Saisons zurück in die Serie B

20:19
Italien

Inter nach furiosem Finale in der Königsklasse

20:19
Todesfall

Pfarrer Ernst Sieber ist mit 91 Jahren verstorben

19:30
Todesfall

Obdachlosen-Pfarrer Ernst Sieber ist mit 91 Jahren verstorben

19:30
ATP Rom

Nadal nach Turniersieg in Rom wieder die Nummer 1

19:28
Tödlicher Unfall

Eine 66-jährige Beifahrerin stirbt in Frontalunfall im Thurgau

18:58
WM in Dänemark

Keine Überraschungen in der Aufstellung - Genoni wieder im Tor

18:56
Schifffahrt

Tausende verfolgen Dampfschiffparade auf dem Genfersee

18:29
WM in Dänemark

Bronze für die USA - Kanada geht leer aus

18:15
Pyrotechnik

Kleinkind durch Knallpetarde vor Match Thun-Sion verletzt

17:43
WM in Dänemark

Schweiz wieder auf Platz 7 der Weltrangliste

17:24
Giro d''Italia

Machtdemonstration von Giro-Leader Simon Yates

17:10
Schwingen

Gnägi gewinnt Neuenburger Kantonalfest

17:05
Reiten

Schweiz im Nationenpreis erneut auf dem Podest

17:00
Italien

Salvini: Lega und Sterne einig über Regierungschef für Italien

16:55
Eishockey

Zürcher dürfen im Falle eine Schweizer Eishockey-Siegs die Nacht durchfeiern

16:34
Lawine

Lawine reisst am Klausenpass ein Auto mit

16:32
Lawine

Eine Lawine reisst am Klausenpass zwei Autos mit

16:32
Beachvolleyball

Heidrich/Vergé-Dépré schrammen am Turniersieg vorbei

16:08
Beachvolleyball

Heidrich/Vergé-Dépré erst im Final gestoppt

16:08
Fussball

Zehntausende feiern in Bern YB-Meistertitel

14:55
Fussball

Zehntausende feiern in Bern den lang ersehnten YB-Meistertitel

14:55
Motorrad

Lüthi fährt auf Rang 16 - 64. Sieg für Marquez

14:53
WTA Rom

Switolina wiederholt Vorjahressieg

14:37
Tiere

Australien kippt Plan zur Tötung von Tausenden Wildpferden

14:37
Iran

Iran will vorerst "Rote Linien" im Atomstreit nicht überschreiten

14:17
Montenegro

Montenegros starker Mann Djukanovic wieder Staatspräsident

14:03
Katholische Kirche

Papst betet zu Pfingsten für Frieden in Venezuela und Nahen Osten

13:57
Schwerverkehr

Sicherheitsmängel bei Lastwagen nehmen zu

13:13
Mountainbike

Jolanda Neff deklassiert die Konkurrenz

13:04
Mountainbike

Schurter und Neff gewinnen in Albstadt

13:04
WM in Dänemark

Die offenen Rechnungen mit Schweden

12:41
Verkehrsunfall

Motorradfahrer versucht vergeblich vor Polizei zu flüchten

10:39
Verkehr

Auch am Pfingstsonntag staut sich Verkehr vor dem Gotthardtunnel

09:27
Verkehr

Auch am Pfingstsonntag staute sich Verkehr vor dem Gotthardtunnel

09:27
Kalifornien-Rundfahrt

21-jähriger Bernal imponiert mit Gesamtsieg

08:24
NHL

Tampa Bay vor Einzug in den Stanley-Cup-Final

07:42
Auktion

Gitarre von Bob Dylan für fast halbe Million Dollar versteigert

07:35
Basketball

Cleveland verkürzt gegen Boston auf 1:2

07:27
Presseschau

Iran-Geschäft, Schattenregierung und LKW-Bussen in den Sonntagszeitungen

05:53
Monarchie

Elton John singt an Hochzeitsparty zu Ehren von Harry und Meghan

04:18
Kuba

Ex-Pilot spricht nach Absturz in Kuba über Missstände bei Airline

03:49
Beachvolleyball

Heidrich/Vergé-Dépré greifen nach Turniersieg

01:32
Venezuela

Venezuelas Regierung wirft USA Sabotage der Präsidentenwahl vor

01:29
Venezuela

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela beginnt

01:29
Venezuela

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

01:29
WM in Dänemark

Josi: "Genoni machte den Unterschied aus"

01:14
Mexiko

Mutmasslicher Überfall führt zu Zugentgleisung in Mexiko

00:42
Kalifornien-Rundfahrt

Gaviria mit drittem Etappensieg - Bernal mit Gesamtsieg

00:01
Sexuelle Belästigung

Oper klagt zurück: Entschädigung von Dirigent Levine verlangt

23:52
Frankreich

Favre verlässt Nice definitiv

23:48