Walliser Vertretung im Nationalrat grüner, aber rein männlich

Die Walliser Vertretung im Nationalrat ist zwar grüner geworden. Paradoxerweise konnten die Frauen aber nicht von diesem ökologischen Trend profitieren.

Das neue Gesicht des Wallis in Bern ist rein männlich. Wie die französischsprachige Walliser Tageszeitung "Le Nouvelliste" dies am Tag nach den Wahlen eindrücklich mit den Porträts der acht gewählten Walliser Nationalräte auf einer Doppelseite illustrierte, sind die Frauen die grossen Verliererinnen bei den Wahlen im Alpenkanton.

Sie sind schlicht nicht präsent. Dies im Gegensatz zum nationalen Trend. Auch der erste Vertreter der Walliser Grünen im Nationalrat, Christophe Clivaz, ist ein Mann.

Zahl der Kandidatinnen so hoch wie nie

Dabei war die Zahl der kandidierenden Frauen (90 von 236 Kandidaten) im Wallis noch nie so hoch - verglichen mit den eidgenössischen Wahlen 2015 (45 Kandidatinnen) immerhin doppelt so hoch.

Trotz dieser 100-prozentigen Zunahme der Frauenkandidaturen haben die Wählerinnen und Wähler nicht automatisch auch Frauen gewählt. Mit Ausnahme von Franziska Biner (erster Ersatz der CVP Oberwallis) und der ehemaligen Triathlon-Medaillengewinnerin Magali Di Marco, die für die Grünen kandidierte, holten die Frauen bei den Wählerinnen und Wählern nur wenige Stimmen.

Trotz oder wegen Erfolg von Amherd

Eine grosse Rolle gespielt haben dürfte, dass bei der CVP Wallis das Frauenpotenzial ausgedünnt war. Schuld daran trägt paradoxerweise wiederum der Erfolg einer Frau, nämlich jener der früheren CVP-Nationalrätin Viola Amherd.

Nachdem sie 2018 in den Bundesrat gewählt worden war, wurde sie durch einen Mann, Philipp Matthias Bregy, ersetzt. Das letzte weibliche Gesicht des Wallis im Nationalrat war CVP-Nationalrätin Géraldine Marchand-Balet, die per Ende dieser Legislatur zurücktrat. Sie wurde durch den neu gewählten Unterwalliser CVP-Mann Sidney Kamerzin ersetzt.

Etwas weniger bitter wäre die Situation für die Frauen im Wallis, wenn CVP-Grossrätin Marianne Maret bei der Ständeratsersatzwahl vom 3. November den zweiten Sitz der Christdemokraten neben dem bereits so gut wie wiedergewählten Beat Rieder verteidigen könnte. Der zweitplatzierten Maret ist allerdings die männliche Wahllokomotive der Sozialdemokraten, SP-Nationalrat Mathias Reynard, auf den Fersen.

Coronavirus

Sommaruga: "Wir müssen noch die richtige Balance finden"

05:55
Japan

Tote bei schweren Unwettern in Japan

05:19
Polen

Duda will Adoption durch homosexuelle Paare ausschliessen

05:14
Heute vor 23 Jahren

Martina Hingis und das Kleid von Lottie Dod

05:00
Super League

Tourbillon ist französisch und heisst Strudel

04:00
Telekommunikation

Grossbritannien vor Ausschluss von Huawei bei 5G-Mobilfunknetz

01:54
Deutschland

Altmaier rechnet mit Wirtschaftsaufschwung ab Oktober

01:49
USA

Proteste in den USA: Demonstranten verbrennen US-Fahnen in New York

01:18
Zürich - Servette 2:0

FCZ besiegt Servette und holt Servette ein

22:33
Italien

Italien lässt Migranten von "Ocean Viking" auf Quarantäne-Schiff

22:05
Deutschland

Double geholt: Bayern München gewinnt auch den deutschen Cup

22:00
Basel - Xamax 2:0

Basel zeigt Reaktion gegen Schlusslicht Xamax

20:28
Grossbritannien

Pubs in England dürfen wieder öffnen

17:55
Rassismus

Mehrere hundert Menschen demonstrieren gegen Rassismus

16:19
Automobil

Bottas schlägt Hamilton im Qualifying von Spielberg

16:13
Tigerangriff

Tigerweibchen attackiert und tötet Pflegerin im Zoo Zürich

15:48
Tigerangriff

Tierpflegerin im Zoo Zürich von Tiger angegriffen und getötet

15:48
Polizeieinsatz

Zwischenfall in Tigergehege im Zürcher Zoo

15:48
Australien

Taucher in Australien stirbt bei Hai-Angriff

14:24
Japan

Starker Regen bringt Tod und schwere Überschwemmungen nach Japan

14:19
Coronavirus - Schweiz

Schweizer Corona-Warn-App zählt bereits über eine Million Nutzer

14:04
Affäre Maudet

Maudet verurteilt "politischen Prozess" seiner Partei gegen ihn

13:11
Parteien

Die Grünliberalen lehnen die Begrenzungsinitiative klar ab

13:02
Parteien

Die Grünliberalen lehnen Begrenzungsinitiative klar ab

13:02
Luftfahrt

Lufthansa-Chef verteidigt trotz früherer Gewinne Swiss-Staatshilfe

12:39
Coronavirus - Schweiz

97 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

12:28
Brand

Frau bei Brand gestorben - Zwei Kinder verletzt

12:15
Parteien

Grünliberale eröffnen digitale Delegiertenversammlung

10:32
Unfall

Zweijähriges Kind nach Sturz in Planschbecken in kritischem Zustand

10:27
Verkehrsunfall

82-jähriger Autolenker bei Auffahrkollision auf der A5 getötet

09:51
Arbeitsunfall

26-Jähriger bei Unfall mit Gemeindefahrzeug tödlich verletzt

09:10
Nordkorea

Nordkorea sieht keine Notwendigkeit für neue Verhandlungen mit USA

08:56