Corona-Impfung für Milliarden: Bill Gates fordert globale Lösung

Die gegenwärtige Lage kann sich nach Ansicht von Bill Gates erst dann wieder normalisieren, falls es für alle Menschen auf der Welt einen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus gibt. Es müsse mit Hochdruck an dessen Entwicklung gearbeitet werden.

Dies sagte der Microsoft-Gründer und Co-Vorsitzende der Bill und Melinda Gates Stiftung am Sonntag (Ortszeit) dem Sender Fox News. Dieser Impfstoff müsse mit einer "Kapazität von Milliarden Dosen" verfügbar sein, hiess es weiter. Mit einem regulären Impfstoff wird aber frühestens nächstes Jahr gerechnet.

Kaum Normalzustand bis zum Impfstoff

"Wir sitzen hier alle im gleichen Boot", sagte Gates. Reiche Länder wie die USA könnten das Virus früher oder später eindämmen. Wenn es sich dann aber in ärmeren Ländern ausbreite, werde es auch wieder in die USA zurückkommen, warnte er. "Wir müssen das Virus auf der ganzen Welt besiegen", forderte Gates. Das sei langfristig nur mit einem wirksamen Impfstoff für alle Menschen auf der Welt möglich. Bis es soweit sei, könne das Leben nicht zum Normalzustand zurückkehren.

Gates hatte die US-Regierung am Donnerstag aufgefordert, schon jetzt Fabriken zur Produktion der zur Zeit erprobten Impfstoffe zu bauen. Davon würden manche wohl nie gebraucht werden, womit Milliarden Dollar in den Sand gesetzt würden. Deswegen könne kein Privatunternehmen ein solches Risiko eingehen, argumentierte Gates. Aber nur so könne eine sofortige Massenproduktion eines zugelassenen Impfstoffs sichergestellt werden.

Die Gates-Stiftung, die vor allem Gesundheitsprogramme finanziert, hat nach eigenen Angaben bereits 105 Millionen US-Dollar für den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie bereitgestellt. Weltweit gibt es nach Angaben von US-Forschern bereits 1,2 Millionen bekannte Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2, das die Lungenkrankheit Covid-19 auslösen kann.

Coronavirus

25'000 Stellen bei American Airlines wegen Coronakrise in Gefahr

02:01
International

Dubiose Kryptowährungs-Werbung auf Twitter-Accounts von Prominenten

01:47
USA

US-Verfassungsrichterin Ginsburg aus Spital entlassen

00:47
Medien

Britische Medien streichen wegen Coronakrise hunderte Stellen

00:34
Autobranche

Fiat Chrysler und PSA nennen sich nach Fusion "Stellantis"

23:44
Super League

YB kann gegen den Aufsteiger doch gewinnen

22:36
Allgemeines

IOC gegen Olympia "hinter verschlossenen Türen"

18:19
Coronavirus - Schweiz

BAG lässt Gesichtsvisiere in Gastrobetrieben weiterhin zu

17:32
Coronavirus - Schweiz

Umfrage: Ärztinnen und Ärzten fehlte Schutzmaterial

16:44
USA

Corona-Neuinfektionen in den USA erreichen neuen Höchststand

16:00
Kriminalität

Gangster vor Überfall auf Geldtransporter verhaftet

15:48
Rassismus

Ex-SVP-Nationalrat Perrin von Rassendiskriminierung freigesprochen

15:46
Rassismus

Ex-SVP-Nationalrat Perrin wegen Rassendiskriminierung vor Gericht

15:46
China

Streit um Hongkong: Trump ebnet Weg für Sanktionen - China kontert

15:25
Grossbritannien

Queen persönlich schlägt Spendensammler Moore zum Ritter

15:22
WM 2022

Vier Gruppenspiele pro Spieltag in der Vorrunde

15:22
Super League

Zeidler und Sutter sehr langfristig beim FCSG

15:19
Spanien

Nach illegalen Partys: Mallorca schliesst Lokale

14:58
Südkorea

Seoul will Vorwürfe gegen toten Bürgermeister untersuchen lassen

14:54
Europa

Spanien nimmt mit ranghohem Besuch Abschied von Corona-Toten

14:45
Banken

Goldman Sachs mit Milliardengewinn - Corona-Krise belebt Geschäft

14:44
Tierwelt

Grevyzebras: Weiss auf schwarz und vom Aussterben bedroht

14:33
Technologiekonzern

Google will über 4 Milliarden Franken in Indien investieren

14:13
Messen

Computerspiel-Messe Gamescom stellt digitales Konzept vor

13:55
USA

US-Kriegsschiff brennt seit fast drei Tagen bei San Diego

13:43
Europa

Sánchez hofft auf Kompromiss zu Corona-Wiederaufbauhilfe im Juli

13:43
Frankreich

Macron wird bei Spaziergang ausgebuht und spricht mit Demonstranten

13:42
China

Irans Präsident hofft weiterhin auf Umsetzung des Atomabkommens

13:42
Deutschland

Bewaffneter von Oppenau weiter flüchtig - mögliches Manifest

13:41
Katholische Kirche

Freiburger Bischof kannte Schwere der Vorwürfe nicht

13:31
Super League

Xamax - Sion findet erst am Donnerstag statt

13:10
Coronavirus - Schweiz

132 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

12:54
China

"New York Times" verlegt Teil ihres Hongkong-Büros nach Seoul

12:16
Kriminalität

Hochspannungsmast in Gland nicht mit Sprengstoff gefällt

12:16
China

Streit um Hongkong: Trump verhängt Sanktionen - China kontert

12:15
China

China kritisiert Ausschluss von Huawei vom 5G-Netz in Grossbritannien

12:13
Deutschland

Mit 66 Jahren... hat Merkel für Rentenpläne keine Zeit

12:13
Grossbritannien

Neue Banksy-Bilder in U-Bahn - Behörde wischt Kunstwerke weg

12:13
Innovationsförderung

Hunger nach Innovation trotz Corona-Krise und Lockdown

12:04
EU-Gericht

Apple muss doch keinen Rekord-Steuerbetrag in Irland nachzahlen

12:02
Bundesgericht

Uneinige Eltern: Gericht muss über Masernimpfung entscheiden

12:00
Bundesgericht

Inhaftierter Veganer gelangt wegen Verpflegung ans Bundesgericht

12:00
Bundesgericht

Keine Betriebszulagen für selbständig erwerbende Mütter

12:00
Ski alpin

Pinturault war mit Coronavirus infiziert

11:33
Ökologie

Waldföhren erinnern sich an bessere Zeiten

11:30
National League

Andrighetto kehrt zu den ZSC Lions zurück

11:25
Tiere

Erstmals seit 100 Jahren: Junger Berner Bartgeier fliegt aus

11:09
Österreich

"Covid fan tutte?" - Salzburger Festspiele in Pandemie-Zeiten

10:49
Israel

Minister: Israel steuert auf weiteren Corona-Lockdown zu

10:48
Syrien

Jubiläum in Tristesse: Seit 20 Jahren regiert Baschar al-Assad Syrien

10:48
Landwirtschaft

Schweizer Bauern setzen auf Hofläden

10:15
Fluggesellschaften

Helvetic kauft grössere Flugzeuge als geplant

10:13
Deutschland

31 Migranten in Kühllaster an deutsch-tschechischer Grenze

09:38
Coronavirus - Schweiz

Luzern lässt noch maximal 100 Personen in Clubs und Restaurants

09:18
Deutschland

Razzia bei islamistischer Szene in Berlin

09:12
Uhren

Weko verfügt für Swatch-Tochter ETA keine neue Lieferverpflichtung

08:41
Grosshandel

DKSH erzielt im Halbjahr weniger Umsatz und Gewinn

08:25
Portugal

Seferovic trifft - Benfica zögert Entscheidung hinaus

06:05
Volkswirtschaft

Japans Zentralbank hält an lockerer Geldpolitik unverändert fest

05:45
Super League

YB spielt gegen seinen Angstgegner Servette

05:30
Heute vor 23 Jahren

Jan Ullrichs Höllenritt nach Andorra

05:00