Moreno Costanzos Tor beim Debüt mit erster Ballberührung

Erstes Länderspiel, erste Ballberührung, erstes Tor: Moreno Costanzo schaffte am 11. August 2010 als 22-Jähriger, was in einem Fussball-Länderspiel der Schweiz sonst keinem gelang.

Die Schweiz spielte in Klagenfurt gegen Österreich - ein Testspiel. Der Trainer damals hiess Ottmar Hitzfeld, und die Schweiz tat sich in Test-Länderspielen schwer. Aus den ersten acht unter Hitzfeld resultierten bloss zwei Siege.

Auch in Österreich sah es nicht gut aus. 20 Minuten vor Schluss stand es immer noch 0:0, als Hitzfeld den Spielmacher auswechselte. Routinier Hakan Yakin musste raus, Moreno Costanzo kam rein. Der Debütant brauchte keine zwei Minuten, um die Partie mit der allerersten Ballberührung zu entscheiden. Costanzo spekulierte nach einem Abwehrfehler richtig und lenkte mit dem rechten Fuss den Ball vorbei am österreichischen Goalie ins Netz ab. Es blieb beim 1:0.

Derart schnell und effizient fügte sich noch keiner in die Nationalmannschaft ein. Andere waren auch schnell: Bei Valentin Stocker dauerte es 2008 acht Minuten, Hakan Yakin (1999) und Eren Derdiyok (2008) trafen als Debütanten jeweils nach zwölf Minuten. Erst im letzten Jahr gelang Cedric Itten, seit dieser Woche ein Glasgow Ranger, nach sechs Minuten in St. Gallen gegen Georgien das zweitschnellste Länderspieltor eines Debütanten.

Nicht nur Costanzos Länderspiel-Debüt verlief märchenhaft. Schon wie er zum Team stiess, war eine Geschichte für sich. Costanzo setzte sich am Montagmorgen ins Auto und fuhr in Richtung Winterthur. Die U21 spielte dort gegen Griechenland. In Winterthur kam Costanzo nie an. Auf der Fahrt wurde er an den Flughafen Kloten beordert. Er soll mit der Nati nach Österreich fliegen. Costanzo wurde im allerletzten Moment für Xavier Margairaz nachnominiert, der seinerseits eigentlich für Blerim Dzemaili hätte nachrücken sollen.

In Klagenfurt konnte Costanzo auch am Tag nach dem Spiel sein Debüt für das Geschichtsbuch noch nicht richtig einordnen. "Vielleicht realisiere ich später, was jetzt in diesen Tagen passiert ist", sagte der Nati-Neuling im Interview mit Keystone-SDA. Für Costanzo ging es damals Schlag auf Schlag weiter - mit den Young Boys in der Meisterschaft und der Champions-League-Qualifikation.

Costanzo wechselte kurz vorher aus der Ostschweiz nach Bern, wo er mit YB Meister werden und sich für eine grosse Liga Europas empfehlen wollte. Alles kam anders. Nach fünf Jahren bei den Young Boys hiessen die weiteren Stationen Aarau, Vaduz, Thun und St. Gallen. Bei St. Gallen erhielt Costanzo in diesen Tagen keinen neuen Vertrag mehr; er wird die Karriere beenden.

Costanzos Karriere entwickelte sich nicht so, "wie ich mir das vor zehn Jahren, als ich an nichts anderes als Fussball dachte, vorgestellt hatte". Bei den Young Boys wurde ihm die Nummer 10 angeboten, und er nahm sie. Das Nationalteam rief, und mit der ersten Ballberührung gelang ihm das einzige Tor. Bei YB verlor Costanzo aber kurz nach der Vertragsverlängerung bis 2017 den Stammplatz, und für die Nationalmannschaft stand er bloss in sieben Partien und nie eine halbe Stunde lang auf dem Platz. Costanzo: "Für den ganz grossen Durchbruch hat mir wohl etwas gefehlt."

Im internationalen Vergleich kann sich Costanzos Länderspiel-Debüt vom 11. August 2010 sehen lassen. An den Deutschen Uwe Rahn kam der Ostschweizer aber nicht heran. Rahn benötigte am 17. Oktober 1984 im WM-Qualifikationsspiel Deutschland - Schweden (2:0), dem ersten Pflichtspiel unter Teamchef Franz Beckenbauer, nach der Einwechslung für Felix Magath nur 19 Sekunden und auch nur eine Ballberührung zum schnellsten Joker-Tor eines Debütanten.

Informationstechnologie

Microsoft - Weltweite Störung bei Outlook und Teams

03:35
Informationstechnologie

Musk will Internet-Dienst Starlink an die Börse bringen

02:54
Spanien

Katalonien: Tausende demonstrieren nach Absetzung des Regierungschefs

02:20
Versicherung

Allianz-Tochtergesellschaft weist Vorwürfe von US-Fonds zurück

01:57
Informationstechnologie

IT-Sicherheitsfirma McAfee will zurück an die Börse

00:50
Informationstechnologie

Uber erwägt Kauf von Joint Venture "Free Now" von BMW und Daimler

00:22
French Open

Daniil Medwedew ausgeschieden

23:49
England

Liverpool schliesst zur Spitze auf

23:04
Frankreich

Macron: Tatverdächtiger von Paris hatte terroristische Absicht

22:40
USA

Pelosi: Trumps Finanzen sind "Frage der nationalen Sicherheit"

20:42
Europa

EU-Kommission reagiert gelassen auf Kritik an Asylvorschlägen

20:11
French Open

Vögele auch am French Open ohne Sieg

20:07
Frankreich

Gastronomen in Paris verärgert über neue Corona-Regeln

18:42
Europa

EU-Ratschef Charles Michel will strategische Debatte zu Russland

18:39
Zurich Film Festival

Rolf Lyssy mit Career Achievement Award ausgezeichnet

18:15
Tourismus

Skifahrer profitieren vom frühen Wintereinbruch in den Alpen

17:58
Öl

Greta Thunberg freut sich über Stopp von Raffinerie-Ausbau

17:18
Banküberfall

Unbekannte Bankräuber sprengen Bankomaten im Bergell

17:18
Europa

Brexit: EU-Ultimatum verpufft - Verhandlungen gehen trotzdem weiter

17:00
Belarus

Nobelpreisträgerin Alexijewitsch will nach Minsk zurückkehren

16:08
French Open

Nadal, Thiem und Serena Williams souverän in Runde 2

15:12
French Open

Dominic Thiem und Serena Williams sicher in Runde 2

15:12
French Open

Dominic Thiem sicher in Runde 2

15:12
Saudi-Arabien

Khashoggi-Prozess in Türkei - Anklageschrift gegen sechs Verdächtige

15:11
Regierungstreffen

Tessin und Graubünden wollen Austausch-Programm in Berufsbildung

14:53
Spanien

Kataloniens separatistischer Regierungschef wird des Amtes enthoben

13:53
Österreich

Corona in Ischgl: Kommission will Bericht am 12. Oktober vorlegen

13:40
Belarus

Literaturnobelpreisträgerin Alexijewitsch verlässt Belarus

13:12
Deutschland

Mainzer Krise kostet Beierlorzer den Job

12:47
Pakistan

Oppositionsführer Sharif in Pakistan festgenommen

12:35
Coronavirus - Schweiz

782 neue Coronavirus-Ansteckungen innert drei Tagen gemeldet

12:30
USA

Orkanstimme im "Club 27" - Vor 50 Jahren starb Janis Joplin

12:28
Armenien

Kämpfe um die Unruheregion Berg-Karabach dauern an

12:26
Deutschland

Nawalny: Merkel besuchte mich in der Berliner Charité

11:42
Banken

UBS legt beim Vaterschaftsurlaub zwei zusätzliche Wochen drauf

11:19
Banken

UBS legt beim Vaterschaftsurlaub zwei Wochen drauf

11:19
Deutschland

Salzstock Gorleben soll kein deutsches Atommüll-Endlager werden

10:25
Cheops-Mission

Schweizer Weltraumteleskop beschreibt einen Planeten der Extreme

10:15
Konjunktur

Wirtschaftseinbruch im ersten Halbjahr etwas weniger stark

09:53
Eidg. Abstimmungen

Umfrage: Frauen hätten Kampfjets an der Urne abstürzen lassen

09:21
Indien

Indien hat 6 Millionen Corona-Fälle - noch 1 Million hinter USA

09:18
Griechenland

Hunderte Flüchtlinge werden aus Lesbos zum Festland gebracht

08:51
Deutsche Börse

Deutscher Leitindex Dax für einen Tag mit 31 Titeln

08:02
Medizinaltechnik

Sonova verdaut Coronakrise rascher

07:57
Basketball

Miami Heat in der Finalserie der NBA

06:32
Europa

Deal oder No-Deal? Brexit-Zitterpartie geht in nächste Runde

06:28