Swiss Olympic hofft auf einheitliche und klare Lösungen

Am Mittwoch erlässt der Bundesrat wohl weitere tiefgreifende Massnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Swiss Olympic hofft, dass dem kantonalen Flickenteppich im Sport ein Ende gesetzt wird.

Die Leitungen laufen heiss bei Ralph Stöckli, dem Chef de Mission von Swiss Olympic, der nun auch das Projekt Schutzkonzepte leitet. "Alle suchen nach Antworten, die wir leider oft auch nicht haben", sagt der 44-Jährige im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Es bestehen nicht nur unterschiedliche Regelungen in den Kantonen, es ist vielfach auch nicht klar definiert, was noch erlaubt ist und was nicht.

"Es ist für die Kantone unglaublich schwierig, die Massnahmen in dieser kurzen Zeit so zu definieren, dass sie verständlich sind für die Umsetzung", erklärt Stöckli. "Was ist eine Kontaktsportart? Es gibt keine Liste davon. Gehört Volleyball dazu? Im Karate beispielsweise gibt es unterschiedliche Formen. Wir mussten auf Anfrage eines Kantons innerhalb von einer Stunde entscheiden, welche Sportarten dazugehören. Das ist nicht sehr zielführend."

Insofern hofft Stöckli, dass die aktuell untragbare Situation am Mittwoch durch den Bundesrat entwirrt wird, es einheitliche und klare Lösungen gibt. Dafür setzt sich eine Expertengruppe ein, in der auch das Bundesamt für Sport (Baspo) vertreten ist. Zudem ist Baspo-Direktor Matthias Remund Mitglied der Covid-Taskforce von Swiss Olympic. Für Stöckli ist es in der aktuellen Krise durchaus sinnvoll, einen Unterschied zwischen Spitzen- und Breitensport zu machen, er betont aber die Wichtigkeit, dass sich auch die Allgemeinheit noch in einem geregelten Umfeld sportlich betätigen kann, insbesondere die Kinder und Jugendlichen.

"Wenn sich diese neben dem schulischen Alltag, der immer herausfordernder ist, nicht mehr bewegen können, dann fehlt ihnen enorm viel", erklärt Stöckli. Dies umso mehr in der aktuellen Jahreszeit, in der es weniger natürlich ist, nach draussen zu gehen. "Wir müssen auch schauen, dass uns nicht eine ganze Generation an jungen Sportlerinnen und Sportlern wegbricht, weil sie keine Perspektiven und Ziele mehr haben." Deshalb hofft der frühere Spitzencurler, dass auch im Breitensport mit Einschränkungen noch Trainings möglich sind. Schliesslich wurden im Hinblick auf die Öffnung nach dem Lockdown im Mai über 200 Schutzkonzepte in den verschiedensten Sportarten entwickelt, die eine gute Basis darstellen.

So könnten zum Beispiel die Garderoben geschlossen und bis zum Trainingsstart Masken getragen werden. Ausserdem findet es Stöckli sinnvoll, im Breitensport die Abstände einzuhalten. Das schliesst für ihn aber nicht die Durchführung eines Fussballtrainings aus, dieses könnte einfach in kleineren Gruppen stattfinden und in anderer Form, sprich ohne Körperkontakt. Wichtig sei auch, dass es keine grossen Durchmischungen gebe, sagt Stöckli, "dann können bei einem positiven Fall die Ketten schnell und konsequent durchbrochen werden. Es gäbe zwar Einschränkungen, aber immerhin dürfte man noch trainieren."

Dass der Fokus nun die Gesundheit aller sei, stehe ausser Frage, es gelte aber auch den allgemeinen wirtschaftlichen Schaden im Auge zu behalten, betont Stöckli. Ausserdem hob er die vielen Arbeitsstellen insbesondere im Fussball und Eishockey hervor. "Insofern ist niemandem gedient, wenn man einen ganzen Ligabetrieb einstellen muss."

Ausland-Ligen

Spitzen-Derby in London, Titellust in Neapel

05:30
Biathlon

Volles Programm trotz weniger Destinationen

05:04
Parteien

CVP-Delegierte entscheiden an 13 Orten über Namenswechsel

05:00
Super League

Chance zur Trendwende für die Langsam-Starter

05:00
Coronavirus

BAG-Spitzenbeamtin: Sicherheit bei Impfstoff nicht verhandelbar

04:19
USA

USA: Bereits mehr als 13 Millionen bestätigte Corona-Infektionen

04:17
Iran

Iranischer Atomphysiker ermordet - UN-Chef für Zurückhaltung

04:14
Schweizer Armee

Süssli rechnet mit grösstem RS-Start in der neueren Armeegeschichte

02:16
Coronavirus

Österreich will Milliardenausgleich bei Schliessung von Skigebieten

00:45
Europa

UEFA plant mit vier Szenarien bei der Fussball-Europameisterschaft

23:50
Deutschland

Wolfsburg gewinnt 8-Tore-Spiel gegen Bremen

22:40
National League

Biel siegt in torreichem Spiel gegen Lugano

22:26
Fifa

Medien: Blatter und Platini von der BA des Betruges verdächtigt

21:29
Italien

Italien lockert Corona-Massnahmen in mehreren Regionen

20:21
Europa

Nawalny: Duma-Wahl nicht anerkennen, wenn nicht jeder antreten darf

20:00
Deutschland

Breite Gegendemo zum AfD-Parteitag erwartet

19:22
Ski alpin

Sieg für Pinturault - Ränge 5 und 6 für Bissig und Caviezel

19:13
Iran

Prominenter iranischer Atomphysiker ermordet

19:10
Ecuador

Seltener komplett weisser Pinguin auf Galapagos-Inseln entdeckt

18:20
Edelmetall

Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar

17:06
Super League

FCZ-Verteidiger Becir Omeragic über Genf, Xhaka und grosse Pläne

16:30
Coronavirus

Kanton Bern schliesst Restaurants neu schon um 21 Uhr

16:22
Dänemark

Leichen gekeulter Nerze könnten in Dänemark ausgegraben werden

16:08
Coronavirus - Schweiz

Snacks halfen vielen durch den Lockdown im Frühling

16:07
Deutschland

Stolpersteine gesetzt zur Erinnerung an KZ-Opfer aus Zürich

15:32
Deutschland

Nürnberg startet ohne Christkindlesmarkt in den Advent

15:32
Deutschland

Passau verhängt Ausgangsbeschränkungen

15:29
Deutschland

Millionen für Festspielhaus - Katharina Wagner "dankbar"

15:26
Thailand

Thailand schliesst Vertrag mit Astrazeneca - Tourismus Mitte 2021?

15:24
Kunst

Ein freundlicher Kunst-Schneemann im Park der Fondation Beyeler

15:23
Deutschland

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland

15:20
Russland

Putins grosse Pressekonferenz wegen Corona erstmals nur per Video

15:11
Fluglärm

Fluglärm erhöht das Risiko eines Herz-Kreislauf-Todes

14:50
Coronavirus - Schweiz

Impfskepsis während zweiter Welle angewachsen

14:04
Formel 1

Weltmeister Hamilton zweimal Schnellster

13:35
Formel 1

Bestzeit für Weltmeister Lewis Hamilton

13:35
National League

Nächster Corona-Fall: SCL Tigers erneut in Quarantäne

13:00
Black Friday 2020

Erste Händler ziehen positive Black-Friday-Zwischenbilanz

12:45
Langlauf

Hediger im Final, Fähndrich in den Top Ten

11:50
Coronavirus - Schweiz

4312 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

11:45
Banken

CS-GV genehmigt zweite Dividendentranche mit überwältigendem Mehr

11:42
Ski alpin

Schweizer Duo Bissig/Caviezel kämpft um Parallelsieg

11:40
Kriminalität

Zwei Räuber mit Hygienemaske überfallen Geldtransporter in Olten SO

11:04
Kriminalität

Unbekannte überfallen Geldtransporter in Olten SO

11:04
Neue Ausstellung

Unbekannte Werke von Martin Disler im Kirchner Museum

10:35
Prozess

CEO der Frauenfelder Versandapotheke Zur Rose vor Gericht

10:29
Kriminalität

Unbekannte sprengen Bankomaten im Aargau und erbeuten Bargeld

10:23
Strassenverkehr

Ab Dienstag erhältlich: Autobahnvignette 2021 ist grün

10:21
Bergunfälle

SAC verzeichnet 2020 mehr Bergnotfälle als im Vorjahr

10:20
Black Friday 2020

Greta Thunberg warnt vor Überkonsum am Black Friday

10:16
Telekommunikation

Glasfaserabdeckung in Haushalten 2019 um 10 Prozent gestiegen

10:10
Arbeitsmarkt

Jeder vierte Arbeitsplatz ist in einem multinationalen Konzern

09:44
Black Friday 2020

Shopping am Black Friday stösst auch auf Kritik

09:38
Bankenfusion

Banken BBVA und Sabadell blasen Hochzeit ab

09:29
Europa

Walisischer Regierungschef: Johnson bedroht Einheit des Königreichs

09:14
Restrukturierung

MCH erhält Zustimmung für Kapitalerhöhungen und Murdoch-Einstieg

09:13