Straumann steigert Umsatz im dritten Quartal aus eigener Kraft

Der Zahnimplantat-Hersteller Straumann hat im 3. Quartal nach zwei Quartalen mit schrumpfenden Umsätzen wieder zum Wachstum aus eigener Kraft zurückgefunden. Der Aufschwung ist auf den Nachholbedarf bei restaurativen Eingriffen und Implantatoperationen zurückzuführen.

Ebenfalls gefragter waren Behandlungen mit transparenten Zahnschienen, wie Straumann am Mittwoch bekannt gab. Auf einen Ausblick auf das Gesamtjahr verzichtet Straumann weiterhin.

Zwar nahm der Umsatz in den Monaten Juli bis September in Schweizer Franken um 0,2 Prozent auf 370,4 Millionen Franken ab. Organisch, also ohne Akquisitionen und Währungseffekte, resultierte indes ein Anstieg um 7,7 Prozent. Damit lag der Umsatz mehr oder weniger im Rahmen der Erwartungen der Analysten, die im Schnitt gemäss der Nachrichtenagentur AWP mit 371,1 Millionen gerechnet hatten.

Mit dem Wachstums im dritten Quartal konnte das organische Minus in der Neunmonatsperiode auf -11 Prozent gegenüber dem Halbjahr verringert werden. Im ersten Semester hatte der Rückstand auf die Vorjahresperiode 19 Prozent betragen

Nur Lateinamerika mit weniger Umsatz

Alle Regionen weisen im dritten Quartal Wachstum aus, ausgenommen Lateinamerika, wo die Pandemie später und stärker ausbrach.

Am stärksten wuchs der Umsatz in der Region Asien/Pazifik, die zuerst aus dem Corona-Lockdown kam. Dort nahm er um 4,9 Prozent (organisch 11%) auf 80,0 Millionen Franken zu. Analysten hatten aber mit 83,7 Millionen gerechnet

In der gemessen am Umsatz grössten Region EMEA stieg der Umsatz um 3,9 Prozent (organisch +7,4%) auf 148,2 Millionen, womit die Prognosen von 147,4 Millionen übertroffen wurden. In Nordamerika nahmen die Verkäufe um 0,9 Prozent auf 118,1 Millionen zu.

Implantate und das restaurative Geschäft erwiesen sich erneut als grössten Wachstumsfaktoren, angetrieben von den BLX-Implantaten. Das digitale Geschäft zeigte im dritten Quartal ein "dynamisches" Wachstum, angetrieben vom Umsatz mit Intraoralscannern.

Auch das kieferorthopädische Geschäft verzeichnete im dritten Quartal einen deutlichen Aufschwung, angetrieben von einer hohen Anzahl Neubehandlungen, von denen über die Hälfte ausserhalb des amerikanischen Marktes von ClearCorrect generiert wurden.

Übernahme der rumänischen Artis Bio Tech

Angesichts der geringen Visibilität verzichtet das Unternehmen, das im April seine Umsatz- und Gewinnprognose für das Gesamtjahr zurückgezogen hatte, weiterhin auf einen konkreten Ausblick. Man bleibe wegen der Sorgen um die Konjunkturaussichten in den kommenden Monaten vorsichtig, hiess es lediglich.

Ausserdem gab Straumann die Übernahme des Geschäft von Artis Bio Tech in Rumänien bekannt. Artis Bio Tech ist den Angaben zufolge ein nationaler Distributor von Dentalimplantatsystemen und wird die Präsenz der Gruppe in einem Markt mit 120'000 jährlich verkauften Implantaten wesentlich steigern.

Ausland-Ligen

Spitzen-Derby in London, Titellust in Neapel

05:30
Biathlon

Volles Programm trotz weniger Destinationen

05:04
Parteien

CVP-Delegierte entscheiden an 13 Orten über Namenswechsel

05:00
Super League

Chance zur Trendwende für die Langsam-Starter

05:00
Coronavirus

BAG-Spitzenbeamtin: Sicherheit bei Impfstoff nicht verhandelbar

04:19
USA

USA: Bereits mehr als 13 Millionen bestätigte Corona-Infektionen

04:17
Iran

Iranischer Atomphysiker ermordet - UN-Chef für Zurückhaltung

04:14
Schweizer Armee

Süssli rechnet mit grösstem RS-Start in der neueren Armeegeschichte

02:16
Coronavirus

Österreich will Milliardenausgleich bei Schliessung von Skigebieten

00:45
Europa

UEFA plant mit vier Szenarien bei der Fussball-Europameisterschaft

23:50
Deutschland

Wolfsburg gewinnt 8-Tore-Spiel gegen Bremen

22:40
National League

Biel siegt in torreichem Spiel gegen Lugano

22:26
Fifa

Medien: Blatter und Platini von der BA des Betruges verdächtigt

21:29
Italien

Italien lockert Corona-Massnahmen in mehreren Regionen

20:21
Europa

Nawalny: Duma-Wahl nicht anerkennen, wenn nicht jeder antreten darf

20:00
Deutschland

Breite Gegendemo zum AfD-Parteitag erwartet

19:22
Ski alpin

Sieg für Pinturault - Ränge 5 und 6 für Bissig und Caviezel

19:13
Iran

Prominenter iranischer Atomphysiker ermordet

19:10
Ecuador

Seltener komplett weisser Pinguin auf Galapagos-Inseln entdeckt

18:20
Edelmetall

Goldpreis fällt unter 1800 US-Dollar

17:06
Super League

FCZ-Verteidiger Becir Omeragic über Genf, Xhaka und grosse Pläne

16:30
Coronavirus

Kanton Bern schliesst Restaurants neu schon um 21 Uhr

16:22
Dänemark

Leichen gekeulter Nerze könnten in Dänemark ausgegraben werden

16:08
Coronavirus - Schweiz

Snacks halfen vielen durch den Lockdown im Frühling

16:07
Deutschland

Stolpersteine gesetzt zur Erinnerung an KZ-Opfer aus Zürich

15:32
Deutschland

Nürnberg startet ohne Christkindlesmarkt in den Advent

15:32
Deutschland

Passau verhängt Ausgangsbeschränkungen

15:29
Deutschland

Millionen für Festspielhaus - Katharina Wagner "dankbar"

15:26
Thailand

Thailand schliesst Vertrag mit Astrazeneca - Tourismus Mitte 2021?

15:24
Kunst

Ein freundlicher Kunst-Schneemann im Park der Fondation Beyeler

15:23
Deutschland

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland

15:20
Russland

Putins grosse Pressekonferenz wegen Corona erstmals nur per Video

15:11
Fluglärm

Fluglärm erhöht das Risiko eines Herz-Kreislauf-Todes

14:50
Coronavirus - Schweiz

Impfskepsis während zweiter Welle angewachsen

14:04
Formel 1

Weltmeister Hamilton zweimal Schnellster

13:35
Formel 1

Bestzeit für Weltmeister Lewis Hamilton

13:35
National League

Nächster Corona-Fall: SCL Tigers erneut in Quarantäne

13:00
Black Friday 2020

Erste Händler ziehen positive Black-Friday-Zwischenbilanz

12:45
Langlauf

Hediger im Final, Fähndrich in den Top Ten

11:50
Coronavirus - Schweiz

4312 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 24 Stunden gemeldet

11:45
Banken

CS-GV genehmigt zweite Dividendentranche mit überwältigendem Mehr

11:42
Ski alpin

Schweizer Duo Bissig/Caviezel kämpft um Parallelsieg

11:40
Kriminalität

Zwei Räuber mit Hygienemaske überfallen Geldtransporter in Olten SO

11:04
Kriminalität

Unbekannte überfallen Geldtransporter in Olten SO

11:04
Neue Ausstellung

Unbekannte Werke von Martin Disler im Kirchner Museum

10:35
Prozess

CEO der Frauenfelder Versandapotheke Zur Rose vor Gericht

10:29
Kriminalität

Unbekannte sprengen Bankomaten im Aargau und erbeuten Bargeld

10:23
Strassenverkehr

Ab Dienstag erhältlich: Autobahnvignette 2021 ist grün

10:21
Bergunfälle

SAC verzeichnet 2020 mehr Bergnotfälle als im Vorjahr

10:20
Black Friday 2020

Greta Thunberg warnt vor Überkonsum am Black Friday

10:16
Telekommunikation

Glasfaserabdeckung in Haushalten 2019 um 10 Prozent gestiegen

10:10
Arbeitsmarkt

Jeder vierte Arbeitsplatz ist in einem multinationalen Konzern

09:44
Black Friday 2020

Shopping am Black Friday stösst auch auf Kritik

09:38
Bankenfusion

Banken BBVA und Sabadell blasen Hochzeit ab

09:29
Europa

Walisischer Regierungschef: Johnson bedroht Einheit des Königreichs

09:14
Restrukturierung

MCH erhält Zustimmung für Kapitalerhöhungen und Murdoch-Einstieg

09:13