EV Zug gewinnt Spitzenkampf gegen ZSC Lions

Der EV Zug hält weiter Meisterkurs. Die Zuger gewinnen im Hallenstadion das Duell zwischen Leader und erstem Verfolger gegen die ZSC Lions mit 2:1 nach Penaltyschiessen.

Zugs Vorsprung auf die Konkurrenz beträgt neu 15 und mehr Punkte. Der Rekordvorsprung des EVZ ist nicht unerheblich. Schliesslich hat die National League schon festgelegt, was sein wird, sollten die Playoffs im Frühling nicht beendet (oder nicht gespielt) werden können. Der Gewinner der Qualifikation würde zum Meister erklärt, sofern alle Teams mindestens 39 Partien (= 75 Prozent der Regular Season) bestritten haben.

Die Liga plant, die Qualifikation über den 22. März hinaus zu verlängern, damit alle Klubs möglichst viele der geplanten 52 Runden spielen können.

Das relevanteste Ranking derzeit ist jenes der gewonnenen Punkte pro Spiel. In dieser Wertung führt der EV Zug (2,34 Punkte pro Spiel) weniger klar. Erster Verfolger ist Lausanne (2,05 Punkte pro Partie). Lausanne bestritt am Freitag in Ambri das erste Spiel seit drei Wochen und setzte sich souverän 6:0 durch.

Das Verfolgerduell zwischen Fribourg (3.) und Servette (5.) gewann Gottéron mit 3:2. Davos führte beim 9:2-Erfolg über die SCL Tigers schon nach 20 Minuten 6:1. Und Biel gewann das zweite von drei Duellen gegen die Rapperswil-Jona Lakers innerhalb von neun Tagen mit 3:1.

Biels Blitzstart

Schon letzten Sonntag legte Biel die Basis zum Sieg über die Rapperswil-Jona Lakers (damals 2:1) im ersten Abschnitt. Fünf Tage später siegte Biel gegen die Lakers erneut, diesmal mit 3:1, und wiederum fiel im ersten Abschnitt mehr als eine Vorentscheidung.

Innerhalb von weniger als sechs Minuten ging Biel gegen Rapperswil-Jona 3:0 in Führung. Mike Künzle (12.), Toni Rajala (13.) und Michael Hügli (18.) erzielten die Tore.

Die erfreulichste Nachricht für die Lakers gab es am Freitag neben dem Eis: Melvin Nyffeler, der Rapperswils Keeper, hat sich entschieden, mindestens eine weitere Saison lang das Tor der Lakers zu hüten. In jenen sechs Minuten, in denen Biel aus dem 0:0 das 3:0 machte, vermochte aber auch Nyffeler bloss einen von vier Schüssen zu parieren.

Good News kamen auch aus der Bieler Kabine: Seit mehr als einem Monat konnte Stürmer Damien Brunner wieder mittun. Brunner fügte sich sofort gut ein und bereitete nach elf Minuten das 1:0 vor.

Schaulaufen nach Startfurioso

Die Partie Davos - SCL Tigers ergab ein klares Verdikt (9:2) und den sechsten Sieg in Folge der Bündner gegen die Emmentaler.

Die Partie bot indessen auch Kuriositäten. So schossen die SCL Tigers im ersten Abschnitt öfter aufs Tor als die Davoser (16:15), lagen aber in der ersten Pause schon 1:6 (!) zurück. Andres Ambühl, die Davoser Integrationsfigur, buchte fünf Assists und verliess das Eis dennoch nicht mit einer Plus-Bilanz. Dies, weil Ambühl bei zwei Powerplay-Toren assistierte, bei beiden Gegentoren auf dem Eis stand und bei einem Assist kein Plus erhielt, weil er zum Zeitpunkt des Tores das Eis bereits verlassen hatte.

Langnau ging in Davos nach drei Minuten durch Marcus Nilsson in Führung, lag aber schon nach sechseinhalb Minuten 1:3 hinten. Innerhalb von 164 Sekunden erhöhte Davos in der Schlussphase des ersten Abschnitts von 3:1 auf 6:1. Fabrice Herzog erzielte seine Saisontore Nummern 10 bis 12 und den zweiten Hattrick in der National League. Sein persönlicher Rekord in der Qualifikation steht bei 14 Toren (letzte Saison mit Davos).

Fribourgs seltener Sieg gegen Servette

Fribourg-Gottéron gewinnt das Romand-Derby gegen Servette 3:2 und feiert damit einen seltenen Sieg.

Gottéron revanchierte sich erfolgreich für seine 1:4-Heimniederlage vor fünf Tagen gegen Servette. Und vor allem feierte das Überraschungsteam dieser Saison einen seiner seltenen Siege gegen ein Top-5-Team. Im elften Spiel gegen eine der Elite-Mannschaften kamen die drittplatzierten Freiburger erst zum zweiten Erfolg.

Die Basis legte einmal mehr eine starke Defensive mit Goalie Reto Berra (45 Paraden) als sicherem Rückhalt - und dazu eine Portion Dusel. Vor dem letztlich entscheidenden 3:1 Fribourgs im Mitteldrittel, drückte Servette vehement, aber glücklos auf den Ausgleich. Ein vermeintlicher Treffer Tyler Moys wurde wegen zu hohem Stock aberkannt, dazu kamen zwei Pfostenschüsse.

So kam Gottéron auch ohne seinen angeschlagenen Topskorer Killian Mottet nach fünf Niederlagen zum ersten Sieg gegen Servette seit November 2019.

Telegramme:

Biel - Rapperswil-Jona Lakers 3:1 (3:0, 0:0, 0:1)

1 Zuschauer. - SR Müller/Dipietro, Altmann/Stalder. - Tore: 12. (11:10) Künzle (Brunner, Fey) 1:0. 13. (12:58) Rajala (Rathgeb, Hischier/Powerplaytor) 2:0. 18. Hügli (Komarek) 3:0. 42. Eggenberger (Wetter) 3:1. - Strafen: je 3mal 2 Minuten. - PostFinance-Topskorer: Cunti; Cervenka.

Biel: van Pottelberghe; Fey, Moser; Forster, Rathgeb; Lindbohm, Stampfli; Kessler, Sartori; Hügli, Pouliot, Rajala; Hischier, Komarek, Fuchs; Brunner, Cunti, Künzle; Kohler, Gustafsson, Tanner.

Rapperswil-Jona Lakers: Nyffeler; Egli, Randegger; Profico, Jelovac; Vukovic, Dufner; Sataric, Maier; Clark, Cervenka, Moses; Schweri, Dünner, Wick; Lehmann, Wetter, Eggenberger; Forrer, Ness, Rehak.

Bemerkungen: . Rapperswil-Jona Lakers von 56:26 bis 57:24 und ab 57:35 ohne Torhüter.

Davos - SCL Tigers 9:2 (6:1, 0:1, 3:0)

1 Zuschauer. - SR Wiegand/Salonen, Progin/Kehrli. - Tore: 3. (2:52) Nilsson 0:1. 4. (3:35) Nussbaumer (Ullström, Palushaj) 1:1. 5. (4:06) Marc Wieser (Nygren) 2:1. 7. Herzog (Baumgartner) 3:1. 18. (17:16) Palushaj (Ambühl/Powerplaytor) 4:1. 19. (18:57) Herzog (Palushaj, Ambühl/Powerplaytor) 5:1. 20. (19:50) Zgraggen 6:1. 24. Sturny 6:2. 47. Turunen (Ambühl, Baumgartner) 7:2. 52. Turunen (Corvi, Ambühl) 8:2. 60. (59:59) Herzog (Ambühl) 9:2. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Davos, 7mal 2 Minuten gegen SCL Tigers. - PostFinance-Topskorer: Corvi; Maxwell.

Davos: Sandro Aeschlimann; Nygren, Zgraggen; Heinen, Guerra; Kienzle, Jung; Marc Aeschlimann, Barandun; Ambühl, Corvi, Turunen; Palushaj, Ullström, Nussbaumer; Marc Wieser, Baumgartner, Herzog; Frehner, Egli, Knak.

SCL Tigers: Punnenovs (21. Zaetta); Schilt, Blaser; Leeger, Lardi; Erni, Huguenin; Grossniklaus; Julian Schmutz, Maxwell, Nilsson; Weibel, Berger, Dostoinov; Neukom, Flavio Schmutz, Petrini; Sturny, In-Albon, Andersons; Melnalksnis.

Bemerkungen: Davos ohne Du Bois, Paschoud, Rubanik, Dino Wieser (alle verletzt), Mayer und Stoop (beide krank), SCL Tigers ohne Diem, Earl, Glauser, Kuonen und Salzgeber (alle verletzt).

Fribourg-Gottéron - Genève-Servette 3:2 (2:0, 1:2, 0:0)

1 Zuschauer. - SR Lemelin (USA)/Urban (AUT), Gnemmi/Duarte. - Tore: 2. Walser (Gunderson, Desharnais/Powerplaytor) 1:0. 6. Sprunger (DiDomenico, Jecker) 2:0. 21. (20:19) Richard (Jacquemet) 2:1. 36. (35:24) Desharnais (Bykov) 3:1. 37. (36:05) Kast (Jacquemet) 3:2. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Fribourg-Gottéron, 2mal 2 Minuten gegen Genève-Servette. - PostFinance-Topskorer: Stalberg; Omark.

Fribourg-Gottéron: Berra; Gunderson, Chavaillaz; Sutter, Furrer; Kamerzin, Jecker; Aebischer, Abplanalp; Bykov, Desharnais, Stalberg; Sprunger, Schmid, DiDomenico; Rossi, Walser, Herren; Marchon, Bougro, Jörg.

Genève-Servette: Descloux; Jacquemet, Tömmernes; Karrer, Maurer; Völlmin, Le Coultre; Mercier; Moy, Winnik, Omark; Patry, Richard, Vermin; Miranda, Fehr, Kast; Arnaud Riat, Berthon, Vouillamoz.

Bemerkungen: Fribourg-Gottéron ohne Mottet (verletzt) und Brodin (überzähliger Ausländer), Genève-Servette ohne Fritsche, Manzato, Rod, Smirnovs (alle verletzt) und Damien Riat (gesperrt). Genève-Servette ab 58:02 ohne Torhüter.

Rangliste:

Resultate: Ambri-Piotta - Lausanne 0:6 (0:1, 0:3, 0:2). Davos - SCL Tigers 9:2 (6:1, 0:1, 3:0). Biel - Rapperswil-Jona Lakers 3:1 (3:0, 0:0, 0:1). Fribourg-Gottéron - Genève-Servette 3:2 (2:0, 1:2, 0:0). ZSC Lions - Zug 1:2 (0:0, 0:1, 1:0, 0:0) n.P.

Rangliste: 1. Zug 29/68. 2. ZSC Lions 28/53. 3. Fribourg-Gottéron 29/52. 4. Lausanne 22/45. 5. Genève-Servette 26/44. 6. Davos 29/42. 7. Biel 28/40. 8. Lugano 26/36. 9. Rapperswil-Jona Lakers 30/32. 10. Ambri-Piotta 30/32. 11. SCL Tigers 28/23. 12. Bern 19/19.

Vaduz - Lausanne 0:3

Lausanne gewinnt auch drittes Aufsteiger-Duell

22:35
Basel - YB 1:1

Basels Lebenszeichen in unruhigen Zeiten

22:32
Swiss League

Kloten und Ajoie im Gleichschritt

22:28
Super League

Leidender FCB ringt YB einen Punkt ab

22:27
Hochschulranking

QS-Ranking: Die Schweiz ist eine Hochburg für Hotelfachschulen

22:00
Schweden

Mehrere Verletzte bei mutmasslicher Terrortat in Schweden

21:18
St. Gallen - Servette 0:1

FC St. Gallen weiter im Auf und Ab

20:14
USA

Belästigungsvorwürfe: New Yorks Gouverneur Cuomo lehnt Rücktritt ab

20:08
USA

US-Aussenminister: Beziehung zu China ist grösste geopolitische Prüfung

19:05
Skispringen

Maren Lundby ist die erste Weltmeisterin von der Grossschanze

19:00
Russland

Lebenszeichen von Kremlgegner Nawalny: "Grüsse aus dem Gefängnis"

18:08
Buchmarkt

Deutschschweizer Buchhandlungen: Umsatz 2020 trotz Corona gehalten

17:41
Tödlicher Unfall

Paar kommt bei Winterwanderung an den Sieben Hengsten ums Leben

17:39
Backwaren

Parlament führt Deklarationspflicht für Herkunft von Brot ein

17:24
Super League

Lasse Sobiech mit schwerer Schulterverletzung

17:22
Badminton

Sabrina Jaquet kann die Schweizer Ehre am Swiss Open nicht retten

16:57
Kunst

Blick hinter die Restaurierungskulissen im Museum Tinguely Basel

16:49
Tourismus

Casino-Gigant Sands kehrt Las Vegas den Rücken

16:35
Israel

Weltstrafgericht eröffnet Ermittlungen zu Palästinensergebieten

15:56
Österreich

Massenimpfung gegen Südafrika-Variante in Tirol

15:40
Deutschland

Deutschland schickt wieder Schiff zur Embargokontrolle ins Mittelmeer

15:36
Brand

Feuer auf Firmengelände in Hinwil ZH verursacht riesige Rauchsäule

15:35
Myanmar

Tattoos für Demokratie: Anhänger lassen sich Antlitz Suu Kyis stechen

15:31
Europa

Russland fordert nach Sanktionen Beweise für Vergiftung Nawalnys

15:27
Irak

Papst hält trotz neuer Gewalt im Irak an seiner Reise fest

15:22
Tschechien

Krankenhäuser in Tschechien melden Rekordzahl an Covid-19-Patienten

15:18
Myanmar

Uno-Sondergesandte erachtet Deeskalation nach wie vor für möglich

15:00
Fluggesellschaft

Ryanair hofft auf bis zu 70 Prozent des normalen Sommer-Verkehrs

14:38
Tourismus

Ischgl hakt Wintersaison endgültig ab

14:31
Langlauf

Cologna bei Norweger-Gala chancenlos

14:20
Ski nordisch

Holund wird Weltmeister, Cologna verpasst Top-Ten-Klassierung

14:20
Autoindustrie

"Fliegender Start" für fusionierten Auto-Megakonzern Stellantis

14:08
Diplomatie

Papst ernennt Erzbischof Krebs zum Nuntius in Bern

14:03
Literatur

Genfer Erfolgsautor Joël Dicker gründet seinen eigenen Verlag

13:48
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 1223 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

13:32
WTA Lyon

Auftaktsieg für Viktorija Golubic in Lyon

13:22
Bauindustrie

Implenia will nach Restrukturierung wieder Gewinn erzielen

12:54
Bauindustrie

Implenia schreibt 2020 Verlust und will wieder profitabel werden

12:54
Fernsehsender

RTL übernimmt restliche Disney-Anteile an Super RTL

12:43
Transport

Kühne+Nagel steuert erfolgreich durch das Krisenjahr

12:08
Transport

Kühne+Nagel kommt sehr gut durch das Krisenjahr 2020

12:08
Astronomie

Weltraumteleskop enthüllt Sternexplosion an überraschendem Ort

11:47
Europa

Orbans Fidesz-Partei verlässt die EVP-Fraktion

11:43
Handel

Parlament verlangt Freihandelsabkommen mit Grossbritannien

11:41
Ski alpin

Schweizer halten sich zurück - Bestzeit für Mayer

11:32
Europa

EVP-Fraktion ebnet den Weg zur Suspendierung der Orban-Partei

11:28
Deutschland

Deutsche AfD wird rechtsextremistischer Verdachtsfall

11:26
Ausstellung

Toilettenpapier als Symbol für Werte - nicht nur in der Pandemie

11:12
Markenschutz

Schutz von Namen wie "Zuger Kirschtorte" wird einfacher

10:49
Parteispenden

Nationalrat will mehr Transparenz bei Parteispenden

10:36
Skispringen

Positiver Corona-Test bei Skisprung-Überflieger Granerud

10:35
Israel

Stadt Tel Aviv startet Konzertreihe in Stadion

09:29
USA

US-Senat bestätigt Bidens Handelsministerin Gina Raimondo

09:25
Brasilien

Brasilien meldet Tagesrekord an Corona-Toten

09:12
USA

Instagram löscht vielen Nutzern versehentlich die Like-Zahlen

09:07
Technologie

Hauchdünne Graphen-Membran hält Kohlenstoffdioxid zurück

09:06
Myanmar

Neue Polizeigewalt bei Massenprotesten in Myanmar

09:05
Flüchtlinge

Familiennachzug für Schutzbedürftige auch künftig sofort möglich

08:55
Schweiz - EU

Medtech: Versorgungsengpass befürchtet - Bund widerspricht

08:07
Schweiz - EU

Versorgungsengpass von Medizinprodukten befürchtet

08:07
Europa

Streit mit Orban: Kommt es bei Europas Christdemokraten zum Bruch?

06:46
Übernahmen

Schweizer KMU setzen in Krise vermehrt auf regionale Übernahmen

06:46
NHL

Niederreiter entscheidet Duell gegen Josi für sich

06:15
Basketball

Sieg für die Hawks am Tag nach der Trainerentlassung

06:02
Informationstechnologie

Microsoft schliesst Sicherheitslücken bei Exchange-Software

05:42
Badminton

Sabrina Jaquet vor ihrem letzten Swiss Open

05:00
Bundesrichterwahl

Justizinitiative ist für Nationalrat der falsche Weg für Reformen

04:30
Coronavirus - Schweiz

Nationalrat macht Druck auf Bundesrat für raschere Öffnungsschritte

04:30
Coronavirus - Schweiz

Nationalrat berät über Beizen-Öffnung am 22. März

04:30
Langlauf

Dario Colognas Triumphe und Tragödien

04:30
Bundesrichterwahl

Nationalrat diskutiert künftiges Wahlverfahren für Bundesrichter

04:30
Super League

Wird YB der Meister mit dem grössten Vorsprung?

04:00
International

Unicef: 168 Millionen Kinder seit fast einem Jahr nicht beschult

02:27
USA

Biden: Lehrer und Kinderbetreuer sollen bis Ende März geimpft werden

00:04
Deutschland

Sanchos Tor entscheidet Borussen-Duell im Cup

22:50