14. Swiss Music Awards: Doppelte Ehre für Loco Escrito

Ohne Publikum zwar, aber immerhin wie zuletzt 2018 im Zürcher Hallenstadion, sind am Freitagabend die Swiss Music Awards (SMA) verliehen worden. Mit zwei Trophäen hat sich Latino-Sänger Loco Escrito den Titel des Abräumers verdient.

Ende Februar 2020 gehörten die SMA zu den letzten Grossveranstaltungen vor dem Lockdown. Ein Jahr später eröffnete Moderator Nick Hartmann die 14. Ausgabe vor leeren Rängen und sprach vor einer "unglaublichen Atmosphäre".

Dass es vor allem eine unglaublich merkwürdige Atmosphäre war, zeigte sich etwa, wenn die Live-Acts auf der kargen Bühne standen. Oder als die Bandmitglieder von Patent Ochsner in auf Sicherheitsabstand gehaltenen weissen Sesseln sassen. Die Steifheit war bis in die Wohnzimmer hinein zu spüren.

Die Berner Band um Frontmann Büne Huber war nach Zürich gereist, um 30 Jahre nach der Veröffentlichung des Debütalbums "Schlachtplatte", den diesjährigen Outstanding Achievement Award entgegenzunehmen. Laudator Bänz Friedli, Autor, Kabarettist und der erste Journalist, der je über Patent Ochsner geschrieben hatte, würdigte sie mit persönlichen Anekdoten und anerkennenden Worten.

Für Büne Huber klang das alles ein bisschen "nach Altersheim". Man höre geradezu, wie jemand sage: "Packt das Köfferli und geht in die geriatrische Abteilung". Dennoch freute er sich über die Auszeichnung für sein Lebenswerk, den siebten Swiss Music Award in der Sammlung. "Wir haben vor allem Glück gehabt".

Wichtig für die Kultur

Nach 148 Jahren - so lange machen die fünf Bandmitglieder zusammen schon Musik - gewannen die Mundart-Hardrocker Megawatt den Titel Best Breaking Act. Die längst erfolgreiche und heuer doppelt nominierte Rockband Gotthard durfte in der Kategorie Best Group ihren insgesamt vierten Pflasterstein entgegennehmen. Dafür bedankte sich Sänger Nic Maeder mit einer mindestens viersprachigen Spontanrede, wonach Gitarrist Leo Leoni mit dem Fazit schloss, dass "die SMA sehr wichtig für unsere Kultur" seien.

Einer, der die Veranstaltung schon kritisiert hatte, weil sie vor allem den Musikerinnen und Musiker diene, die ohnehin schon erfolgreich seien, ist der Berner Musiker Trummer. Er war denn auch massgeblich daran beteiligt, dass 2015 die Kategorie Artist Award eingeführt wurde. Eine Sparte, bei denen Künstlerstimmen und nicht Verkaufszahlen den Sieger oder die Siegerin definieren.

2021 gewann der Singer-Songwriter diesen Preis nun selber. Wie die Walliser Sängerin Sina in der Laudation sagte, gehört Trummer "zu den poetischsten Musikern der Schweiz". Er sei "einer von denen, bei denen man denkt, dass die Musik ihn gewählt hat und nicht umgekehrt".

Escrito zum Dritten

Als Best Female Act wurde einmal mehr Beatrice Egli ausgezeichnet. Sie hatte den Titel bereits 2015 und 2017 gewonnen. Die Schlagersängerin, die ab dem 3. März in der zweiten "Sing meinen Song"-Staffel zu sehen sein wird, sang ausserdem ihr Lied "Mini Schwiitz, mini Heimat". Auf den Titel werde sie oft angesprochen, erzählte sie der Nachrichtenagentur Keystone-SDA kürzlich am Medientag zur Sendung. Weil er offenbar auch ein Publikum anspreche, das nicht viel für Schlagermusik übrig habe.

In der Kategorie Best Album stach der Männerchor Heimweh die Rockband Gotthard und den Berner Bluesmusiker Philipp Fankhauser aus. Als Best Male Act 2021 wurde Latino-Sänger Loco Escrito ausgezeichnet, der bekannt dafür ist, spontane, emotionale Dankesreden zu halten. Diesen Stein widme er seinem "Papà", sagte er mit dem dritten Klotz seiner Karriere in der Hand. Sein Vater sei in seinem Leben nicht immer so gut davon gekommen wie er.

Zum Ende der Sendung räumte er dann auch noch in der Kategorie Best Hit ab - zum dritten Mal in Folge. Er nutzte den Moment, um die Laudatio von Slam-Poetin Lara Stoll zu kritisieren, die seiner Meinung nach nicht gesagt hat, dass es für einen Hit mehr als ein paar Akkorde und einen plumpen Text brauche. Und zwar "Mut und grosse Träume".

Formel 1

Miami einigt sich mit Formel 1 auf Zehnjahresvertrag

12:20
Grossbritannien

Vereint auf Distanz - Royals nehmen Abschied von Prinz Philip

11:49
Verkehrsunfall

Junge Frau stirbt bei Verkehrsunfall in Trogen AR

11:31
Grossbritannien

US-Beauftragter Kerry mahnt bei Klimaschutz zur Eile

11:28
Rassismus

Corona-Pandemie verlagert Rassismus in den privaten Raum

10:41
Iran

Iranischer Präsident rät Militärs von Kandidatur ab

08:39
Kriminalität

Unbekannte brechen in Moschee ein und stehlen Geld aus Opferstock

08:33
NHL

Patrick Marleau egalisiert Rekord von Gordie Howe

07:39
Spanien

Erster Titel für Messi und Co. in dieser Saison

07:10
Archäologie

Forscher entziffern in Frankreich rekordverdächtige Landkarte

06:16
Bergsturz

Vor 30 Jahren verschüttete ein Bergsturz einen Teil von Randa

06:00
Schweiz - EU

Parmelin: "Werde in Brüssel nicht Boris Johnson spielen"

04:34
Super League

YB - erneut der frühste Meister der Super League?

04:00
Peru

Fünf Soldaten sterben bei Helikopterunglück in Peru

01:25
National League

"Fünf Minuten lang freuen - dann aber am Boden bleiben"

01:07
USA

Biden erstmals als Präsident beim Golfen

00:18
Todesfall

Früherer Fernsehdirektor Peter Schellenberg gestorben

00:12
National League

Lakers, ZSC Lions und Servette schaffen Breaks

23:01
National League

ZSC Lions und Servette schaffen die ersten Breaks

23:01
Italien

Cagliari dreht Abstiegsduell in der Nachspielzeit

23:00
Lugano - Lakers 2:3 n.V.

Lakers bestrafen Lugano

22:57
Fribourg - Servette 3:8

Starker Genfer Auftritt in Freiburg

22:43
Zug - Bern 3:0

Mit einem 3:0 zum 2:1: EVZ mit passender Reaktion

22:25
St. Gallen - Luzern 0:0

93 Minuten für zwei Torchancen

22:24
Lausanne - ZSC Lions 0:3

Die ZSC Lions gehen in Führung

22:21
Super League

657 FCB-Fans geben Saisonkarte ab

22:16
Challenge League

Auf Penalty-Killer Matic ist Verlass

20:44
England

Manchester City verliert Cup-Halbfinal und De Bruyne

20:44
Sion - Zürich 2:2

Der FCZ holt spät einen wichtigen Punkt

20:26
Russland

Russland weist ukrainischen Konsul aus

18:50
Judo

EM-Bronze für Nils Stump

18:48
Brasilien

Brasilien: Gouverneure bitten UN in Corona-Krise um Hilfe

18:18
Deutschland

Flick will die Bayern zum Saisonende verlassen

18:15
Deutschland

Teenager Musiala führt Bayern nahe an die Meisterschale

17:53
Bayern

Entscheidung der K-Frage zwischen Laschet und Söder zieht sich hin

17:52
International

Digitales Kunstwerk von Snowden bringt Millionenspende

17:39
Italien

Blockade von Bootsmigranten: Salvini kommt in Palermo vor Gericht

17:31
Segeln

Nils Theuninck erster Schweizer EM-Medaillengewinner seit 30 Jahren

17:30
Grossbritannien

Harry spricht nach Trauerfeier mit William und Kate

17:28
USA

Pompeo liess Mitarbeiter Hund abholen - Verstösse gegen Ethikregeln

16:56
Motorrad

Weitere Enttäuschung für Lüthi: Startplatz 22 in Portugal

16:54
Deutschland

Kramp-Karrenbauer: Russland bedroht Europas Sicherheit unmittelbar

16:40
Arktis

Was Grönlands Machtwechsel mit der Weltpolitik zu tun hat

16:38
Grossbritannien

Die Royals nehmen Abschied von Prinz Philip

16:34
Valencia-Rundfahrt

Erster Saisonsieg und Gelbes Trikot für Stefan Küng

15:40
Kundgebung

Corona-konformer Protest gegen Syngenta & Co in Basel

15:30
Formel 1

Hamilton knapp vor Red-Bull-Duo

15:17
China

Iran will Atomverhandlungen in Wien nur bedingt fortsetzen

14:39
Myanmar

Neujahrsamnestie: Myanmars Junta entlässt mehr als 23 000 Gefangene

14:07
International

US-Forscher: Bereits mehr als drei Millionen Corona-Tote weltweit

13:50
WM 2022

Katar will nur geimpfte Fans in die Stadien lassen

13:49
Coronavirus - Schweiz

Schaffhauser Polizei: "Gegen Unvernunft gibt es keine Mittel"

13:47
Coronavirus - Schweiz

Knapp 1000 Gegner der Corona-Massnahmen an Demo in Schaffhausen

13:47
Coronavirus - Schweiz

Rund 500 Gegner der Corona-Massnahmen an Demo in Schaffhausen

13:47