Ballung hinter dem souveränen Leader möglich

Weit hinter Leader YB folgen sich die übrigen neun Mannschaften der Super League von Basel bis Vaduz schier Punkt an Punkt. In der 22. Runde vom Wochenende könnten die Teams noch näher zusammenrücken.

Erstmals seit der 3. Runde von Anfang Oktober 2020 kommt die Super League einheitlich daher. Alle zehn Mannschaften haben 21 Mal gespielt, das letzte noch offen gebliebene, infolge der Pandemie verschobene Spiel (Vaduz - Luzern 1:1) wurde letzten Mittwoch nachgeholt. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass die Swiss Football League (SFL) die Meisterschaft regulär und an den vorgesehenen Spieldaten zu Ende bringen kann. Die Aussichten sind noch umso besser, als die Schweizer Kantonsärzte-Vereinigung der SFL signalisiert hat, dass man die längst bewährte Quarantäne-Regelung der österreichischen Bundesliga übernehmen könnte. In Österreich musste in dieser Saison kaum ein Spiel verschoben werden, während in der Super League bisher 18 Partien nicht an den vorgesehenen Daten ausgetragen werden konnten.

Nach dem Schweizer Meister 2020/21 muss man kaum noch fragen. Höchstens danach, mit welchem Vorsprung die Young Boys ihren vierten Meistertitel in Serie einfahren werden. Der FC Basel aus der Saison 2011/12 und YB selber aus der Saison 2018/19 halten mit Abständen von je 20 Punkten den Rekord. Diesmal haben sich die Berner vor den letzten 15 Runden eine Reserve von 18 Punkten angeeignet. Ihr Vorsprung auf die zweitplatzierten Basler ist fünf Punkte grösser als die Differenz zwischen Basel und Schlusslicht Vaduz. Und YB hat eine Serie von mittlerweile sechs Siegen am Laufen. Alle übrigen Mannschaften haben in dieser Saison höchstens dreimal in Folge gewonnen (St. Gallen, Basel, Zürich). Am Sonntag spielen die Berner beim FC Luzern, der im unteren Teil der Tabelle Punkte gebrauchen könnte.

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich der derzeit 13 Punkte betragende Abstand zwischen dem Zweiten (Basel) und dem Zehnten (Vaduz) in den nächsten Wochen verringern wird, ist nicht gering. Luzern und Vaduz, zwei der letzten drei des Klassements, haben in den vergangenen fünf Runden mehr Punkte geholt als alle anderen mit Ausnahme von YB. Der FC Basel dagegen musste jüngst verschiedene Tiefschläge hinnehmen: durch eine Reihe sportlicher Enttäuschungen, aber auch durch ein riesiges Verletzungspech, das durch diverse Spielsperren noch verstärkt wird.

FCB-Trainer Ciriaco Sforza sprach von einem Neustart, nachdem seine Mannschaft drei Tage nach dem blamablen Ausscheiden aus dem Schweizer Cup gegen Winterthur (2:6) ein 0:0 gegen Lausanne-Sport herausgeholt hatte. In jenem Match erkannte Sforza Leidenschaft, Kampf und Engagement, die er bei seinen Spielern vorher vermisst hatte. Der FCB spielt am Sonntag auswärts gegen St. Gallen.

Die Super-League-Spiele vom Samstag im Überblick:

Servette - Zürich (bisherige Duelle der Saison: 2:1, 1:0). - Samstag, 18.15 Uhr. - SR Piccolo. - Absenzen: Antunes, Diallo, Fofana, Henchoz und Alves (alle verletzt); Doumbia, Kramer, Nathan (alle gesperrt), Tosin, Kololli, Sobiech und Reichmuth (alle verletzt). - Fraglich: - ; Dzemaili. - Statistik: Die Servettiens warten seit vier Spielen auf einen Sieg. Zuhause sind sie immerhin seit sechs Spielen unbesiegt. Mit den Zürchern geht es schon längere Zeit hinauf und hinunter. Drei ihrer letzten vier Siege in der Meisterschaft errangen sie in Auswärtsspielen. Seit Servettes Wiederaufstieg im Sommer 2019 ging keines von sechs Duellen unentschieden aus. Vier Genfer Siegen stehen zwei der Zürcher gegenüber.

St. Gallen - Basel (1:3, 0:0). - Samstag, 20.30 Uhr. - SR Schärer. - Absenzen: Muheim, Campos, Gonzalez und Solimando (alle verletzt); Cömert, Frei (beide gesperrt), Widmer, Xhaka, Stocker, Jorge, Marchand, Padula, Petretta, Pululu, van Wolfswinkel, von Moos, Abrashi, Isufi und Sène (alle verletzt). - Statistik: Die Duelle zwischen St. Gallern und Baslern faszinieren seit langem. Die jeweilige Heimmannschaft kann anscheinend nicht mehr gewinnen. Seit Anfang 2018 holten die Gäste bei drei Unentschieden 30 von 36 möglichen Punkten. Im neuen Jahr haben beide Teams noch nicht überzeugt. Die Ostschweizer siegten nur einmal, Basel zweimal.

Rangliste: 1. Young Boys 21/50 (38:15). 2. Basel 21/32 (31:29). 3. Zürich 21/29 (32:28). 4. St. Gallen 21/28 (24:24). 5. Lugano 21/27 (23:24). 6. Servette 21/25 (22:28). 7. Luzern 21/24 (35:33). 8. Lausanne-Sport 21/24 (25:28). 9. Sion 21/22 (25:31). 10. Vaduz 21/19 (19:34).

Schwingen

Leo Betschart 65-jährig gestorben

13:30
Argentinien

Frankreich verhängt für mehrere Länder Pflichtquarantäne

13:29
Russland

Prag weist wegen Explosion in Munitionslager 18 Russen aus

13:27
Motorrad

12. Platz für Dupasquier - 2. GP-Sieg für Rookie Acosta

13:23
International

Spannungen in der Ostukraine: OSZE ruft zur Zurückhaltung auf

13:22
Formel 1

Miami einigt sich mit Formel 1 auf Zehnjahresvertrag

12:20
Grossbritannien

Vereint auf Distanz - Royals nehmen Abschied von Prinz Philip

11:49
Verkehrsunfall

Junge Frau stirbt bei Verkehrsunfall in Trogen AR

11:31
Grossbritannien

US-Beauftragter Kerry mahnt bei Klimaschutz zur Eile

11:28
Rassismus

Corona-Pandemie verlagert Rassismus in den privaten Raum

10:41
Iran

Iranischer Präsident rät Militärs von Kandidatur ab

08:39
Kriminalität

Unbekannte brechen in Moschee ein und stehlen Geld aus Opferstock

08:33
NHL

Patrick Marleau egalisiert Rekord von Gordie Howe

07:39
Spanien

Erster Titel für Messi und Co. in dieser Saison

07:10
Archäologie

Forscher entziffern in Frankreich rekordverdächtige Landkarte

06:16
Bergsturz

Vor 30 Jahren verschüttete ein Bergsturz einen Teil von Randa

06:00
Schweiz - EU

Parmelin: "Werde in Brüssel nicht Boris Johnson spielen"

04:34
Super League

YB - erneut der frühste Meister der Super League?

04:00
Peru

Fünf Soldaten sterben bei Helikopterunglück in Peru

01:25
National League

"Fünf Minuten lang freuen - dann aber am Boden bleiben"

01:07
USA

Biden erstmals als Präsident beim Golfen

00:18
Todesfall

Früherer Fernsehdirektor Peter Schellenberg gestorben

00:12
National League

Lakers, ZSC Lions und Servette schaffen Breaks

23:01
National League

ZSC Lions und Servette schaffen die ersten Breaks

23:01
Italien

Cagliari dreht Abstiegsduell in der Nachspielzeit

23:00
Lugano - Lakers 2:3 n.V.

Lakers bestrafen Lugano

22:57
Fribourg - Servette 3:8

Starker Genfer Auftritt in Freiburg

22:43
Zug - Bern 3:0

Mit einem 3:0 zum 2:1: EVZ mit passender Reaktion

22:25
St. Gallen - Luzern 0:0

93 Minuten für zwei Torchancen

22:24
Lausanne - ZSC Lions 0:3

Die ZSC Lions gehen in Führung

22:21
Super League

657 FCB-Fans geben Saisonkarte ab

22:16
Challenge League

Auf Penalty-Killer Matic ist Verlass

20:44
England

Manchester City verliert Cup-Halbfinal und De Bruyne

20:44
Sion - Zürich 2:2

Der FCZ holt spät einen wichtigen Punkt

20:26
Russland

Russland weist ukrainischen Konsul aus

18:50
Judo

EM-Bronze für Nils Stump

18:48
Brasilien

Brasilien: Gouverneure bitten UN in Corona-Krise um Hilfe

18:18
Deutschland

Flick will die Bayern zum Saisonende verlassen

18:15
Deutschland

Teenager Musiala führt Bayern nahe an die Meisterschale

17:53
Bayern

Entscheidung der K-Frage zwischen Laschet und Söder zieht sich hin

17:52
International

Digitales Kunstwerk von Snowden bringt Millionenspende

17:39
Italien

Blockade von Bootsmigranten: Salvini kommt in Palermo vor Gericht

17:31
Segeln

Nils Theuninck erster Schweizer EM-Medaillengewinner seit 30 Jahren

17:30
Grossbritannien

Harry spricht nach Trauerfeier mit William und Kate

17:28
USA

Pompeo liess Mitarbeiter Hund abholen - Verstösse gegen Ethikregeln

16:56
Motorrad

Weitere Enttäuschung für Lüthi: Startplatz 22 in Portugal

16:54
Deutschland

Kramp-Karrenbauer: Russland bedroht Europas Sicherheit unmittelbar

16:40
Arktis

Was Grönlands Machtwechsel mit der Weltpolitik zu tun hat

16:38
Grossbritannien

Die Royals nehmen Abschied von Prinz Philip

16:34
Valencia-Rundfahrt

Erster Saisonsieg und Gelbes Trikot für Stefan Küng

15:40
Kundgebung

Corona-konformer Protest gegen Syngenta & Co in Basel

15:30
Formel 1

Hamilton knapp vor Red-Bull-Duo

15:17
China

Iran will Atomverhandlungen in Wien nur bedingt fortsetzen

14:39
Myanmar

Neujahrsamnestie: Myanmars Junta entlässt mehr als 23 000 Gefangene

14:07
International

US-Forscher: Bereits mehr als drei Millionen Corona-Tote weltweit

13:50
WM 2022

Katar will nur geimpfte Fans in die Stadien lassen

13:49
Coronavirus - Schweiz

Schaffhauser Polizei: "Gegen Unvernunft gibt es keine Mittel"

13:47
Coronavirus - Schweiz

Knapp 1000 Gegner der Corona-Massnahmen an Demo in Schaffhausen

13:47
Coronavirus - Schweiz

Rund 500 Gegner der Corona-Massnahmen an Demo in Schaffhausen

13:47