Laut Hochrechnung braucht es 41 Punkte - oder mehr

Am Sonntag könnten die Young Boys ihren vierten Meistertitel am Stück sicherstellen. Der Samstag der 29. Runde in der Super League steht im Zeichen des Kampfs gegen den Abstieg.

Am Wochenende wird an zwei Fronten gekämpft. YB kämpft darum, zum vierten Mal in Folge Meister zu werden. Aber dies ist - im Unterschied zu den fortwährenden Scharmützeln in den hintersten Rängen - längst schon kein Kampf mehr.

Woche für Woche mehr Spannung liegt auf dem Kampf gegen die Plätze 9 (Barrage) und 10 (direkter Abstieg). Der FC Sion hat zwar unterdessen abreissen lassen. Je sechs Punkte Rückstand auf Vaduz und Luzern sind es für die Mannschaft des neuen Trainers Marco Walker unterdessen. Kommen am Samstag im Heimspiel gegen Zürich nicht endlich wieder drei Punkte hinzu, läuft Sion grosse Gefahr, in der nächsten Saison erstmals seit 16 Jahren wieder dem Unterhaus anzugehören.

Barragegefährdet sind vorab die Mannschaften in den Rängen 5 bis 9 (Lausanne-Sport, Zürich, St. Gallen, Luzern, Vaduz). Diese Gruppe bewegt sich so zäh wie eine Hochzeitsgesellschaft, die sich vom Apéro in die Kirche verschieben sollte. Mit Ausnahme der Vaduzer, die zuletzt drei Siege in Folge einfuhren, kommt keiner mit grossen oder schnellen Schritten voran, aber doch immer wieder ein bisschen. Innerhalb der Gruppe stehen am Wochenende die Duelle St. Gallen - Luzern und Lausanne-Sport - Vaduz an.

Die neun Mannschaften hinter YB tragen untereinander eine Jeder-schlägt-jeden-Meisterschaft aus. Deshalb haben die Teams in den Rängen 8 und 9 nach 28 Runden mehr Punkte gesammelt als in allen vorangegangenen Super-League-Saisons. Luzern und Vaduz bringen es zusammen auf 64 Punkte (je 32). Der höchste entsprechende Wert früherer Saisons waren 59 Punkte (Neuchâtel Xamax 33 und GC 26 in der Saison 2018/19). Die höchste Punktzahl eines Neuntklassierten acht Runden vor Schluss waren die 29 Punkte des FC St. Gallen 2007/08. Da Vaduz bei 32 Punkten angelangt ist, ergibt die Hochrechnung, dass eine Mannschaft, die sich ohne Umweg retten will, zuletzt mehr als 40 Punkte wird vorweisen müssen. Der Wert der Hochrechnung für den Zweitletzten am Ende der Saison beträgt 41,14 Punkte. Der begehrte 8. Platz dürfte also so teuer weggehen wie nie.

Die Super-League-Spiele vom Samstag im Überblick:

Sion - Zürich (bisherige Duelle der Saison: 2:2, 0:0, 1:1). - Samstag, 18.15 Uhr. - SR Fähndrich. - Absenzen: Costa (gesperrt), Wesley, Abdellaoui, Clemenza, Doldur, Khasa, Kabashi (alle verletzt) und Serey Die (krank); Dzemaili (gesperrt), Sobiech und Khelifi (beide verletzt). - Fraglich: Iapichino; - . - Statistik: Sion ist als Letzter um sechs Punkte abgehängt. Die Wirkung des Trainerwechsels von Fabio Grosso zu Marco Walker ist schon verpufft, wenn sich der Wechsel überhaupt jemals positiv ausgewirkt hat. Die letzten zwei Spiele gingen mit insgesamt 0:6 Toren verloren. Möglicherweise empfängt Sion am Samstag den geeigneten Gegner, um zum Erfolg zurückzukehren. Die Zürcher kommen ihrerseits seit Wochen nicht mehr richtig vom Fleck. In den letzten acht Runden siegten sie nur ein einziges Mal. Auch ein Remis ist nicht unwahrscheinlich, denn alle drei Duelle dieser Saison gingen unentschieden aus.

St. Gallen - Luzern (2:2, 2:1, 2:4). - Samstag, 20.30 Uhr. - SR Tschudi. - Absenzen: Kräuchi, Letard, Campos und Abaz (alle verletzt); Emini (gesperrt), Schulz, Ndenge und Binous (alle verletzt). - Fraglich: - ; Sorgic und Ugrinic. - Statistik: Es ist das Duell zweier Mannschaften, die gut daran täten, sich vom 9. Platz zu distanzieren, den derzeit noch Vaduz innehat. Aber das hierfür notwendige Siegen in der Meisterschaft ist zuletzt beiden Teams schwergefallen. St. Gallen holte in den letzten fünf Spielen zwei Punkte, Luzern in den letzten vier Spielen einen Punkt. Beide besorgten sich ihre Erfolgserlebnisse im Schweizer Cup: Luzern siegte in Lugano, St. Gallen schaltete innerhalb einer Woche YB und GC aus.

Rangliste: 1. Young Boys 28/63 (53:21). 2. Servette 28/41 (34:35). 3. Lugano 28/40 (33:29). 4. Basel 28/39 (44:43). 5. Lausanne-Sport 28/37 (38:37). 6. Zürich 28/34 (38:41). 7. St. Gallen 28/33 (35:39). 8. Luzern 28/32 (49:49). 9. Vaduz 28/32 (29:43). 10. Sion 28/26 (30:46).

Edelmetall

Goldpreis steigt auf Dreimonatshoch

11:41
Detailhandel

Neuer Coop-Chef will Zahl der Supermärkte auf 1000 steigern

11:40
Coronavirus

Sanofi treibt Entwicklung von Corona-Impfstoffs voran

11:38
Finanzdienstleister

Finma erleichtert Online-Identifizierung

11:36
Detailhandel

Coronapandemie verhilft Möbelläden zu neuen Höhenflügen

11:35
Geneva Open

Roger Federer: "Ich bin selber gespannt"

11:33
Curling

Um einen Olympia-Platz - und um WM-Medaillen

11:18
Kolumbien

Proteste in Kolumbien: Streikende präsentieren Regierung Forderungen

10:24
Grossbritannien

Grossbritannien lockert Corona-Restriktionen deutlich

10:19
Schweiz - EU

Gewerbeverband präsentiert Plan B zum EU-Rahmenabkommen

10:15
Spanien

Kataloniens Separatisten einigen sich auf Regierungskoalition

10:15
Nahrungsmittel

Konsum von Fleischersatzprodukten in der Schweiz nimmt zu

10:03
Chile

Wahl zum Verfassungskonvent in Chile: Unabhängige und Linke stark

09:54
International

UN-Studie führt 745 000 Todesfälle auf Überarbeitung zurück

09:44
Strafurteile

Starker Rückgang der Verurteilungen im Corona-Jahr 2020

09:32
Kryptowährungen

Tesla-Chef Musk schickt Bitcoin auf Dreimonatstief

09:22
Basketball

Atlanta siegt, Lakers verpassen direkte Playoff-Qualifikation

07:43
Coronakrise

Ryanair spürt beginnende Erholung

07:40
NHL

Erfolgreicher Playoff-Auftakt für Fiala und die Wild

06:49
Israel

Raketen aus Gaza - Israel will Einsatz mit "voller Wucht" fortsetzen

05:38
Arbeitsmarkt

Uno fordern Massnahmen gegen Überarbeitung

04:37
Schwimmen

Titelverteidiger Desplanches führt starke Schweizer Delegation an

04:30
Türkei

Türkei lockert Corona-Beschränkungen nach hartem Lockdown

02:33
Krankenkassen

Branchenführer Helsana und CSS zählen mehr Grundversicherte

02:14
Sachsen

Schwere Ausschreitungen beim Wiederaufstieg von Dynamo Dresden

23:49
Italien

Milan nur mit Remis

23:14
Frankreich

Lille nur mit Remis - Paris Saint-Germain rückt heran

23:08
Champions League

Barcelonas Gala zum ersten Champions-League-Titel

22:58
Volleyball

Schweizer Männer mit einem Sieg ohne Wert

21:02
Spanien

Atlético bleibt vorne, Barça scheidet aus

20:54
Deutschland

Dortmund und Wolfsburg für Champions League qualifiziert

20:19
Deutschland

Dortmund für Champions League qualifiziert

20:19
England

Alisson lässt Liverpool hoffen - als Torschütze

19:51
Israel

Netanjahu: "Tun unser Bestes, um zivile Opfer zu vermeiden"

18:52
International

Saudi-Arabien ruft Weltgemeinschaft im Gaza-Konflikt zum Handeln auf

18:39
Österreich

Österreichs Kanzler rechnet mit Anklage, aber nicht mit Verurteilung

18:25
Geneva Open

Stricker mit ATP-Debüt, Laaksonen im Hauptfeld

18:15
Europa

EU kritisiert Russlands neue Liste "unfreundlicher Staaten"

17:31
Europa

Brexit-Minister Frost: EU muss neuen Ansatz für Nordirland finden

17:02
Mountainbike

Pidcock siegt überlegen - Flückiger Dritter, Schurter Siebter

16:55
Mountainbike

Pidcock siegt überlegen - Flückiger rettet Schweizer Ehre

16:55
Giro d''Italia

Bernal feiert Tagessieg und übernimmt Führung

16:51
ATP Rom

Nadal gewinnt French-Open-Hauptprobe gegen Djokovic

16:35
Tennis

Swiatek gewinnt in Rom mit der Höchststrafe

16:35
Iran

Fast 600 Kandidaten für Präsidentenwahl im Iran

16:32
Europa

Le Pen weist erneut Vorwürfe in Scheinbeschäftigungsaffäre zurück

15:51
Rudern

Rol/Merz lösen Olympia-Ticket

15:40
Russland

Wieder steigende Corona-Infektionszahlen in Moskau

15:34
Super League

Jean-Pierre Nsame muss mehrere Monate pausieren

15:33
USA

Biden nimmt Trump-Erlass zu Regeln für Internet-Plattformen zurück

15:24
Schiffsunfall

Kursschiff MS Europa fährt in Luzern rückwärts in Seebrücke

15:12
Solothurner Literaturtage

43. Solothurner Literaturtage: "mehr Publikum als erwartet"

15:01
Motorrad

Jack Miller doppelt in turbulentem Regenrennen nach

14:58
Israel

Papst Franziskus: Waffen im Nahen Osten müssen schweigen

14:44
Verkehrsunfall

Frau fährt in Murten FR in Bahnschranke und verletzt sich

14:43
Orientierungslauf

Elena Roos und Simona Aebersold auf dem OL-Podest

14:40
Kunst

Unautorisierte Banksy-Ausstellung in Basel wegen Erfolgs verlängert

14:18
Türkei

Ausgangsbeschränkungen in Türkei auch nach Ende des Lockdowns

14:03
Indien

Zyklon zieht an Westküste Indiens entlang - Tote und schwere Schäden

13:56
Kommunalwahlen TI

Mario Branda gewinnt Stichwahl um Stadtpräsidium von Bellinzona

13:33
Mountainbike

Linda Indergand erneut beste Schweizerin im Weltcup

13:24
Grossbritannien

Explosion bringt Häuser in England zum Einsturz: Kleinkind stirbt

12:50