Teenager Musiala führt Bayern nahe an die Meisterschale

Trotz Störgeräuschen um Trainer Hansi Flick gestaltet Bayern München das wegweisende Spiel der 29. Bundesliga-Runde in Wolfsburg erfolgreich. Dank Youngster Jamal Musiala siegt der FCB 3:2.

Die Voraussetzungen für die Bayern waren im Vorfeld der Partie in Wolfsburg nicht optimal. Der deutsche Serienmeister startete mit der Enttäuschung über das Champions-League-Aus in den Viertelfinals gegen Paris Saint-Germain und ohne seine verletzten oder kranken Stars Robert Lewandowski, Leon Goretzka und Serge Gnabry in die Partie gegen das heimstarke Wolfsburg. Zudem setzte dem Klub der öffentlich ausgetragene Disput zwischen Trainer Hansi Flick und Sportchef Hasan Salihamidzic zu.

Auf dem Wolfsburger Rasen liess sich der FCB von den Störfeuern aus der sportlichen Führung nicht beirren, fügte Wolfsburg die erste Heimniederlage der Saison zu - und machte den wohl entscheidenden Schritt in Richtung des neunten Meistertitel in Folge. Youngster Jamal Musiala mit seiner ersten Bundesliga-Doublette (15./37.) und Lewandowski-Backup Eric Maxim Choupo-Moting (24.) führten die Münchner bis zur Pause zum vorentscheidenden 3:1-Vorsprung. Nach der Pause machten es die nun deutlich konzentrierteren "Wölfe" durch Maximilian Philipp (54.) noch einmal spannend.

Anders als in Leipzig erhofft, waren die in dieser Saison so lange konstanten und physisch starken Wolfsburger aber keine Hilfe im Titelrennen. Denn nur eine Woche nach dem 3:4 bei Eintracht Frankfurt zeigte die statistisch zweitbeste Defensive der Liga erneut ungewohnt grosse Schwächen. Bei Musialas 1:0 nach einer Viertelstunde fiel ein Wolfsburger Trio, dem der Schweizer Internationale Kevin Mbabu angehörte, durch Lethargie auf. Das 3:1 durch Choupo-Moting legte VfL-Keeper Koen Casteels für den Angreifer mustergültig und ebenso unbeabsichtigt auf.

Im Kampf um einen Champions-League-Startplatz fuhr neben Wolfsburg auch Eintracht Frankfurt einen Rückschlag ein. Die vom ehemaligen YB-Meistercoach Adi Hütter trainierten Frankfurter kassierten bei der Borussia aus Mönchengladbach eine diskussionslose 0:4-Niederlage. Die Gladbacher, die ohne den gesperrten Schweizer Nationalkeeper Yann Sommer auskommen mussten, nutzten die Plattform gegen die Mannschaft ihres künftigen Trainers Hütter zur Werbung in eigener Sache. Der Österreicher wird im Sommer derweil ein Team übernehmen, gegen das er in seiner Karriere nie gewinnen konnte.

Die Niederlagen von Wolfsburg und Frankfurt heizen das Wetteifern um die Plätze drei und vier wieder etwas an. Borussia Dortmund kann mit einem Sieg am Sonntag gegen Werder Bremen bis auf vier Punkte an die Eintracht heranrücken.

Weiterhin auf einen Europacup-Startplatz hoffen, darf Urs Fischers Union Berlin. Die Berliner setzten sich nach drei sieglosen Spielen daheim gegen den ebenso überraschenden Aufsteiger VfB Stuttgart 2:1 durch. Der Rückstand auf Dortmund und damit die Europa-League-Gruppenphase beträgt nach Verlustpunkten sechs Zähler.

Telegramme und Rangliste:

Augsburg - Arminia Bielefeld 0:0. - Bemerkungen: Augsburg mit Vargas. Arminia Bielefeld mit Brunner.

Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt 4:0 (1:0). - Tore: 11. Ginter 1:0. 60. Hofmann 2:0. 67. Bensebaini 3:0. 95. Wolf 4:0. - Bemerkungen: Borussia Mönchengladbach mit Elvedi, Zakaria (bis 90.) und Embolo (ab 78.), ohne Sommer (gesperrt). Eintracht Frankfurt mit Sow, ohne Zuber (Ersatz).

Wolfsburg - Bayern München 2:3 (1:3). - Tore: 15. Musiala 0:1. 24. Choupo-Moting 0:2. 35. Weghorst 1:2. 37. Musiala 1:3. 54. Philipp 2:3. - Bemerkungen: Wolfsburg mit Mbabu, ohne Mehmedi (Ersatz) und Steffen (verletzt).

Union Berlin - Stuttgart 2:1 (2:0). - Tore: 20. Prömel 1:0. 43. Musa 2:0. 49. Förster 2:1. - Bemerkungen: Stuttgart mit Kobel.

Freiburg - Schalke 4:0 (2:0). - Tore: 7. Höler 1:0. 22. Sallai (Foulpenalty) 2:0. 50. Günter 3:0. 74. Günter 4:0.

1. Bayern München 29/68 (83:38). 2. RB Leipzig 29/61 (52:23). 3. Wolfsburg 29/54 (51:29). 4. Eintracht Frankfurt 29/53 (59:44). 5. Borussia Dortmund 28/46 (58:41). 6. Bayer Leverkusen 28/44 (45:32). 7. Borussia Mönchengladbach 29/43 (52:43). 8. Union Berlin 29/43 (44:35). 9. SC Freiburg 29/40 (44:42). 10. VfB Stuttgart 29/39 (51:46). 11. Augsburg 29/33 (29:42). 12. Hoffenheim 29/32 (41:47). 13. Werder Bremen 28/30 (32:43). 14. Mainz 05 28/28 (30:48). 15. Arminia Bielefeld 29/27 (22:46). 16. Hertha Berlin 28/26 (34:48). 17. 1. FC Köln 28/23 (27:50). 18. Schalke 04 29/13 (18:75).

Roger Federer

Roger Federer ist hin und hergerissen

22:53
National League

Roman Wick hört auf

22:44
Challenge League

GC hat sein Los in der eigenen Hand

22:13
Challenge League

GC hat sein Geschick in der eigenen Hand

22:13
Umwelt

Biodiversität leidet bei Lichtmangel und auf gemähten Wiesen

21:03
WM-Vorbereitung

Schweizer besiegen Lettland souverän

20:17
Geneva Open

Roger Federer beginnt gegen Thompson oder Andujar

19:21
Volleyball

Schweizerinnen bezwingen Estland erneut

19:05
Rassendiskriminierung

Addor zieht Rassendiskriminierungs-Urteil ans EMGR weiter

18:56
Indien

Corona-Lage in Indien weiter angespannt - Hoffnung auf mehr Impfstoff

18:38
Giro d''Italia

Ewan gewinnt erneut nach Fluchtversuch von Pellaud

18:25
USA

Trump-Kandidatin in Führungsamt bei Republikanern gewählt

18:24
Israel

Israel greift Hamas-Tunnelnetz im Gazastreifen an

17:45
Versicherungen

Swiss Life zahlt in Streit mit US-Behörden 77 Mio US-Dollar

17:01
Versicherungen

Swiss Life zahlt im US-Steuerstreit 77 Mio US-Dollar

17:01
Deutschland

Lindner als deutscher FDP-Vorsitzender im Amt bestätigt

16:48
Super League

Von Ballmoos, Camara und Faivre bleiben bei YB

16:29
Super League

FC Zürich längere Zeit ohne Aiyegun Tosin

15:58
Indien

Nach Gewittersturm in Indien: 18 Elefanten tot

15:52
Coronavirus - Schweiz

Plattform meineimpfungen.ch wird eingestellt

15:51
USA

Geimpfte müssen in USA meist keine Maske mehr tragen

15:47
Konjunktur

Umsätze der US-Einzelhändler stagnieren überraschend

15:14
Nahrungsmittel

Das Rüebli ist das Lieblingsgemüse der Schweiz

15:04
ATP Rom

Nadal nach Revanche gegen Zverev im Halbfinal

14:59
Japan

Militär in Myanmar lässt japanischen Journalisten frei

14:50
Israel

UN-Helfer warnen vor Versorgungs-Engpass im Gazastreifen

14:35
Klima

Bezirksgericht Zürich: Kein Freispruch für Klima-Aktivisten

14:12
Klima

Bezirksgericht Zürich verurteilt Klima-Aktivisten

14:12
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 2300 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 48 Stunden

13:33
Deutschland

"Einfach das Ende der Welt": Berliner Theatertreffen online eröffnet

13:02
Italien

Italienisches Gericht lehnt Prozess gegen Salvini ab

12:56
Deutschland

Kritik an Corona-Politik bei deutschem FDP-Parteitag

12:21
Israel

Gewalt in Nahost: US-Präsident Biden unter Druck

12:12
Super League

Flo kehrt per sofort in die Heimat zurück

12:08
Indien

Rikscha-Ambulanz und Gratis-Essen: Wie Menschen in Indien helfen

11:45
Arbeitsmarkt

Angestellten-Verband fordert zum Handeln gegen Fachkräftemangel auf

11:43
Iran

Regimekritiker bewirbt sich für Präsidentenamt in Iran

11:26
National League

Niklas Hansson zum EV Zug

11:22
Film

Vier Künstlerinnen über die heilende Wirkung ihrer Arbeit

11:00
Israel

Österreichs Kanzleramt lässt Israel-Fahne hissen

10:56
Coronavirus - Schweiz

ETH-Forschende entdecken Achillesferse des Coronavirus'

10:48
Grossbritannien

Briten wollen indische Variante eindämmen

10:19
Israel

USA: Sicherheitsratssitzung zum Nahost-Konflikt nun am Sonntag

10:03
Soziale Medien

WhatsApp führt neue Datenschutz-Bestimmungen im zweiten Anlauf ein

09:03
NHL

Gestaffelter Auftakt in die Playoffs

09:02
Versicherungen

Visana schreibt im 2020 weniger Gewinn

08:58
WM-Vorbereitung

Patrick Fischer: "Die Selektionen werden immer schwieriger"

08:28
Tourismus

Touristen bevölkern wieder die griechischen Strände

07:25
Tourismus

Griechische Inseln wollen Touristen mit hohen Impfquoten locken

07:25
Bahnbau

Stadler will bis Ende Jahr coronabedingte Verzögerungen aufholen

07:20
Coronavirus

Experten: Corona-Pandemie "hätte verhindert werden können"

06:59
Spanien

Real bleibt an Atletico dran

06:55
Raumfahrt

Russische Schauspielerin soll im Oktober zur ISS fliegen

06:42
Basketball

Neuerlicher Sieg für Capelas Atlanta

06:24
Coronavirus

Schweizer Gastgewerbe hat 2020 über 40'000 Stellen verloren

05:09
Coronavirus

Neuenburger Regierung will Dienstag zum Testtag machen

04:28
Challenge League

Zwischen GC und Thun geht es um jeden Punkt

04:00
Unterhaltung

Disney spürt Flaute in der Unterhaltungsbranche

03:20
Israel

Israel verschärft Angriffe mit Luft- und Bodentruppen

02:27
Spanien

Balearen-Präsidentin: Nachtleben eher erst nach dem Sommer

02:16