Der "Boss" zurück am Broadway - Bruce Springsteen bleibt unermüdlich

Der "Boss" kehrt zurück an den Ort eines seiner grössten künstlerischen Triumphe. 236 Mal spielte, sang und erzählte Bruce Springsteen 2017/18 im Herzen New Yorks über sein Leben, seine Familie, seine Freunde und die grosse Liebe zur Musik. Umgerechnet gut 95 Millionen Euro Umsatz soll das stets ausverkaufte Bühnen-Selbstporträt der US-Stadionrock-Ikone im Walter Kerr Theatre verzeichnet haben. Nun erlebt die mit einem Tony Award ausgezeichnete Show "Springsteen on Broadway" eine zweite Auflage.

Sie markiert den Neustart des berühmten New Yorker Theaterviertels nach dem Corona-Aus - und kann auch als Nachweis der nimmermüden Quirligkeit eines bald 72-jährigen Musikers aus Leidenschaft dienen. Ab Samstag (26. Juni) will der 20-fache Grammy-Gewinner aus dem Nachbarbundesstaat New Jersey mit Gesang, Gitarre, Klavier und Mundharmonika weitere 31 Vorstellungen eines Lebensrückblicks geben, der auf Springsteens Autobiografie "Born To Run" (2016) basiert.

Er sei "thrilled", also begeistert, dass man ihn gebeten habe, die Show als Teil der Broadway-Wiedereröffnung erneut zu präsentieren, schrieb der Musiker auf seiner Webseite. Diesmal findet die Solo-Performance (abgesehen von einem Kurzauftritt seiner Ehefrau Patti Scialfa) im renommierten St. James Theatre statt, Erlöse gehen an karitative Organisationen. Es dürfte viel Geld zusammenkommen - 319 Dollar (fast 270 Euro) sind für zwei der günstigsten Karten am Eröffnungsabend fällig, bei der Abschlussvorstellung am 4. September kosten zwei Top-Tickets fast 7500 Dollar (gut 6200 Euro).

Die New-York-Rückkehr mit "Springsteen on Broadway" reiht sich ein in zahlreiche Aktivitäten des wohl populärsten lebenden US-Rockmusikers nach seinem 70. Geburtstag im September 2019. Seitdem absolviert der von Millionen Fans liebevoll "The Boss" genannte Singer-Songwriter ein beeindruckendes Arbeitspensum. "Es gibt mir diesen Sommer etwas zu tun, damit ich nicht faul am Strand herumliege", sagte Springsteen über sein Broadway-Comeback.

Von Ruhestand oder erlahmender Kreativität also keine Spur. Erst vorige Woche (16. Juni) veröffentlichte Springsteen ein aufwendiges Video, das ihn an der Seite der Stadionband The Killers präsentiert. Die Zusammenarbeit mit dem gut 30 Jahre jüngeren Brandon Flowers in dessen Song "Dustland" zeigt den grossen musikalischen Einfluss des Autors von Rock-Klassikern wie "Born To Run", "Badlands" oder "Born In The U.S.A.". Springsteen selbst habe dieses ehrenvolle Duett angeregt, so Flowers in einer dankbaren Mitteilung.

Ähnliche jugendliche Bewunderung lag "Chinatown" (2020) von der New Yorker Indiepop-Band Bleachers zugrunde: Hier trat Springsteen mit deren Frontmann Jack Antonoff (37) auf, der als Produzent von Taylor Swift, Lorde oder Lana Del Rey derzeit selbst gewaltig abräumt. Die rustikale Folk-Punk-Band Dropkick Murphys teilt mit dem "Boss" die irischen Wurzeln - wohl auch deswegen kam es im vorigen Jahr zur freundschaftlichen Live-Kooperation für den Song "Rose Tattoo". Drei gemeinsame Stücke hat Springsteen zudem für das kommende Album seines Classic-Rock-Kollegen John Mellencamp angekündigt.

Seine Redegewandtheit bewies der 71-Jährige zuletzt mit einer Rundfunk-Sendereihe ("E Street Radio" auf SiriusXM) und in einem Podcast mit Barack Obama ("Renegades: Born in the USA"). Vom einstigen Chef des Weissen Hauses (2009-2017) ist der respektvolle Spruch "Ich bin der Präsident, er ist der Boss" überliefert - beide Männer sind seit langem befreundet. Das achtteilige Spotify-Format startete daher im Februar mit der Folge "Unsere unwahrscheinliche Freundschaft", es endete im April mit gemeinsamer Vorfreude auf "Amerikas Erneuerung" nach den düsteren Trump-Jahren.

Und dann wäre da ja auch noch die E Street Band, mit der Springsteen seit Mitte der 1970er Jahre einige seiner grössten Erfolge feierte. Das gemeinsame Nummer-eins-Album "Letter To You" aus dem vergangenen Oktober soll - bei entsprechender Corona-Lage - mit einer Tournee gefeiert werden. Und womöglich kommt bald auch wieder neue Musik heraus: "Ich habe Projekte, an denen ich gearbeitet habe und die entweder nächstes Jahr oder im Herbst veröffentlicht werden sollen", sagte Springsteen laut Label-Newsletter. Dies seien "Dinge, von denen ich denke, dass die Fans daran interessiert sein werden".

Bangladesch

Bangladesch: 15 Hochzeitsgäste sterben bei Blitzeinschlag

18:16
Leichtathletik

Zwei Rekorde und eine Medaille im Visier

18:00
Belarus

Timanowskaja in Wien gelandet - Grosse Sicherheit beim Zwischenstopp

17:27
Arbeitsunfall

Linthal GL: Arbeiter stürzt von Staumauer 20 Meter in die Tiefe

17:03
Klimawandel

Studie: Immer mehr Menschen leben in hochwassergefährdeten Gebieten

17:00
Indien

Proteste nach mutmasslicher Gruppenvergewaltigung in Indien

16:58
Allgemeines

Olympia immer jünger

16:48
Schlösser und Adlige

Liechtensteiner Prinz kauft Schloss in Landquart GR

16:44
Sportklettern

Klingler verpasst Olympia-Final im Sportklettern

15:55
Schweiz - Laos

Cassis unterzeichnet in Laos Abkommen zu Entwicklungszusammenarbeit

15:53
Indonesien

Zahl der Corona-Toten in Indonesien übersteigt 100 000

15:49
Europa

WHO empfiehlt Stillen trotz Corona-Infektion oder -Impfung

15:46
Russland

Waldbrände in Russland: Militär schickt zusätzliche Technik

15:35
Leichtathletik

Die Leichtathletik-Wettkämpfe vom Mittwoch

15:29
Leichtathletik

De Grasse gewinnt Gold über 200 m

15:13
Paläontologie

Urzeit-Krokodile hatten keine Panzer, sondern Haut wie Delfine

14:56
Social Media

Facebook greift Snap mit neuem WhatsApp-Angebot an

14:04
Karate

Quirici gegen Top-Karatekas aus Asien und Afrika

14:00
Kirche

Reformierte Kirche sieht Übergriff durch ex-Präsidenten bestätigt

13:51
Autoindustrie

Erholung am Automarkt in Deutschland geht jäh zu Ende

13:49
Grossbritannien

Eiszeit statt Tea Time: Johnson brüskiert Schottlands Sturgeon

13:33
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 1033 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

13:30
Auszeichnung

Vier "Olympia"-Medaillen für Schweizer Nachwuchs-Ökonomen

13:12
Leichtathletik

Dietsche und Kora laufen an der Seite von Kambundji und Del Ponte

13:06
Reiten

Keine Schweizer Einzel-Medaille im Springreiten

13:04
Humanmedizin

Molekül lässt neues Gewebe unter dem Mikroskop leuchten

12:23
Libanon

Papst nimmt Generalaudienzen auf: Hilfe für Libanon gefordert

12:12
Bayern

Tote und Verletzte bei Zugunglück in Tschechien

12:05
Leichtathletik

Olympia-Star Karsten Warholm startet in Lausanne

12:05
Ringen

Reichmuth darf in die Repechage

11:54
Immunologie

Barbie wird Impfstoff-Entwicklerin: Neue Figur ehrt Sarah Gilbert

11:17
Coronavirus

Wissenschaftliche Fake News verbreiten sich wie Lauffeuer

11:08
Rad Bahn

Bahnvierer im 8. Schlussrang - Italien mit Weltrekord zu Gold

11:02
Rad Bahn

Schweizer Bahnvierer gegen Grossbritannien chancenlos

11:02
Bakteriologie

Bakterien orientieren sich mit einer Art Tastsinn im Raum

10:34
Konjunktur

KOF sieht Unternehmen wieder besser positioniert als vor Corona

10:32
Konjunktur

KOF erwartet auch bei Delta-Ausbreitung hohes BIP-Wachstum

10:32
Technologie

Sony mit mehr Umsatz und Gewinn im ersten Geschäftsquartal

10:13
Griechenland

"Albtraumbrand" in Athens Vororten - Rauchschwaden über der Stadt

10:04
Tourismus

Schweizer Hotels locken im Juni deutlich mehr Gäste an

10:03
Geburtstag

Neues "Zündhölzli" zum 85. Geburtstag von Mani Matter

09:50
Bolivien

Medien: Neue U-Haft für Boliviens Ex-Übergangspräsidentin Áñez

09:38
USA

Tödlicher Sicherheitsvorfall am US-Verteidigungsministerium

09:29
Segeln

Laufsieg und 4. Rang für Fahrni/Siegenthaler

09:26
Deutschland

Amnesty International fordert Entkriminalisierung der Seenotrettung

09:19
Allgemeines

Timanowskaja in Wien zwischengelandet

08:33
Allgemeines

Timanowskaja aus Tokio abgereist

08:33
Videospielentwickler

Activision Blizzard gelobt nach Diskriminierungsvorwürfen Besserung

08:06
Banken

Valiant steigert Gewinn im Halbjahr leicht

07:54
Autoindustrie

Toyota vervielfacht Gewinn - Ausblick bekräftigt

07:16
Golf

Valenzuela hält Kontakt, Métraux weiter zurück

05:36
Golf

Albane Valenzuela startet mit Par-Runde

05:36
Coronavirus - Luftverkehr

IATA-Jahresstatistik zeigt verheerenden Luftverkehrseinbruch 2020

05:23
Ringen

Reichmuth verliert im Viertelfinal - Medaillenchance noch intakt

04:50
Ringen

Stefan Reichmuth gewinnt ersten Kampf

04:50
Leichtathletik

Zwei USA-Läuferinnen unterbieten alten Weltrekord über 400 m Hürden

04:44
Auktion

Sotheby's versteigert Turnschuhe von Nike-Mitbegründer Bowerman

04:41
Leichtathletik

Jason Joseph verpasst den Final über 110 m Hürden

04:23
Grossbritannien

Womöglich Schiff vor Emiraten entführt - Briten beschuldigen Iran

03:43
Kunstturnen

Eine bronzene Auszeichnung, die Gold wert ist

02:58
USA

Biden fordert Rücktritt: New Yorks Gouverneur Cuomo verliert Rückhalt

02:55
Raumfahrt

Unbemannter Testflug der Kapsel von Boeing zur ISS verschoben

01:02
Israel

Rasant steigende Coronazahlen - Israel erlässt neue Beschränkungen

00:47
Champions League

Sehr später und sehr verdienter Ausgleich

22:18
USA

Sicherheits-Vorfall am US-Verteidigungsministerium wirft Fragen auf

21:55