Bauwerk aus dem 3D-Drucker: Ein Weisser Turm für Mulegns

Im Bündner Passdorf Mulegns GR ist ein Weisser Turm, hergestellt mit dem 3D-Drucker, geplant. Baustart des innovativen Projekts der ETH und der Fundaziun Origen ist 2022. Am Dienstag fand die Präsentation der Idee mit Bundespräsident Parmelin statt.

Das Dorf am reissenden Bach habe grosse Zeiten erlebt. Es werde Zeit, dass Mulegns wieder aufblühe, sagte Giovanni Netzer, Intendant der Nova Fundazium Origen, an der am Dienstag via Stream übertragenen Präsentation vor viel politischer Prominenz.

Die Stiftung wolle Mulegns wiederbeleben und überrasche einmal mehr, stellte der Bündner Regierungspräsident Mario Cavigelli (Mitte) fest. Als Kontrast zur hergebrachten Baukultur im Dorf sei nun ein Turm aus weissem Beton geplant, der vor Ort komplett mit einem 3D-Drucker hergestellt werde. Es gehe hier um eine neue Baustofftechnologie, die von der Baubranche noch skeptisch beäugt werde.

Drittes Projekt der Stiftung

Das "utopische Bauwerk, das von einer anderen Welt erzählt", wird das dritte grosse Vorhaben der Nova Fundaziun in Mulegns. Die Stiftung versucht schon länger, den kulturhistorischen Bestand des an der Julierstrecke gelegenen Dorfes mit noch 16 Einwohnerinnen und Einwohnern zu retten.

In den letzten Jahren wurde bereits die Weisse Villa, ein Prachtsbau, der Mitte des 19. Jahrhunderts von dem aus Bordeaux heimgekehrten Zuckerbäcker Jean Jegher in Auftrag gegeben wurde, um ein paar Meter verschoben und danach saniert. Auch das historische Post Hotel Löwe ist renoviert worden.

Bundespräsident Guy Parmelin spielte in seiner Rede auf die Geschichte der Bündner Zuckerbäcker an, die das Geschäft im Ausland dominiert hätten. In den Bergregionen seien neue Ideen, verbunden mit dem Weg ins Ausland, einfach notwendig gewesen. Er könne sich noch nicht wirklich vorstellen, wie der Turm in einem Jahr komplett gedruckt werde, räumte Parmelin ein. Die geplante Konstruktion in 3D beinhalte aber grosse Chancen und könne das Bauen in der Welt komplett verändern.

Ein Bau auf Zeit

Für den Bau des Turms hatte die Stiftung die Zusammenarbeit mit der ETH gesucht. Deren Vizepräsident für Forschung, Detlef Günther, sagte, die ETH verfolge schon länger die Zukunftsvision, "dass wir das Bauen verändern wollen". Der Weisse Turm verbinde die Architektur mit Disziplinen wie Materialwissenschaften oder den Bauingenieurwissenschaften mit der Kunst.

Das Projekt ist vom Kanton noch nicht bewilligt. Die Kosten betragen rund 3,5 Millionen Franken. Läuft alles nach Plan, soll mit den Arbeiten im April 2022 begonnen werden. Ab Mai könnten die einzelnen Teile gedruckt und danach bis im Herbst zu einem Turm aufgestellt werden.

Das Bauwerk wird belebt, es bietet Raum für Kunstinstallationen, Hörspieltouren und Theateraufführungen und soll auch den sanften Tourismus fördern. Geplant ist allerdings ein Bau auf Zeit: Der Turm soll fünf Jahre lang stehen bleiben. Er wird so konstruiert, dass er wieder auseinandergenommen werden kann.

Portugal

Prominenter Stürmerkollege für Haris Seferovic

22:56
YB - GC 0:0

GC erkämpft sich beim Meister einen Punkt

22:32
Tennis

"...das kann mir nun niemand mehr nehmen"

20:28
Challenge League

Erste Spiele, erste Siege für Aarau und Thun

20:13
FCZ - Lausanne 3:1

Ceesay schiesst den FCZ zum zweiten Sieg

19:58
Unfall

Polizei gibt nach Brand in Pieterler Unternehmen Entwarnung

19:32
Unfall

Alertswiss: Giftige Stoffe bei Brand in Pieterlen BE freigesetzt

19:32
Leichtathletik

Gemischte Gefühle nach einem historischen Final

18:38
Automobil

Pole-Position für Hamilton, Verstappen Dritter

16:48
Allgemeines

Schweizer so erfolgreich wie seit 1952 nicht mehr

16:44
Beachvolleyball

Turnier für Gerson/Heidrich zu Ende

16:37
Rad Strasse

Matteo Badilatti Gesamtdritter der Tour de l'Ain

16:36
Tennis

Olympia-Gold im Einzel für Belinda Bencic

16:32
Wetter

Fuss- und Velowege am Rhein wegen Hochwassergefahr gesperrt

15:48
Frankreich

Frankreich rüstet sich für erneute Corona-Massenproteste

15:25
Fussball

Favorit Spanien musste in die Verlängerung

15:25
Allgemeines

Ralph Stöckli: "Wir kommen kaum nach mit Zählen"

15:20
Grossbritannien

Haftstrafen nach Angriffen auf Polizei bei Protesten in Bristol

15:20
Schiessen

Jürg Stahl macht Luftsprünge

15:18
Grossbritannien

Israel kritisiert Iran nach tödlicher Attacke auf Schiff

15:17
1. August

Weltgrösste Schweizerfahne am Säntis kann nicht ausgerollt werden

14:33
Coronavirus - Schweiz

Tausende Menschen demonstrieren in Luzern gegen Corona-Massnahmen

14:26
Italien

Küstenwache holt Menschen wegen Gesundheitszustand von "Sea-Watch 3"

14:18
Schwimmen

Olympia-Bronze nach EM-Enttäuschung

13:32
Super League

Grasshoppers gastieren beim Meister

13:30
Super League

Sion, Luzern und Lugano unter Zugzwang

13:30
Deutschland

Plagiatssucher Weber sieht Laschet nach Prüfung entlastet

13:14
Türkei

Türkische Einsatzkräfte kämpfen weiter gegen massive Waldbrände

13:11
Judo

Zwölf Judo-Medaillen für Japan

13:07
International

UN-Klimachefin: CO2-Sparpläne vor Klimakonferenz reichen noch nicht

12:55
Griechenland

Meteorologen: Historische Hitze in Griechenland

12:40
Italien

Evakuierungen und Dauereinsätze wegen Waldbränden in Italien

12:37
Italien

US-Schauspieler Clooney in norditalienischer Wahlheimat nach Unwetter

12:32
Leichtathletik

5. und 6. Platz für Del Ponte und Kambundji im 100-m-Final

12:20
Leichtathletik

Zwei Schweizerinnen im 100-m-Final

12:20
Leichtathletik

Ajla Del Ponte erste Schweizerin in einem 100-m-Final

12:20
Coronavirus - Schweiz

Corona-Massentests an Schulen nach Ferien könnten sich verzögern

12:17
Strassenverkehrsunfall

Schiers GR: Sechs Verletzte bei Kollision von vier Autos

11:26
Tennis

Djokovic verpasst Medaillen - oder noch mehr?

11:16
Tennis

Djokovic verpasst Medaille: Niederlage im Einzel, Forfait im Mixed

11:16
Tennis

Djokovic verpasst Medaille im Einzel

11:16
1. August

Berset setzt auf Zuversicht und sozialen Zusammenhalt

11:13
BMX

BMX-Sturzopfer Fields mit Hirnblutung, aber ausser Lebensgefahr

10:43
Brand

Unbekannte stecken Fahrzeug auf Feuerwehr-Übungsgelände in Brand

10:28
Schwimmen

Katie Ledecky: Siebtes Olympia-Gold und Bekenntnis zu Paris 2024

10:24
Schiessen

Nina Christen Olympiasiegerin im Dreistellungsmatch

09:59
Segeln

Olympisches Diplom für Mateo Sanz Lanz

09:50
Wasserspringen

Michelle Heimberg übersteht Halbfinals

09:40
Hotellerie

Hotelkonzern Accor will in der Schweiz expandieren

09:27
Ferienverkehr

Vor dem Gotthardstrassentunnel stauen sich die Autos kilometerlang

08:28
Beachvolleyball

Auslosung ergibt Schweizer Achtelfinal-Duell

08:11
Schiessen

Christen auch im Dreistellungsmatch im Final

08:01
Schwimmen

Noè Ponti erfüllt sich mit der Bronze über 100 m Delfin einen Traum

07:02
BMX

Ducarroz sichert sich späten Startplatz im Final

06:09
Leichtathletik

Die Leichtathletik-Wettkämpfe vom Samstag in der Übersicht

05:50
Leichtathletik

Nigerianische Top-Leichtathletin Okagbare gedopt

04:27
Kunstturnen

Biles verzichtet auch auf Sprung und Stufenbarren

04:18
Leichtathletik

Sprunger schafft es in die Halbfinals

03:49
Schwimmen

Wie Desplanches: Noè Ponti gewinnt ebenfalls Bronze

03:43
Coronavirus

Vergiftetes gesellschaftliches Klima bereitet Salathé Sorgen

02:37