Alex Wilson von seiner Unschuld überzeugt

Alex Wilson kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus. Gegenüber Keystone-SDA nimmt der mit Dopingvorwürfen konfrontierte Basler Sprinter nun Stellung zu den Vorwürfen.

Dass die Zeitmessanlage beim Meeting in Atlanta nicht dem Standard entsprach und ihm sein Europarekord über 100 m deswegen aberkannt wurde, dafür kann Wilson nichts. Dass er sich während des Trainings in den USA mit einem gesperrten Trainer zumindest unterhielt und sich dabei auf Video aufnehmen liess, war mindestens ungeschickt.

Nun könnte der sympathische Leichtathlet mit dem Dopingverfahren aber ernsthafte Probleme kriegen, selbst wenn sich die auf den ersten Blick abenteuerliche Theorie, die verbotene Substanz Trenbolon sei via kontaminiertes Rindfleisch in seinen Körper gelangt, erhärten sollte.

Alex Wilson ist überzeugt von seiner Unschuld und geht mit dem Fall, ähnlich wie Kariem Hussein letzte Woche, offen um. "Ich konnte es (seine Unschuld - Red.) glaubhaft beweisen und habe von der Disziplinarkommission Recht erhalten. Sie hat meine provisorische Sperre aufgehoben", so Wilson im Interview.

Vorwürfe in Richtung WADA

Nach dem positiven Testergebnis und der Auferlegung der provisorischen Sperre legte Wilson bei Antidoping Schweiz Einsprache ein. Er beauftragte unter anderem ein unabhängiges Institut für die Analyse seiner Haare. Das Resultat dieser Untersuchung habe seine Vermutung untermauert.

Der Welt-Anti-Doping-Agentur und World Athletics macht Wilson Vorwürfe. "In der Schweiz machen wir alles mit rechten Dingen. Sie hätten das nicht noch einmal anfechten sollen, das ist nicht korrekt von ihnen. Es ist unfair", so Wilson. Trotzdem ist er froh, hat die Ungewissheit nun ein Ende: "Es war heftig. Die letzten Tage waren die Hölle. Es ist nun gut, dass ich mich nicht mehr jeden Tag damit beschäftigen muss."

Er schaut nach vorne

Einen allfälligen Imageschaden für sich und die Schweizer Leichtathletik befürchtet der gebürtigen Jamaikaner nicht: "Weshalb sollte mir das schaden? Was mir passiert ist, kann jedem passieren. Niemand kann mir vorwerfen, wenn ich Fleisch esse. Fleisch ist vollgestopft mit allem Möglichen, was man nicht weiss."

Auch wenn noch kein Urteil gefällt ist, schaut Wilson bereits wieder nach vorne. An seinem Ziel, bis zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris weiterzumachen, halte er fest. "Da bin ich 33 Jahre alt und sicher noch fit."

Haiti

Nach Räumung des Migrantencamps öffnen USA Grenzübergang in Del Rio

03:20
Island

Island-Wahl: Regierungskoalition hält voraussichtlich Mehrheit

03:16
International

Russland: USA handeln im "Geiste des Kalten Krieges"

01:03
Servette - Lausanne 1:1

Servette verschenkt im Derby zwei Punkte

00:08
Kriminalität

Polizei: Mann bei Vorfall bei Tankstelle in Geuensee LU getötet

23:32
Super League

FCB - FCZ: Wieder einmal ein würdiger Klassiker

23:27
Spanien

Der Meister verliert beim Tabellenletzten

23:03
Challenge League

Leader Xamax verliert nach Zweitore-Führung

22:41
National League

Erstes Mini-Tief von Meister Zug

22:31
Eiskunstlauf

Paganini sichert der Schweiz Olympia-Quotenplatz

22:18
Biel - SCL Tigers

Robert Mayer hext die Tigers in Biel zum Sieg

22:11
Schwingen

Geteilte Freude ist dreifache Freude

20:39
Swiss League

Olten gewinnt Derby in Langenthal

20:30
YB - St. Gallen 2:1

Punkte für YB, Moralschub für St. Gallen

20:10
Handball

Kadetten Schaffhausen besiegen den Meister

19:55
17. Zurich Film Festival

Sharon Stone: "Ihr habt entschieden, mich zu lieben"

19:13
17. Zurich Film Festival

Sharon Stone: "Scheitern gehört zum Leben dazu"

19:13
Haiti

Haitis Regierungschef fordert Wahrung der Rechte von Migranten

18:56
Deutschland

Merkel für stärkeren Beitrag Deutschlands zur globalen Sicherheit

18:40
Europa

London droht mit Rauswurf von EU-Bürgern ohne Aufenthaltsgenehmigung

18:33
Deutschland

Zakaria schiesst Gladbach zum Sieg gegen Dortmund

17:50
Deutschland

Siege für Seoane und Fischer

17:50
Motorrad

Tödlicher Unfall sorgt in Jerez für Rennabsagen

17:50
Russland

Putin lobt russische Parlamentswahl als offen und gesetzeskonform

17:37
Triathlon

EM-Titel für Julie Derron

17:29
Grossbritannien

Interner Streit überschattet Labour-Parteitag

17:22
Italien

2:2 im Spitzenspiel nach turbulenter Schlussphase

17:07
Italien

Tor-Premiere für Maldini junior

17:07
Island

Parlamentswahl auf Island begonnen

17:05
WM Flandern

Italienerin Balsamo düpiert die Niederländerinnen - Chabbey 13.

17:05
Schwingen

Giger, Staudenmann, Ott: Sieger-Trio in Kilchberg!

17:04
Schwingen

Giger, Staudenmann, Ott: drei Sieger in Kilchberg!

17:04
Somalia

Somalia: Mindestens 15 Tote bei Al-Shabaab-Anschlag in Mogadishu

16:54
Deutschland

Laschet will mehr Tempo für Erreichen der Klimaziele

16:44
Coronavirus - Schweiz

Rund dreitausend Massnahmen-Gegner demonstrieren in Uster

16:40
ATP Challenger Biel

Marc-Andrea Hüsler im Final

16:29
IIHF-Kongreess

Raeto Raffainer in IIHF-Council gewählt

16:26
China

Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein - China lässt Kanadier frei

16:23
Tschechien

Tschechiens Regierungschef Babis lässt sich zum dritten Mal impfen

16:10
USA

Corona wirbelt Harris-Interview in US-Sendung durcheinander

15:46
Afghanistan

Bombenanschlag in Afghanistan - Taliban stellen Entführerleichen aus

15:31
Deutschland

Schlussspurt zur Bundestagswahl: Merkel wirbt nochmal für Laschet

15:26
Klima

In Chur fordern Demonstrierende niedrigere CO2-Ausstösse

15:25
Formel 1

Norris und Sainz in der Frontreihe - Hamilton Vierter

15:24
Spanien

Kommerzieller Flugverkehr zur Vulkan-Insel La Palma unterbrochen

14:21
Umweltverschmutzung

Ölteppich von einem Kilometer Länge im Vierwaldstättersee

13:23
Australien

USA und Partner wollen Einfluss im Indopazifik ausbauen

12:15
WM Flandern

Marc Hirschi an der WM in Lauerposition

12:00
IIHF

Ein Franzose beerbt René Fasel

11:50
Deutschland

Wahlkämpfer im Schlussspurt - Laschet und Merkel in Aachen

11:11
Grossbritannien

Hunderte bei Mahnwache für getötete Frau in London

10:57
Schwingen

Samuel Giger erreicht den Schlussgang doch noch

10:08
Schwingen

Giger und Wicki büssen ihre Siegeschancen ein

10:08
Schwingen

Giger und Wicki streben Richtung Spitze

10:08
Schwingen

Giger und Wicki finden mit ersten Siegen ins Fest

10:08
Schwingen

Unentschieden im Spitzengang in Kilchberg

10:08
WM Flandern

Marlen Reusser und Co. gegen die Oranje-Armada

05:30
Golf

Europas Golfer kommen am Ryder Cup nicht in die Gänge

05:28
Brasilien

Brasilien prüft Aufnahme von aus den USA abgeschobenen Haitianern

05:14
Ausland-Ligen

Marco Rose vor kniffliger Rückkehr nach Gladbach

05:00