Rosige Zukunft für die Schweizer Männer

Mit den Spielen in Tokio endet nicht nur der laufende Olympia-Zyklus, sondern auch die Ära einer goldenen Generation im Schweizer Männer-Kunstturnen. Die Aussichten bleiben aber rosig.

Mit den Plätzen 13 und 16 im Mehrkampf-Final und dem hervorragenden 6. Platz mit dem Team übertraf die Mannschaft von Nationaltrainer Laurent Guelzec in Tokio ihre Ziele. Der Exploit eines Einzelnen, die Qualifikation für einen Gerätefinal, fehlte zwar, der Gewinn des olympischen Diploms mit dem Team stand aber über allem.

Die positiven Schlagzeilen tun den neuen Verantwortlichen des Schweizerischen Turnverbandes gut. Nach all den Turbulenzen rund um die Rhythmischen Gymnastik und dem noch laufenden Verfahren gegen den Frauen-Nationaltrainer Fabien Martin lieferten die Athleten wie bereits an der EM in Basel positive Schlagzeilen.

Auch im Männer-Team waren die letzten zwölf Monate nicht ohne Komplikation verlaufen. Der Abgang des langjährigen und verdienten Nationaltrainers Bernhard Fluck vor einem Jahr erfolgte im Unfrieden, auch die zwei Posten der Assistenztrainer wurden neu besetzt, ehe im Frühjahr Oliver Hegi unverhofft kurz vor der Heim-EM zurücktrat.

Über Jahre gefestigt

Von den personellen Veränderungen liess sich die Mannschaft aber nicht aus der Ruhe bringen. Sie wuchs über all die Jahre an Widerständen und war am Ende so gefestigt, dass sie ihr übergeordnetes Ziel nicht aus den Augen verlor.

Die eigentliche Entdeckung des Jahres ist Benjamin Gischard. Der 25-Jährige gewann in Basel mit EM-Silber am Boden nicht nur seine erste Einzelmedaille an internationalen Titelkämpfen, in Tokio war der Captain des Teams etwas überraschend auch der beste Mehrkämpfer. Alle seine 15 Übungen zog er ohne groben Schnitzer durch.

"Er hatte bislang immer etwas im Schatten der anderen gestanden", sagte David Huser, der Chef Spitzensport im STV. "Menschlich kann er die Lücke schliessen, die Pablo innerhalb der Mannschaft hinterlassen wird." Sportlich wird Gischard vorerst aber fehlen. Neben Rückenproblemen machte ihm zuletzt auch eine entzündete Bizepssehne in der rechten Schulter zu schaffen, weswegen eine Operation angedacht ist. Für die Teilnahme in Tokio musste er sich fit spritzen lassen.

Gischard wird aber einer der Pfeiler im Hinblick auf die Spiele in Paris bleiben. Noch nicht konkret sind die Pläne von Eddy Yusof. Der 26-jährige Zürcher war eine der grossen Stützen bei allen Team-Erfolgen seit der WM 2014 in Nanning. "Ich bin einer, der von Tag zu Tag plant, maximal von Woche zu Woche." Für ihn dürfte ebenso wie für Christian Baumann Paris 2024 aber zum Thema werden, zumal der Zyklus für einmal nur drei Jahre dauern wird.

Mit Andrin Frey, Noe Seifert und Marco Pfyl haben an der EM in Basel drei junge Turner ihre Fähigkeiten angedeutet. Auch Taha Serhani und Henji Mboyo haben an einzelnen Geräten schon einen EM-Final erreicht. "Es wird durch die Abgänge von Oli und Pablo sicher eine kleine Lücke geben", sagte Gischard. "Aber unsere Jungen haben Potenzial." Der STV darf zuversichtlich in die Zukunft schauen.

Aussenhandel

Handelsbilanzüberschuss schwillt im August auf Rekordwert an

09:27
Pharma

Novartis kauft Schweizer Augenheilkunde-Unternehmen Arctos Medical

08:26
Japan

Älteste eineiige Zwillinge leben in Japan - 107 Jahre

07:48
Ölkonzern

Shell verkauft texanisches Schiefergasvorkommen für 9,5 Milliarden

07:35
USA

Polizei durchsucht Elternhaus des Freundes von Gabby Petito

06:20
International

UN-Generaldebatte beginnt mit Biden-Premiere in New York

05:43
Kanada

Prognose: Trudeaus Liberale gewinnen Kanada-Wahl

05:32
Super League

Servette hat Platz 1 im Visier

05:30
Steuern

Ständerat berät die Abschaffung des Eigenmietwerts

04:30
Griechenland

Erneut Waldbrand in Griechenland ausgebrochen

02:30
International

Schweizerisch-französischer Künstler malt Kinder auf Uno-Rasen

02:22
USA

Mehr US-Bürger an Corona gestorben als durch die Spanische Grippe

00:56
USA

Biden-Regierung will Aufnahme von Flüchtlingen verdoppeln

23:32
Italien

Napoli nach vier Runden mit dem Maximum

22:45
WTA-Turnier Ostrava

Bencic spielt gegen Sorribes Tormo

22:09
Kanada

Spitzenkandidaten geben bei Neuwahl in Kanada Stimmen ab

21:30
Comic-Festival

Lausanner Comic-Festival BDFIL zieht 18'000 Menschen an

19:59
Geologie

Risiken durch Steinschlag hängt von Form der fallenden Steine ab

19:12
El

Präsident Bukele nennt sich auf Twitter "Diktator von El Salvador"

18:52
Kosovo

Spannungen zwischen Kosovo und Serbien wegen Kfz-Kennzeichen-Regel

18:21
Deutschland

Deutsche Parteien starten Schlussspurt vor Bundestagswahl

17:36
Europa

USA heben Corona-Reisestopp für Geimpfte auf

17:22
Vatikan

Zutritt zum Vatikan ab 1. Oktober nur noch mit Corona-Pass

16:52
WM Flandern

Wenn sich ein 2. Platz plötzlich wie eine Niederlage anfühlt

16:47
WM Flandern

Silber statt Gold für Marlen Reusser im WM-Zeitfahren

16:47
Deutschland

Umstrittene Museen im Berliner Humboldt Forum öffnen

16:45
Justiz

Immunität von Ex-Sonderermittler Keller wird nicht aufgehoben

16:20
Ruanda

Schuldspruch für "Hotel Ruanda"-Helden in Terrorismus-Verfahren

16:17
Deutschland

Biontech: Impfung wirksam und sicher bei jüngeren Kindern

16:08
Justiz

Immunität von Sibel Arslan wird definitiv nicht aufgehoben

16:01
Österreich

Österreich geht mit 3G-Regel in die Wintersportsaison

15:55
Grossbritannien

Johnson mit wenig Hoffnung auf 100 Milliarden Dollar Klimahilfe

15:51
Kunstmesse

Öffentlicher Kunst-Parcours sucht nach dem gemeinsamen Glück

15:40
Autovermietung

Autovermieter Sixt erwartet dank gutem Feriengeschäft mehr Gewinn

15:34
Super League

Croci-Torti in Lugano zum Cheftrainer befördert

14:59
Kryptowährungen

Kryptowährungen wegen trüber Marktstimmung unter Druck

14:54
ATP Tour

"Das Schlimmste ist schon hinter mir"

14:40
Coronavirus - Schweiz

Stadt Bern toleriert unbewilligte Corona-Demos nicht mehr

14:29
Pelz

Rund 42'800 Unterschriften gegen tierquälerisch produzierte Pelze

14:00
Coronavirus - Schweiz

BAG meldet 4032 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 72 Stunden

13:32
FIFA

WM-Reform: FIFA lädt zum Online-Gipfel ein

13:18
Zecken

Bisher weniger FSME- und Borreliose Fälle als im Vorjahr

11:30
Coronavirus - Schweiz

Kaum Protest gegen Zertifikatspflicht an Schweizer Universitäten

11:28
Börsen

Dax nun mit 40 Konzernen - Erste deutsche Börsenliga erweitert

11:25
Russland

Mann schiesst an Uni in Russland um sich - mehrere Verletzte

10:30
Griechenland

Brand im alten Flüchtlingslager von Samos

10:21
Neuseeland

Neuseeland: Lockdown wird auch in Millionenstadt Auckland gelockert

10:16
USA

Schlag für US-Präsident Biden in der Migrationspolitik

10:07
Angststörungen

Eine Augmented-Reality-App nimmt den Spinnen ihren Schrecken

10:00
Deutschland

Mönchengladbach unter Adi Hütter mit Fehlstart

09:53