GC und Sion als erste Super-League-Klubs ausgeschieden

GC und Sion scheiden in den 1/16-Finals des Cups als erste Klubs aus der Super League aus. Die Zürcher verlieren in Thun 0:1, die Walliser werden auswärts von Stade Lausanne-Ouchy 0:4 deklassiert.

Als Challenge-League-Klub schlugen die Grasshoppers in den letzten zwei Saisons jeweils einen Verein aus der Super League. Nach dem Aufstieg blieben die Zürcher nun ihrerseits an einem Unterklassigen hängen. In Thun verloren sie verdient 0:1, nachdem Innenverteidiger Noah Sutter mittels Kopfball nach einem Freistoss für die Berner Oberländer getroffen hatte (59.).

Die Grasshoppers blieben nach dem Rückstand lange Zeit harmlos - auch weil Verteidiger Toti Gomes nach 69 Minuten die Rote Karte sah. Erst in der Schlussphase kamen die Zürcher gegen das Team ihres Ex-Trainers Carlos Bernegger zu einem gefährlichen Abschluss. Doch Thuns Keeper Andreas Hirzel parierte den Kopfball des eingewechselten Francis Momoh.

Sions höchste Niederlage seit 40 Jahren

Schon vor vier Jahren leistete sich Sion die Peinlichkeit einer Cup-Niederlage gegen Stade Lausanne-Ouchy. Damals unterlagen die Walliser dem Aussenseiter zwar erst nach Verlängerung, dafür waren die Waadtländer 2017/18 noch ein Klub aus der drittklassigen Promotion League.

Die Niederlage kam diesmal vor allem auch in der Höhe einem Offenbarungseid gleich. Schon zur Pause lagen die Sittener 0:2 zurück, in der Schlussphase hatten sie Glück, dass sie nicht noch höher verloren; Ouchy-Stürmer Zachary Hadji schoss einen Foulpenalty an den Pfosten. Am Ende stand für Sion trotzdem die höchste Cup-Niederlage seit 40 Jahren und einem 0:4 im Halbfinal der Saison 1980/81 gegen den FC Zürich zu Buche.

Den Untergang Sions hatte der neu verpflichtete Mittelfeldspieler Kader Keita mit einem haarsträubenden Fehlpass schon nach 13 Minuten eingeleitet. Danach hatte Sofyan Chader, den Stade Lausanne-Ouchy von Ligue-1-Aufsteiger Clermont Foot übernommen hat, leichtes Spiel, das Führungstor zu erzielen.

Das zweite Ausscheiden in Folge des 13-fachen Cupsiegers gegen einen unterklassigen Gegner konnte aufgrund der Entwicklung der letzten Wochen nicht erwartet werden. Sion hatte sich nach einem Fehlstart in der Super League zuletzt stabilisiert. In den letzten vier Meisterschaftsspielen blieb das Team von Trainer Marco Walker ungeschlagen und holte acht Punkte.

Luzern zittert

Der Cup-Verteidiger Luzern wankte gegen Erstligist Buochs gehörig, musste in die Verlängerung gehen, fiel aber nicht. Filip Ugrinic bescherte dem FCL in der 94. Minute schliesslich den 2:1-Sieg. Rund 20 Minuten vor dem Ende hatte Haxhi Neziraj, ein ehemaliger Luzerner Nachwuchsspieler, die Buochser mit dem 1:1 in die Verlängerung geschossen.

Letztlich war der Sieg der Luzerner, die vor neun Jahren letztmals an einem Unterklassigen scheiterten, verdient. Der eingewechselte Ibrahima Ndiaye traf kurz vor Ende der regulären Spielzeit den Pfosten und in der Verlängerung mit einem Kopfball die Latte.

Telegramme:

Thun - Grasshoppers 1:0 (0:0)

2663 Zuschauer. - SR Jaccottet. - Tor: 60. Sutter 1:0.

Grasshoppers: Matic; Bolla (82. Arigoni), Loosli, Gomes, Schmid; Da Silva (60. Gjorgjev), Herc (79. Momoh), Diani, Lenjani (60. Pusic); Demhasaj, Campana (60. Kawabe).

Bemerkung: 69. Gelb-Rote Karte gegen Gomes (Grasshoppers) wegen Fouls.

Stade Lausanne-Ouchy - Sion 4:0 (2:0)

1000 Zuschauer. - SR Cibelli. - Tore: 13. Chader 1:0. 36. Hadji 2:0. 50. Ajdini 3:0. 89. Bayard 4:0.

Sion: Fayulu; Cavaré, Saintini, Schmied, Cipriano (45. Bua); Grgic, Zuffi (46. Serey Die), Keita (64. Karlen); Tosetti (46. Berdayes), Stojilkovic (46. Hoarau), Wesley.

Bemerkung: 92. Hadji (Stade Lausanne-Ouchy) schiesst Foulpenalty an den Pfosten.

Buochs - Luzern 1:2 (0:1)

2850 Zuschauer. - SR Turkes. - Tore: 45. Sorgic 0:1. 69. Neziraj 1:1. 94. Ugrinic 1:2.

Luzern: Vasic; Sidler (70. Farkas), Burch, Badstuber, Frydek (106. Grether); Cumic (70. Ndiaye), Gentner (98. Schulz), Emini (70. Wehrmann), Ugrinic; Tasar, Sorgic.

Bemerkungen: 88. Schuss von Ndiaye an den Pfosten. 97. Kopfball von Ndiaye an die Latte.

Die weiteren Resultate vom Samstag: Black Stars Basel (PL) - Biel (PL) 1:3 (0:0). Etoile Carouge (PL) - Winterthur 3:1 (2:1). Paradiso (1.) - Aarau 0:1 (0:0). Bosporus Bern (2.) - Schaffhausen 0:11 (0:4).

Zürich - Lugano 1:0

FCZ mit Geduld und Ceesay zum Sieg

22:40
National League

Überzeugendes Spitzentrio

22:26
National League

Zürcher bodigen Zürcher

22:10
Swiss League

Top-Duo Olten und Kloten im Gleichschritt

21:36
Italien

Erste Niederlage von Inter Mailand

21:05
Young Boys - Luzern 1:1

YB-Ausgleich in der 94. Minute: Luzern bleibt sieglos

20:41
IOC

IOC teilt grosse Sorge über FIFA-Pläne zur Zwei-Jahres-WM

20:32
Frankreich

Frankreich gedenkt des von Islamisten ermordeten Lehrers Samuel Paty

20:21
Challenge League

Yverdons dritter Sieg in vier Runden

20:12
Handball

Heimsiege von Pfadi und GC Amicitia

20:04
Motorrad

Aegerter kann am Sonntag Weltmeister werden

19:12
Kroatien

Drmic Doppeltorschütze im kroatischen Spitzenkampf

19:09
Österreich

Noah Okafor trifft, aber Salzburg verfehlt Rekord

19:05
Grossbritannien

Anwalt: Britin im Iran muss weiterhin in Haft bleiben

18:47
Lichtspektakel

Lichtspektakel am Bundeshaus in Bern nach Corona-Pause zurück

18:37
England

Manchester United kommt mit 2:4-Niederlage gut davon

18:12
Lettland

Corona-Neuinfektionen in Lettland erreichen neuen Höchststand

18:01
Deutschland

Dortmund übernimmt die Spitze

17:52
Spanien

Lava zerstört Hunderte weitere Gebäude auf Vulkaninsel La Palma

17:17
Deutschland

Langjähriger ARD-Korrespondent Gerd Ruge gestorben

16:19
Italien

Nach Ausschreitungen: Zehntausende bei Demo gegen Faschismus in Rom

16:03
Menschenhandel

Mehrere Kundgebungen gegen Menschenhandel

15:23
Coronavirus - Schweiz

Ein paar Tausend Menschen demonstrieren gegen Corona-Massnahmen

14:53
Coronavirus - Schweiz

Mehrere Corona-Kundgebungen in Schweizer Städten

14:53
Deutschland

Erdogan hofft auf gute Zusammenarbeit mit künftiger Bundesregierung

14:40
Grossbritannien

Attentat auf Tory-Abgeordneten löst Debatte über Sicherheit aus

14:00
Deutschland

Spahn appelliert: Teamgeist statt Schaulaufen

13:55
USA

"Lucy in the sky!" - Erstmals Sonde zu Jupiter-Asteroiden gestartet

13:52
Australien

Australische Polizei entdeckt 450 Kilogramm Heroin

13:48
Parteien

Grünen-Präsident Glättli bekräftigt Anspruch auf Sitz im Bundesrat

13:08
Skispringen

Gregor Deschwanden unangefochten die Nummer 1

13:01
Eidg. Schützenfest

Schuss der Bundesrätin zum Abschluss des ESF Luzern

12:48
Grossbritannien

Elton John erstmals seit 16 Jahren wieder an Spitze britischer Charts

11:59
Afghanistan

IS bekennt sich zu Anschlag auf Moschee in Afghanistan

11:51
Deutschland

Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl

11:49
Kanada

Kanadischer Ex-Astronaut Hadfield veröffentlicht Weltall-Thriller

11:46
Indonesien

Drei Tote bei Erdbeben in Bali

11:44
Indonesien

Elf Schüler in Indonesien bei Ausflug ertrunken

11:43
Bahnverkehr

SBB rüsten 35 Waggons für Reisen von Fans an Auswärtsspiele aus

11:07
Parteien

Grossen: "GLP-Sitz im Bundesrat muss in absehbarer Zeit Ziel sein"

10:36
Norwegen

Kongsberg: Sicherheitsdienst hielt Bogenschützen für ungefährlich

10:19
Tötungsdelikt

Frau in Auto auf Parkplatz in Netstal GL erschossen

10:13
Frankreich

Paris pflanzt 170 000 Bäume für ein besseres Klima

10:04
Glücksspiel

Franzose darf sich auf Rekord-Jackpot von 220 Millionen Euro freuen

09:12
ATP-Tour

Kein Top-25-Spieler in den Halbfinals

08:16
NHL

New Jersey Devils geben Sieg beinahe aus der Hand

07:36
China

Chinesische Astronauten erreichen Raumstation

04:21
Super League

Luzern geht einem ungeliebten Rekord entgegen

04:00
Tschechien

Tschechien: Babis will Machtübergabe nicht blockieren

03:17
Grossbritannien

Polizei erklärt Messerangriff auf Abgeordneten zu Terrorakt

03:00