Gesamtbundesrat kommentiert Maurers Trychler-Auftritt nicht

Am Montag musste der Bundesrat Stellung nehmen zu Aussagen von Regierungsmitglied Ueli Maurer zur Corona-Krise. SP-Exponenten wollten etwa wissen, ob dieser das Kollegialitätsprinzip verletzt habe. Die Antwort des Bundesrats: kein Kommentar.

In insgesamt neun Fragen wollten Nadine Masshardt (BE), Samira Marti (BL) und Roger Nordmann (VD) wissen, ob der Gesamtbundesrat die von Bundesrat Ueli Maurer an einer SVP-Veranstaltung gemachten Äusserungen teile.

Nach ihrem Verständnis hatte Maurer in der Rede am 12. September in Wald ZH etwa gesagt, dass es keine globale Pandemie gebe, sondern dass die Schweiz stattdessen in einer Führungskrise stecke; dass der Bundesrat "Gott spiele"; dass die verfassungsmässigen politischen Rechte und das Parlament als oberste Gewalt des Landes ausgesetzt worden seien und dass die Schweiz sich aktuell nicht mehr auf die Grundrechte besinne.

Im Namen des Gesamtbundesrats sagte Bundespräsident Guy Parmelin zu all den Fragen kurz und knapp, dass die Beratungen des Bundesrats geheim seien, dass der Bundesrat Äusserungen von Regierungsmitgliedern nie kommentiere und dass er deswegen auch jetzt nichts dazu sage.

Nordmann hakte nach und fragte, ob sich in einer "so schlimmen Krise" nicht alle ans Kollegialitätsprinzip halten sollten, statt die Politik des Bundesrats zu sabotieren. "Wir kommentieren einzelne Aussagen oder mögliche Aussagen von Bundesräten nie", wiederholte Parmelin. Alles, was intern diskutiert werde, bleibe vertraulich.

"Verfassung ist in Kraft"

Auch Masshardt stellte sich noch ans Rednerpult, um nachzufragen, ob denn der Bundesrat die von den SP-Vertretern so verstandene Aussage Maurers unterstütze, dass das Land von Experten statt vom Bundesrat regiert werde. Parmelins kurze Antwort: Gemäss Verfassung sei der Bundesrat das regierende Gremium - "und die Verfassung ist nach unserem Wissen weiterhin in Kraft".

Am vergangenen Freitag noch verweigerte Parmelin eine Stellungnahme zu den Äusserungen Maurers. Solche Themen würden innerhalb des Kollegiums diskutiert, wenn es etwas zu diskutieren gebe, hatte der Bundespräsident vor den Medien gesagt.

An besagtem Anlass wurde auch ein Foto geschossen und anschliessend auf den sozialen Medien geteilt, das Finanzminister Maurer in einem T-Shirt der "Freiheitstrychler" zeigt, die die Corona-Massnahmen des Bundesrats kritisieren und die Demonstrationen gegen ebendiese anführen.

Diese Trychler traten auch in Erscheinung, als wenige Tage nach Maurers Rede eine Demonstration vor dem Bundeshaus eskalierte. Dort habe die Menge "Ueli, Ueli!" skandiert, so die SP-Vertreterinnen und -Vertreter. Sie fragten daher auch explizit, ob die Regierung einen Zusammenhang ausschliessen könne zwischen dem Auftritt von Maurer und den Ereignissen vor dem Bundeshaus. Sie bekamen aber auch hier keine Antwort.

Kunstturnen

Zwei Medaillen für Andrade, vier für Italien

13:30
Armee

Armeechef räumt Fehler bei IT-Kosten ein - und wehrt sich

13:27
Jahrmarkt

550. Basler Herbstmesse mit Corona-Schutzkonzept eröffnet

13:00
Italien

Khashoggis Verlobte Cengiz kritisiert Umgang mit Saudi-Arabien

12:36
Grossbritannien

Britische Regierung schliesst erneuten Corona-Lockdown aus

11:59
Parteien

Unsicherheiten können laut Parmelin den Aufschwung gefährden

11:49
Parteien

SVP will sich laut Chiesa nicht spalten lassen

11:19
Ski alpin

Gut-Behrami Halbzeit-Leaderin in Sölden - Shiffrin Zweite

10:39
International

Wie ein einzelner US-Senator Bidens Klimaschutz-Pläne sabotiert

10:14
Österreich

Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown - Neuer Corona-Stufenplan

09:22
Ski alpin

Bleibt die Schweiz Skination Nummer 1?

09:13
WTA

Weltnummer 1 Barty bricht Saison ab

08:12
NHL

Wieder zwei Skorerpunkte für Timo Meier

06:57
Südafrika

Elefant trampelt Wilderer in Südafrika zu Tode

04:36
Parteien

SVP-Delegiertenversammlung ohne Zertifikatspflicht in offenem Zelt

04:30
Super League

Heute erlebt man einen ganz anderen FCZ

04:00
Äthiopien

Zuspitzung in Tigray: UN schlagen Alarm nach Vorfall mit Hilfsflug

03:49
Raumfahrt

Nasa verschiebt Mondmission Artemis 1 auf Februar

02:44
Deutschland

Frankreichs Präsident dankt Merkel für ihr Engagement in Europa

02:06
USA

Weiterer Ex-Mitarbeiter erhebt Vorwürfe gegen Facebook

02:06
Österreich

Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown

02:04
Ski alpin

Gut-Behrami über Reisestrapazen und das Zuhause als Kraftort

00:00
Deutschland

Tokio Hotel melden sich mit Single zurück

23:26
Swiss League

Kloten gewinnt Verfolgerduell

22:52
National League

Nur Langnau siegt aus der unteren Tabellenhälfte

22:33
Deutschland

Andi Zeqiris Tor nützte Augsburg nichts

22:32
Challenge League

Thun jetzt Winterthurs erstes Verfolger

22:29
Rapperswil - Fribourg 5:4

Rapperswil-Jona bricht die Siegesserie von Fribourg

22:09
Ski Freestyle

Podestplatz für Sarah Höfflin

21:51
WM-Qualifikation

Schweizerinnen siegen dank Doublette von Crnogorcevic

20:57
Immunologie

Warum gängige Schuppenflechte-Medikamente schlecht wirken

20:00
Formel 1

Bottas und Perez am ersten Tag die Schnellsten

19:38
Formel 1

Bottas und Hamilton zum Auftakt in Austin deutlich voraus

19:38
Argentinien

Papst Franziskus dankt Messi für geschenktes PSG-Trikot

19:02
USA

Alec Baldwin nach tragischem Unfall am Set: "Schock und Trauer"

18:47
Langlauf

Dario Cologna stürzt beim Rollski-Training

18:23
Tschechien

Erstmals Frau an der Spitze der Prager Karlsuniversität

17:49
Israel

Israel erklärt Palästinenserverbände zu Terrororganisationen

17:47
Deutschland

CDU-Chef Laschet will Rücktritt als Ministerpräsident einreichen

17:09
Flüchtlinge

Keller-Sutter sieht wenig Erfolgschancen für europäische Asylreform

17:00
Innovation

Robi nimmt Feriengästen das Kofferschleppen ab

16:56
Frankreich

Urteil im Prozess gegen Benzema am 24. November

16:55
Bahn-WM Roubaix

Imhof mit Rekord, aber ohne Medaille

16:27
Bahn-WM Roubaix

Imhof fährt nach Schweizer Rekord um WM-Bronze

16:27
International

Internationale Klimaaktivisten protestieren mit Thunberg in Stockholm

16:02
Todesfall

Expo.02-Macher Martin Heller kurz vor 69. Geburtstag gestorben

15:58
Deutschland

Obama würdigt Merkel für ihren "unerbittlichen" moralischen Kompass

15:56
Türkei

Türkische Lira sackt auf Rekordtief ab

15:42
Kryptowährungen

Bitcoin nach Anstieg zeitweise wertvoller als Schweizer Franken

15:38
Europa

Le Pen unterstützt Polens Morawiecki in Streit mit EU

15:37
Wolf

Umweltkommission will Ausbreitung des Wolfes rasch kontrollieren

15:35
Deutschland

Friedenspreisträgerin: Globalisierung kann nicht nur für Waren gelten

15:31
Film

Schweizer Koproduktion ist paraguayische Oscar-Kandidatin

15:30
Israel

Putin trifft Bennett: Russland will enger mit Israel zusammenarbeiten

14:25
Russland

16 Tote bei Explosion in Produktionshalle für Sprengstoff in Russland

14:21
Russland

15 Tote bei Explosion in Produktionshalle für Sprengstoff in Russland

14:21