Zwei Jahre nach dem Wahlsieg bleibt für Grüne Fraktion viel zu tun

Zwei Jahre nach der historischen "grünen Welle" bei den Parlamentswahlen zieht die Grüne Fraktion eine gemischte Bilanz des Erreichten: Das Nein zum CO2-Gesetz trübt andere Zwischenerfolge in der Energie-, Gleichstellungs- und Demokratiepolitik.

Im Herbst 2019 hatte sich die Fraktionsstärke der Grünen verdreifacht. Seither sitzen 30 Vertreterinnen und Vertreter im Nationalrat, fünf im Ständerat. Politologen sprachen damals von einer "historischen Wahl". Seit hundert Jahren habe es im Parlament keine vergleichbare Kräfteverschiebung gegeben.

Langsam halte der Wandel auch in Bundesbern Einzug, schreibt die Grüne Fraktion am Donnerstag in ihrer Legislatur-Halbzeitbilanz. Jedoch konnte die Fraktion nicht in allen ihren Kernbereichen wie Klima, Gleichstellung, Europa und Menschenrechten grüne Anliegen durchsetzen.

Der Grund dafür seien die Bürgerlichen, kritisierte die Berner Nationalrätin und Fraktionschefin Aline Trede vor den Medien in Bern. "Sie haben für die grossen Fragen unserer Zeit den Kompass verloren."

Einige Abstimmungserfolge

Ein negativer Höhepunkt der ersten Legislaturhälfte war für die Grünen das Nein der Stimmbevölkerung zum CO2-Gesetz im Juni diesen Jahres. Die Erarbeitung von alternativen und schliesslich mehrheitsfähigen Vorschläge im Klimaschutz bleibt für die Fraktion in den nächsten zwei Jahren "oberste Priorität", wie sie schreibt.

Der bisher kommunizierte Vorschlag des Bundesrats für ein neues CO2-Gesetz sei "mutlos". Auch die Massnahmen für den Erhalt der Biodiversität müssten "endlich konsequent angegangen werden". Weitere Schwerpunkte sei eine paritätische Elternzeit und der Ausbau der Demokratie - mit der Einführung des Ausländerinnen-Stimmrechts und des Stimmrechtsalters 16.

Positiv hervorzuheben in den zwei Jahren seit den Wahlen sind laut den Grünen etwa die Fortschritte bei der Förderung von erneuerbaren Energien, das Ja zur "Ehe für alle" und zum Vaterschaftsurlaub, das Nein zum Jagdgesetz, der Ausbau des Nachtzugnetzes und der Erhalt der Wissenschafts- und Meinungsfreiheit. Alle diese Erfolge seien ganz oder teilweise auf die Initiative von Grünen-Parlamentarierinnen und -Parlamentariern zurückzuführen.

GC - Zürich 3:3

Grasshoppers schaffen spektakuläre Wende, Zürich schlägt zurück

22:49
National League

Fribourg-Gottéron, Biel und Davos festigen ihre Positionen

22:22
Bern - Davos 3:6

Davos gewinnt auch in Bern

22:04
Snowboard

Bösiger erstmals seit zweieinhalb Jahren wieder auf dem Podest

20:35
YB - Lausanne 3:2

Young Boys dank zwei Toren in der YB-Viertelstunde auf Rang 2

20:24
Parteien

Aargauerin Christina Bachmann-Roth Präsidentin der CVP Frauen

20:00
Challenge League

Der FC Winterthur gewinnt hoch und führt klar

20:00
Ski alpin

Bei Michelle Gisin geht es nach dem Drüsenfieber steil aufwärts

19:39
Deutschland

Erdogan erklärt deutschen Botschafter zur unerwünschten Person

18:21
International

Führender Ölexporteur Saudi-Arabien will bis 2060 klimaneutral sein

18:10
Europa

Menschenmenge begrüsst Flüchtlingspuppe an der St.-Pauls-Kathedrale

18:04
Ski alpin

Mikaela Shiffrin siegt in Sölden knapp vor Lara Gut-Behrami

17:58
Deutschland

Überraschungsteam Freiburg verschärft die Krise in Wolfsburg

17:55
Pakistan

Mehr als 100 Millionen Impfdosen in Pakistan verabreicht

17:49
Grossbritannien

COP-Präsident Sharma: Glasgow wird schwieriger als Einigung von Paris

17:39
Italien

Italien: Prominente Zeugen in "Open-Arms"-Prozess zugelassen

17:19
Österreich

Regierung in Wien einigt sich auf Regeln für assistierten Suizid

17:08
Deutschland

Laschet warnt vor Herbeireden von Krisenszenarien der CDU

17:03
Kundgebung

Tausende demonstrieren in Bern gegen Corona-Massnahmen des Bundes

16:52
Motorrad

Guter Startplatz 11 für Tom Lüthi

16:48
Grossbritannien

BBC-Bericht: Viele "Lockdown-Hunde" landen in britischen Tierheimen

16:39
International

Klimaaktivisten: Reiche Länder wie Deutschland haben Bringschuld

16:14
Belarus

Menschenrechtler: Lage für Migranten in Belarus wird angespannter

16:02
USA

Todesschuss bei Dreh mit Alec Baldwin: Polizei durchsucht Filmset

15:36
England

Chelsea festigt mit Blitzsieg Leaderposition

15:25
USA

Abtreibungsrecht in Texas gilt weiter - "Auswirkungen katastrophal"

15:25
Ski alpin

Gut-Behramis Freude über ihren gelungenen Saisonstart

15:05
Kundgebung

Grosser Aufmarsch der Massnahmengegner in Bern

15:05
Nordrhein-Westfalen

Laschet-Nachfolge: NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef

14:43
Kunstturnen

Zwei Medaillen für Andrade, vier für Italien

13:30
Armee

Armeechef räumt Fehler bei IT-Kosten ein - und wehrt sich

13:27
Jahrmarkt

550. Basler Herbstmesse mit Corona-Schutzkonzept eröffnet

13:00
Italien

Khashoggis Verlobte Cengiz kritisiert Umgang mit Saudi-Arabien

12:36
Grossbritannien

Britische Regierung schliesst erneuten Corona-Lockdown aus

11:59
Parteien

Unsicherheiten können laut Parmelin den Aufschwung gefährden

11:49
Parteien

SVP greift "Schmarotzer-Politik" der links-grünen Städte scharf an

11:19
Parteien

SVP will sich laut Chiesa nicht spalten lassen

11:19
Ski alpin

Gut-Behrami in Sölden als Zweite ganz stark - 70. Sieg von Shiffrin

10:39
Ski alpin

Gut-Behrami Halbzeit-Leaderin in Sölden - Shiffrin Zweite

10:39
International

Wie ein einzelner US-Senator Bidens Klimaschutz-Pläne sabotiert

10:14
Österreich

Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown - Neuer Corona-Stufenplan

09:22
Ski alpin

Bleibt die Schweiz Skination Nummer 1?

09:13
WTA

Weltnummer 1 Barty bricht Saison ab

08:12
NHL

Wieder zwei Skorerpunkte für Timo Meier

06:57
Südafrika

Elefant trampelt Wilderer in Südafrika zu Tode

04:36
Parteien

SVP-Delegiertenversammlung ohne Zertifikatspflicht in offenem Zelt

04:30
Super League

Heute erlebt man einen ganz anderen FCZ

04:00
Äthiopien

Zuspitzung in Tigray: UN schlagen Alarm nach Vorfall mit Hilfsflug

03:49
Raumfahrt

Nasa verschiebt Mondmission Artemis 1 auf Februar

02:44
Deutschland

Frankreichs Präsident dankt Merkel für ihr Engagement in Europa

02:06
USA

Weiterer Ex-Mitarbeiter erhebt Vorwürfe gegen Facebook

02:06
Österreich

Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown

02:04