Chef-Zugbegleiter (54) wird in Tür eingeklemmt und stirbt

Bahnhof_Baden.jpg
Am Bahnhof Baden kam es in der Nacht auf vergangenen Sonntag zu einem tödlichen Unfall. © Alex Spichale
zugunglueck.jpg
Blumen erinnern am Banhof Baden an den tödlichen Unfall (Stefanie Garcia Leinez)

Der Chef Zugbegleiter wurde in der Nacht auf Sonntag bei der Abfertigung eines Interregios offenbar in der Zugtür eingeklemmt und mitgeschleift. Dies berichtet «20 Minuten».

Die Leitung von SBB Personenverkehr habe unabhängig von den kommenden Untersuchungsergebnissen entschieden, die Abfertigungsprozesse sofort zu überprüfen, schreiben die SBB in ihrem Medienblog. Auch würden die Wagentüren des entsprechenden Zugtyps einer vertieften Nachkontrolle unterzogen.

 

Die unabhängige Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) und die entsprechenden Stellen der SBB leiteten Untersuchungen ein. Aussagen zum genauen Unfallhergang sind gemäss SBB derzeit noch nicht möglich.

"Der Vorfall trifft uns sehr und verpflichtet uns weiter, bei der Sicherheit keine Kompromisse einzugehen", schreiben die SBB.

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
agon-sports AG
Service Techniker Fitnessgeräte, Mitarbeiter, Zofingen
Job für Mami, Mitarbeiter,
Job für Mami, Mitarbeiter,
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
Gurtner AG
Sanitärinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Solothurn
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Partner