Die Siegesserie des EHC Olten endet, der SC Langenthal besiegt den Leader

SCL_Müller Yves.JPG
Yves Müller erzielte für den SC Langenthal des Siegtreffer. (Bild: SCL)

Kloten verpasste die Übernahme der Tabellenführung in der Swiss League. Die Zürcher Unterländer zogen bei Aufsteiger Sierre mit 1:2 den Kürzeren und konnten dadurch nicht von der 3:4-Niederlage von Leader Ajoie in Langenthal profitieren. Thomas Heinimann war im Startdrittel Doppeltorschütze und damit Matchwinner für das verblüffende Sierre. Für Kloten vermochte der ehemalige Schweizer Nationalstürmer Romano Lemm in Überzahl (52.) nur noch zu verkürzen.

Yves Müller erzielte das 4:3-Siegestor für den Swiss-League-Champion Langenthal gegen Leader Ajoie in Überzahl (58.). Davor hatten die unterlegenen Jurassier noch einen 0:3-Rückstand wettgemacht. 

Kantersiege realisierten die GCK Lions gegen die Biasca Ticino Rockets (9:3) sowie La Chaux-de-Fonds gegen EVZ Academy (6:1). Verteidiger Marc Geiger bereitete gleich vier Tore für die GCK Lions gegen die Biasca Ticino Rockets vor. Für La Chaux-de-Fonds war Ramon Tanner der einzige Doppeltorschütze gegen die EVZ Academy.

Nach acht siegreichen Partien nacheinander musste der EHC Olten das Eis wieder einmal als Verlierer verlassen. In einem engen Spiel in Weinfelden mussten sich die Dreitannenstädter dem HC Thurgau mit 2:3 geschlagen geben. 

Ihr Eintrag wird nach einer Überprüfung online gestellt.
Keine Kommentare vorhanden
Heute auf zofingertagblatt.ch
Frage des Tages
Marktplatz
regiostellen.ch
Elektro Rüegger Brittnau GmbH
Elektroinstallateur EFZ, Mitarbeiter, Brittnau
Wullschleger Rolf
Verkäuferin 60% - 80%, 4800 Zofingen, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Leiter Produktion, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Matthias Döll GmbH
Teamleiter Einkauf, 6340 Baar/Zug, Mitarbeiter,
Exquisina-Küchen
Küchenfachmann/frau, 4563 Gerlafingen, Mitarbeiter, Gerlafingen
Wir bieten Teilzeit, Mitarbeiter,
regioimmo.ch
Abo-Service

Normal-Abo (e-Paper/Digital inkl.)

Schnupper-Abo / Probe-Abo

Digital-Abo

Leserangebote
Regio4Fun
"Kämmerlimusik" Frölein Da Capo
Partner